Weiterempfehlen Drucken

Verband Druck und Medien Nord: »Demographie-Beratung« für Druckunternehmen

Arbeiten im Alter – die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter erhalten

Alle demographischen Analysen kommen zu einem Ergebnis: Der Personalbedarf vieler Unternehmen kann schon in den kommenden Jahren weder qualitativ noch quantitativ gedeckt werden. Der Anteil der über 60-Jährigen erwerbstätigen Personen nimmt zu, Nachwuchskräfte und Auszubildende sind schwer zu finden. Dies sei keine Zukunftsmusik, so der Verband Druck und Medien Nord, sondern beginnender Alltag in vielen deutschen Unternehmen. Viele Konzern würden sich schon heute mit familienorientierter Personalpolitik, Qualifikation älterer Mitarbeiter und Gesundheitsförderung auf dieses Problem einstellen.
Arbeitgeber in der Druckindustrie sollten sich demnach frühzeitig damit auseinandersetzen, wie sie die individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten ihrer Mitarbeiter erhalten können. Besonders wichtig sei dies für Betriebe, die in Schichtsystemen arbeiten und – wie die Druckindustrie – stark gewerblich geprägt sind. Denn ältere Arbeitnehmer sind statistisch gesehen nicht häufiger krank als jüngere, aber länger.
In Zusammenarbeit mit der Fortbildungsakademie der Wirtschaft FAW führt der Verband Druck und Medien Nord daher eine »Demographie-Beratung« für Unternehmen durch. Die von der FAW angebotenen Beratungsleistungen zu diesem Projekt sind für Arbeitgeber kostenlos. Weitere Informationen zu dem Projekt und die Termine sind telefonisch beim Verband Druck und Medien Nord zu erfragen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Vierter "Drupa Global Trends Report": In der Druckbranche wird investiert

Investitionsabsichten konzentrieren sich auf Druckweiterverarbeitung und Bogenoffset

Druckdienstleister und Druckzulieferer blicken optimistisch in die Zukunft. Das geht aus dem vierten „Drupa Global Trends Report“ hervor, für den rund 850 Druckdienstleister und über 300 Zuliefererbetriebe befragt wurden. Demnach habe sich die internationale Druckindustrie gut von den Herausforderungen durch die Wirtschaftskrise 2007/2008 und der strategischen Verschiebung zur digitalen Kommunikation erholt.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...