Produktion

03.03.2014  

10 Möglichkeiten, um den Energieverbrauch von KBA-Druckmaschinen zu senken

So wird Ihr Unternehmen zur Umweltdruckerei, ohne an Leistung einbüßen zu müssen

Auf dem Weg zur Umweltdruckerei gilt es einige Hürden zu nehmen. Denn der Besitz verschiedener Umweltzertifikate und der Einsatz PEFC- und FSC-zertifizierter Papiere allein machen ein Druckunternehmen noch längst nicht zur Umweltdruckerei. Wer heute ernsthaft klimaneutral drucken und sich als echte Umweltdruckerei am Markt etablieren will, muss vor allem eines: Den Energieverbrauch seiner Druckmaschinen reduzieren. Welche Ansatzpunkte es bereits gibt, lässt sich exemplarisch an KBA-Druckmaschinen zeigen. Insgesamt acht Komponenten hat der Hersteller identifiziert, mit deren Hilfe sich der Energieverbrauch der KBA-Druckmaschinen senken lässt.

» mehr

03.03.2014  

Wachstumsmarkt Digitaldruck: Was verbirgt sich hinter den digitalen Druckverfahren?

Online-Druckereien haben dank dem Digitaldruck neue Geschäftsfelder erschlossen

Ein Fotobuch erstellen, Visitenkarten drucken oder eigene Bücher drucken lassen? Wer hat sich nicht schon einmal mit individuellen Produkten wie Fotobuch und Co. beschäftigt. So genannte Online-Druckereien bieten inzwischen die unterschiedlichsten Möglichkeiten für Fotobuch und Co. an. Doch sind Online-Druckereien nicht gleich Online-Druckereien. Während die Einen hauptsächlich mit Sammelformen im Offsetdruck produzieren, setzen andere Online-Druckereien fast vollständig auf den Digitaldruck. Was sich aber genau hinter dem Begriff Digitaldruck versteckt, welche unterschiedlichen Druckverfahren Digitaldruck heute bietet und wo das größte Potenzial sowie die vielversprechendsten Märkte für den Digitaldruck liegen, soll dieser Basis-Artikel erklären.

» mehr

31.10.2013  

„Unterschiedliche Medien mit neuen Rezeptionsgewohnheiten verschmelzen“

Druckereien und Ökologie

Mit dem Bau einer neuen Logistikhalle, der Inbetriebnahme neuester Fertigungs­technik und der durchgängigen Anwendung ressourcenschonender Verfahren hat sich das  Grafische Centrum Cuno in Calbe bei Magdeburg als mittelständisches Familienunternehmen auf die Zukunft eingestellt. In 20 Jahren wurden nicht weniger als 40 Mio. Euro investiert und ganz „nebenbei“ richtig viel CO2 eingespart.

» mehr

Kommentare (2)

Anzeige

Firmen-Suche

17.09.2013  

Schriften-Welten in Schwarzweiß

Das Gutenberg-Museum stellt zeitgenössisches Typedesign aus

Nach den außergewöhnlichen, in Kooperation mit dem Designlabor Gutenberg der Fach­hochschule Mainz entstandenen Sonderausstellungen „On-Type“ und „Moving Types“ ist derzeit eine weitere gemeinsam konzipierte Präsentation zum Thema Typografie zu sehen. Bis zum 27. Oktober werden unter dem Titel „Call for Type. New Typefaces/Neue Schriften“ zeitgenössische Projekte gezeigt.

» mehr

15.01.2013  

Die Firma in der Box

Cloud Computing in der Praxis

Virtualisierung, die technische Basis für Cloud Computing, eröffnet Unternehmen die Mög­lichkeit, endlich wieder Herr über die eigene IT-Struktur zu werden. Wie das Beispiel Druckerei Mack (Schönaich) zeigt, ist der organisatorische Aufwand zwar groß, weitaus größer dürfte jedoch die Freude des Geschäftsführers sein, durch diesen Schritt wieder mehr und deutlich schneller Einfluss auf die Unternehmensentwicklung nehmen zu können.

» mehr

20.08.2012  

Die Adobe Creative Suite 6 im Detail

Software im Test

Optisch vereinheitlicht und im neuen dunkelgrauen Design präsentieren sich die Programme der Adobe Creative Suite 6. Schon die neuen Programmsymbole und Splash Screens weisen auf den neuen Look hin. Und auch „unter der Haube“ hat sich einiges getan für ein schnelleres Arbeiten. Deutscher Drucker nimmt die klassischen Publishing-Programme Photoshop (Extended), Illustrator und Indesign sowie die Bridge unter die Lupe.

» mehr

Kommentare (1)

29.06.2012  

Web-to-Print in Reinkultur

Was macht Online-Druckereien so erfolgreich?

Online-Druckereien sind für viele Drucker eine unliebsame Konkurrenz, für Printbuyer hingegen eine günstige Alternative. Was diese Unternehmen so erfolgreich macht, beleuchtet Deutscher Drucker im ersten Teil einer dreiteiligen Serie. Dabei wird am Beispiel von Flyeralarm, Onlineprinters und Saxoprint auch der Frage nachgegangen, wie die einzelnen Unternehmen ausgerichtet sind, um günstig produzieren zu können.

» mehr

Kommentare (2)

13.02.2012  

„Wir glauben sehr stark und sehr fest an die Branche, die wir beliefern“

Der Maschinenbauer Kolbus über Marktsegmente mit großem Potenzial

Über die Druckindustrie ist in der Öffentlichkeit ein Bild entstanden, das die Realität verzerrt, so Kai Büntemeyer, Geschäftsführender Gesellschafter des Maschinenbauers Kolbus. Dieses Bild müsse dringend gerade gerückt werden. Denn auch wenn sich die Märkte aktuell stark verändern, gibt es Segmente mit großem Potenzial – wie die Verpackungsproduktion und den Digitaldruck. Auf der Drupa will Kolbus diese in den Fokus nehmen.

» mehr

Kommentare (1)

13.02.2012  

Drucken mit einer besonderen Passion: Drei Technologien für ein Printprodukt

Hybride Printproduktion bei der G. Peschke Druckerei GmbH in München

Das Unternehmen G. Peschke Druckerei GmbH in München hat sich innerhalb der zurückliegenden nahezu fünfzig Jahre von der reinen Siebdruckerei und Schildermalerei zu einer vollstufigen Druckerei entwickelt, die ihren Marktbereich durch die hybride Produktion von Drucksachen gefunden hat. Der Weg dorthin führte über die ausgefeilte Anwendung der Kombination von Offset-, Digital- und Siebdruck.

» mehr

12.12.2011  

Weiterverarbeitung und Vernetzung: Flächendeckende Nutzung nicht in Sicht

Automatisierung in der Druckweiterverarbeitung

Längst hat die Industrialisierung in der Druckbranche Einzug gehalten. Die Themen JDF und Vernetzung werden seit dem Jahr 2000 heiß diskutiert und vielfach in Vorstufe und Druck angewendet. Doch wie sehr kommt in der Druckweiterverarbeitung die Workflowoptimierung durch Vernetzung zum Tragen? Wir haben Vertreter der CIP4-Organisation, Unternehmer und Kenner der Branche nach ihrer Meinung zu diesem Thema befragt.

» mehr

Das Druckforum 2014 in Bildern

Top-Themen

Die 10 wichtigsten Öko-Labels für eine Umweltdruckerei

Diese Umweltzertifikate und Öko-Labels müssen Sie kennen, um sich als Umweltdruckerei am Markt zu etablieren.
mehr

Die 10 Fotobuch-Anbieter mit den meisten Gestaltungsvarianten

Wer bietet die meisten Gestaltungsvarianten an, wenn es ums Fotobuch erstellen geht? Das aktuelle Ranking auf Top-Ten hat 44 Fotobuch-Anbieter unter die Lupe genommen und die 10 variantenreichsten Dienstleister gefunden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Person/Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...