Weiterempfehlen Drucken

Volles Haus bei Böwe Systec

Auftakt-Veranstaltung der „Böwe Systec Exclusive Days 2015“ mit mehreren Neuheiten für die Postverarbeitung
 

Die Hausmesse bot auch einen Einblick in die Produktion der in Augsburg gefertigten Systeme.

Rund 170 Gäste kamen zu den „Böwe Systec Exclusive Days 2015“ an den Augsburger Sitz des Herstellers von Kuvertiermaschinen. Während der Auftakt-Veranstaltung zu den diesjährigen Exclusive Days am 21. Mai bot sich den Besuchern ein Mix aus Vorträgen und Live-Demonstrationen der aktuellen Produktionstechnik.

Als Flaggschiff präsentierte Böwe Systec das Hochleistungs-Kuvertiersystem Fusion Cross mit Endlospapierzuführung und EPOD (Envelope Print On Demand) für den individuellen Kuvertdruck. Jobwechsel in weniger als drei Minuten sind machbar mit der Anlage, die Böwe Systec seit ihrer Einführung vor knapp zwei Jahren rund 60 mal verkauft hat.

Mit dem Modellen Direct Mailer für das mittlere Leistungssegment und Daily Mailer für das untere Leistungssegment stellte der Hersteller zudem zwei erst dieses Jahr eingeführte Kuvertierer vor. Der Direct Mailer erreicht Leistungen von bis zu 15.000 Kuverts pro Stunde bei Formaten bis C5 bzw. 10.000 Kuverts pro Stunde bei Formaten bis C4. Über max. fünf Anleger lassen sich Beilagen zuführen. Der Tischkuvertierer Daily Mailer hingegen verarbeitet Formate von C6/5 bis C4 mit Leistungen von bis zu 4.800 Umschlägen stündlich.

Darüber hinaus sahen die Besucher vorab eine neue Print-Auditor-Zeilenkamera der Marke Top-Senso als Leselösung für webbasierte Digitaldrucksysteme. Die Technik soll Ende 2015 auf den Markt kommen. Mit Card Light stellte Böwe Systec zudem ein neues Kartenversandsystem vor: Eine vereinfachte Variante des Modells Cardcube mit angebundenem Riso-Vollfarbdrucker und integriertem Watermill-Kartenspeicher.

In Sachen Sortieren präsentierte das Unternehmen das Modell Simex Letter, das bis zu 30.000 Poststücke pro Stunde sortieren kann und sich für kleinere Produktionsvolumen eignet. Das Modell Simex Compact verarbeitet hingegen nahezu jedes Format von DIN C6 bis hin zu DIN C3 in Stärken bis zu 19 Millimeter.

Die zweiten Böwe Systec Exclusive Days 2015 finden am 23. September 2015 in Augsburg statt.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Koenig & Bauer: Spannender Spiel- und Bewegungstag für 120 Schüler

Druckmaschinen-Hersteller organisiert bereits zum neunten Male eine Betreuung für Mitarbeiter-Kinder in Würzburg

In Kooperation mit der Awo Lifebalance hat der Druckmaschinen-Hersteller Koenig & Bauer am schulfreien Buß- und Bettag bereits zum neunten Mal eine Betreuung für die sechs- bis 14-jährigen Kinder seiner Mitarbeiter in Würzburg angeboten. Koenig & Bauer unterstützt mit diesem Angebot seine Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zahlreiche Mitarbeiter und Auszubildende standen den Kids beim Werken, bei Spielen, vielen Bewegungs- und Kreativangeboten zur Seite.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Aus Zweifel an den tarif- und arbeitsrechtlichen Bedingungen bei der Herstellung wurden in Dänemark 1.200 Wahlplakate eingestampft. Zurecht?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...