Die besten Technologien im Bereich Druckweiterverarbeitung

Sieger und Nominierte des International Print Technology Award 2012

Beim International Print Technology Award (IPTA) stehen die Sieger und Nomninierten fest. Über 1500 Leser von Deutscher Drucker, Deutscher Drucker – International Edition und print.de haben in einem großen Online-Voting über die innovativsten Technologien des Jahres 2012 abgestimmt.

Insgesamt standen den Kategorien „Vorstufe“, „Druck“, „Weiterverarbeitung“ und „Materialien“ 33 nominierte Technologiekonzepte zur Auswahl. Im Bereich Druckweitervearbeitung stehen zehn Firmen mit ihren Technologien auf der Shortlist.

1Zünd Systemtechnik

Gold-Gewinner: S3 Digital Cutter

Schneidsysteme aus dem Hause Zünd sind nach dem Baukastenprinzip aufgebaut und deshalb erweiterbar. Modular einsetzbare Werkzeugsysteme ermöglichen es, mit einer Maschine starre und flexible Materialien bis 25 mm Dicke zu bearbeiten. Optionale Ausbaustufen im Bereich Material-Handling machen den S3 zum Allrounder. Dank eines Direktantriebsystems ist der S3 auf Geschwindigkeit getrimmt. Werkzeuge zum Schneiden und Rillen sowie ein 300 W starker Fräseinsatz erweitern die Einsatzgebiete. Komplettiert wird der S3 durch die mehrfach ausgezeichnete Zünd Cut Center Software.



Weiterempfehlen Drucken Heft-Abo

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...