Weiterempfehlen Drucken

Vorschau: PUBLISHING PRAXIS 4/2003

Ab Freitag in Ihrem Briefkasten oder an ausgewählten Kiosken

Unter anderem lesen Sie in der kommenden Ausgabe:
VERGLEICHSTEST: DIGITALE SPIEGELREFLEXKAMERAS
Die digitalen Spiegelreflexkameras Contax N Digital und die Sigma SD9 sind nach langer Ankündigung nun verfügbar. PUBLISHING PRAXIS untersucht die Qualitäten der zwei sehr unterschiedlichen Modelle und prüft, was vom neuen Dreischicht-Sensor-Chip von Foveon zu halten ist, mit dem die Sigma SD9 debütiert.
TEST: MAXON CINEMA 4D RELEASE 8
Beliebig verstellbare Ansichten und hochqualitatives Rendering führen auch Grafiker, Illustratoren, Verpackungsdesigner und Bildbearbeiter in Versuchung, es auch einmal mit echter 3D-Grafik zu versuchen. Die deutsche Software Cinema 4D Release 8 von Maxon im Praxistest.
TEST: HP COLOR LASERJET 5500 DTN
Die A3-Laserdrucker der neuen Color-Laserjet-Serie 5500 von Hewlett-Packard sollen durch Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und gute Druckqualität die Arbeitsplätze und Herzen der Anwender erobern. Wir schauen uns den Color Laserjet 5500 in der DTN-Variante einmal ganz genau an, in unserem Testlabor.
VIDEO & PRÄSENTATION
Unser Spezialteil Video & Präsentation widmet sich in diesem Frühjahr dem Erstellen von hochwertigen Präsentationen auf DVD, testet die neue Präsentationssoftware Apple Keynote 1.0 sowie eine interaktive "Tafel" für Brainstormings und Besprechungen, und stellt die Beamer-Farbkalibrationslösung Eye-One Beamer von Gretag-Macbeth vor.
INVERS: FREE- UND SHAREWARE-FONTS
In den fast unendlichen Weiten des Internets findet sich so mancher Leckerbissen, mit denen sich experimentelle Typografie gestalten oder abgedrehte Überschriften setzen lassen. Außerdem in Invers: Der zweite Teil der Serie rund um William Morris und die Arts-and-Crafts-Bewegung sowie aktuelle News von der Messe Paperworld. [Artikel im Volltest lesen]
NEUE SERIE: EXPERTENKURS COREL DRAW
Immer mehr Gestalter und Illustratoren setzen Corel Draw auch für professionelle Projekte ein. Grund genug für uns, einen neuen Expertenkurs rund um den kanadischen Softwareboliden zu starten. Thema der ersten Folge: Effizienter Satz von vielseitigen verwendbaren Mehrfachnutzen. [Artikel im Volltest lesen]
JETZT TESTEN: Fordern Sie ein Probeabonnement an!

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Weitere News

Historika AG investiert in einen EFI Vutek LX2 Pro

Hybriddrucker für Rolle-zu-Rolle- und Flachbettanwendungen wird bisheriges Drucksystem ersetzen

Die Schweizer Werbetechnikfirma Historika AG aus Oberuzwil investiert in einen EFI Vutek LX3 Pro. Mit dem LED-Drucker, das sowohl für Rolle-zu-Rolle- wie auch für Flachbettanwendungen eingesetzt werden kann, soll ein bisheriges Drucksystem ersetzt werden. Zugleich will sich das Unternehmen neue Geschäftsfelder erschließen, da keine separaten Inkjet-basierten Systeme für Rolle-zu-Rolle und Flachbett-Druckjobs nötig sind.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...