Weiterempfehlen Drucken

PrintCongress 2014: Vier Online-Druckereien stellen ihre Unternehmen vor

Welche Kooperationsmodelle gibt es für den Druck im E-Commerce?
 

Der Online-Druck ist eines der großen Themen des diesjährigen PrintCongresses am 18. September in Stuttgart. 

Online-Druckereien haben in den vergangenen Jahren einen großes Stück des Printkuchens erobert. Von einigen als Konkurrent gefürchtet, von anderen als Kooperationspartner geschätzt, pflegen viele Druckdienstleister ein ambivalentes Verhältnis zu den größeren Online-Druckereien. Auf dem Print-Congress (18. September in Stuttgart) von Deutscher Drucker und GC Graphic Consult werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von großen Online-Druckereien und lernen neue Kooperationsmodelle im Online-Druck kennen. 

Ein Vortrag über den aktuellen Online-Druck-Markt sowie eine Darstellung über die strategischen Leitlinien im Online-Druck führen in das Thema ein. Highlights sind die Porträts der Firmen Onlineprinters, WIRmachenDruck, Vereinte Deutsche Druck AG und print4reseller.com

Die Programmpunkte:

  • Die Druckbranche auf dem Weg in die industrielle Produktion: Welche Marktanteile bekommt der Online-Druck? Wie entwickeln sich Online-Druckereien? Was verändert sich dadurch für „normale“ Druckereien?
    Bernhard Niemela, Geschäftsführer DeutscherDrucker Verlag (Ostfildern)
     
  • Strategie „Online-Druck“: Chancen – Businessmodelle – Erfolgsfaktoren
    Peter Jeschke, Geschäftsführer, GC Graphic Consult GmbH (Unterschleißheim)
     
  • diedruckerei.de: Von der konventionellen Druckerei zum E-Commerce
    Dr. Michael Fries, Geschäftsführer Onlineprinters GmbH (Neustadt a. d. Aisch)
     
  • Eine Onlinedruckerei als Partnernetzwerk? – Das Modell der Vereinten Deutschen Druck AG
    Christoph Deutsch, Vorstandsvorsitzender der VDD AG (Dresden)
     
  • So funktioniert eine der größten Online-Druckereien: wirmachendruck.de
    Samuel Voetter, Geschäftsführer WIRmachenDRUCK GmbH (Backnang)
     
  • Online-Druckerei als Kollegennetzwerk: print4reseller.com
    Olav Kollin, Geschäftsführer Kollin MediengesellschaftmbH (Neudrossenfeld)

Weitere Höhepunkte des PrintCongresses sind die Referate und die Podiumsdiskussion zum 3D-Druck, dem zweiten Hauptthema des PrintCongresses. Die kongressbegleitende Ausstellung der über 250 nominierten Druckprodukte des PrintStars-Wettbewerb 2014 vermittelt den Kongressteilnehmern, was derzeit von unterschiedlichen Kundengruppen am Markt nachgefragt und von den besten Dienstleistern produziert wird.

Sichern Sie sich noch heute Ihre PrintCongress-Tickets. Das Programm des PrintCongresses steht für Sie nachfolgend zum Download bereit.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

PrintStars

Ein Hoch auf die besten Printprodukte des Jahres und ihre Macher!

Feierliche Preisverleihung der PrintStars 2014 in der Stuttgarter Liederhalle

Das Geheimnis ist gelüftet – die Gewinner der PrintStars 2014 stehen fest: Vor mehr als 450 Gästen sind heute Abend in der Stuttgarter Liederhalle die besten Druckprodukte des Jahres sowie ihre Macher mit dem Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie ausgezeichnet worden. Mit 449 Einsendungen und über 900 beteiligten Printbuyern, Druckereien, Agenturen, Fotostudios, Verlagen, Vorstufenbetrieben und Weiterverarbeitungsunternehmen konnte der wichtigste Award der Branche erneut einen Rekord verzeichnen. Nie zuvor war die Beteiligung so hoch.

» mehr

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Hat Ihr Drupa-Besuch im Nachhinein zu einer Investition geführt?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...