Weiterempfehlen Drucken

PEFC International veranstaltet Webinare zum neuen PEFC-CoC-Standard

Zertifikathaltern und Stakeholdern soll ein reibungsloser Übergang zum neuen Standard PEFC ST 2002:2013 ermöglicht werden

Der überarbeitete PEFC-Standard für die ganze Produktkette (Chain-of-Custody) sorgt für Informationsbedarf. Diesen will der PEFC International mit zwei Webinaren im September decken.

Der PEFC International, eine Institution zur Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem, veranstaltet im September zwei Webinare zum überarbeiteten Chain-of-Custody-Standard PEFC ST 2002:2013. Mit den beiden Veranstaltungen will der PEFC die Nachfrage nach weiteren Informationen seitens der Unternehmen, die ihre Konformität (entlang der ganzen Produktkette) mit den Anforderungen der European Union Timber Regulation (EUTR) demonstrieren wollen, decken.

Die Webinare werden die wichtigsten Veränderungen zum alten Standard behandeln und darstellen, wie durch diese Änderungen die Konformität mit den Anforderungen der EUTR erreicht wird. Die Veranstaltungen finden an zwei verschiedenen Terminen statt, um Stakeholdern aus unterschiedlichen Zeitzonen eine Teilnahme zu ermöglichen:

  • 11. September 2013 – von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr (MESZ), Anmeldung hier
  • 18. September 2013 – von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr (MESZ), Anmeldung hier

Die angebotenen Webinare sind Bestandteil der Unterstützung, die der PEFC seinen Zertifikatshaltern und Stakeholdern anbietet, um einen reibungslosen Übergang zum neuen CoC-Standard PEFC ST 2002:2013 bis Februar 2014 zu gewährleisten.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...