Weiterempfehlen Drucken

Verdienstkreuz 1. Klasse für Rudolf Bödige

Würdigung beruflicher und ehrenamtlicher Verdienste

Der Stellvertretende Ministerpräsident, Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage hat Rudolf Bödige aus Mainz im Namen des Bundespräsidenten das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Damit würdigte der Minister die herausragenden Verdienste des Geschäftsführenden Gesellschafters der GZM Grafisches Zentrum Bödige und Partner GmbH in Mainz, als Unternehmer und sein Engagement im kulturellen, wirtschaftlichen und verbandspolitischen Bereich.
1936 in Bochum geboren, hat sich Bödige im Alter von 35 Jahren als Gesellschafter des Druckhauses Schmidt & Bödige in Mainz selbstständig gemacht und 1981 die Inhaber- und Geschäftsführerposition übernommen. „Mit hervorragender Sachkenntnis, unternehmerischer Umsicht und Kundennähe ist es Ihnen gelungen, dieses typisch mittelständische Unternehmen der Druck- und Medienindustrie erfolgreich am Markt zu positionieren“, erklärte der Minister. Unter Einsatz zukunftsorientierter Technologien werde heute auf 2 700 Quadratmetern mit den modernsten Arbeitsmethoden in Mainz-Hechtsheim gearbeitet. Darüber hinaus habe sich Bödige im Verband Druck und Medien Rheinland-Pfalz und Saarland, dem er seit 1991 als Vorsitzender vorsteht, auf Landes- und Bundesebene nachhaltig für die mittelständischen Interessen seiner Branche eingesetzt.
Bauckhage betonte, dass sich der Unternehmer Bödige während seiner beruflichen Tätigkeit in zahlreichen Ehrenämtern im Bereich des Landesverbandes Druck Rheinland-Pfalz und Saarland sowie beim Bundesverband Druck als Vorstandsmitglied und Schatzmeister engagiert habe. Ferner sei er seit 1979 Mitglied im Bundesverband der Deutschen Industrie sowie seit 1981 Vorstandsmitglied im Verband der Pfälzischen Industrie, Neustadt/Weinstraße. Seit 1984 ist Bödige außerdem Rechnungsprüfer beim Landesverband Rheinland-Pfälzischer Unternehmerverbände. Von 1984 bis 1992 war er Mitglied im Stifterverband der Deutschen Wirtschaft. Seit 1987 ist er Vorstandsmitglied in der Internationalen Gutenberggesellschaft, Mainz. Im Förderverein „Erweiterung des Gutenbergmuseums“ ist er seit 1994 Vorstands- und Gründungsmitglied sowie Schatzmeister. Seit 1981 ist er weiterhin in der Bürgerinitiative „Pro Mainz und Rheinhessen.“ Vorstands- und Gründungsmitglied bzw. Vorsitzender und Sprecher. Dem Juniorenkreis der rheinhessischen Wirtschaft bei der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen gehört er seit 1963 an und ist seit 1985 Fördermitglied.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...