Märkte

31.07.2014  

Download: Print Production Worldwide – Issue No. 2/2014

Exklusive Informationen für alle Führungskräfte aus der Druck- und Medienproduktion

Der englischsprachige Titel "Print Production Worldwide", der im Verlag Deutscher Drucker erscheint, bietet Führungskräften aus der Druck- und Medienproduktion exklusive Informationen rund um die wichtigsten Themen der Branche an – monothematisch, konzentriert und unverzichtbar. Nun ist die zweite Ausgabe im print.de-Shop verfügbar. Für nur 19,80 Euro erfahren Sie auf elf Seiten alles wichtige zum Thema "Marketing in der Druckindustrie" und wie Sie mit ihrem Unternehmen mehr Aufmerksamkeit bei potenziellen Kunden erzeugen können.

» mehr

21.07.2014  

3D-Druck als Dienstleistung: Ein Markt, der sich entwickelt?

Eignet sich der 3D-Druck als neues Geschäftsfeld für Druckereien?

Das Thema 3D-Druck ist derzeit in aller Munde. Und da nun einmal das Wörtchen Druck mit dabei ist, fühlen sich viele Druckereien durchaus angesprochen. Ob sich mit dem 3D-Druck aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich eher um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner neuen Initiative 3Dion ein wenig Aufklärungsarbeit beim Thema 3D-Druck leisten.

» mehr

01.07.2014  

Download: Print Production Worldwide No.1

Exklusive Informationen für alle Führungskräfte aus der Druck- und Medienproduktion

Print Production Worldwide ist ein neues Format aus dem Hause Deutscher Drucker. Das englischsprachige eDossier bietet Führungskräften aus der Druck- und Medienproduktion exklusive Informationen – monothematisch, konzentriert und unverzichtbar. Die erste Ausgabe steht ab sofort im Shop zum Download bereit. Für nur 19,80 Euro können Sie das zehnseitige eDossier herunterladen.

» mehr
Anzeige

Firmen-Suche

11.06.2014  

Download "Intelligente Verpackungen – Clever gegen Marken- und Produktpiraterie"

Smart Packaging: So hilft der Verpackungsdruck gegen Produktfälschungen

Im Kampf gegen verdorbene Lebensmittel und besonders zur Abwehr von Marken- und Produktfälschungen spielen intelligente Verpackungen eine immer größere Rolle. So kann mit Hilfe von Sicherheitsmerkmalen wie zum Beispiel Codierungen, Barcode-Applikationen oder funktionalen Beschichtungen die Unversehrtheit oder die Echtheit eines Produktes nachgewiesen werden. Die modernen Drucktechniken und Veredelungs-Verfahren machen es möglich.

» mehr

18.05.2014  

Download: Grafische Fachhändler in Deutschland

eDossier gibt einen schnellen Überblick über die grafischen Fachhändler von A bis Z und ihr jeweiliges Portfolio

Egal ob Kleinteiliges wie Buchschrauben, Dreieckstaschen und Klebepunkte, oder Druckmaschinen, Schneidsysteme, Falzmaschinen und Sammelhefter – das Portfolio der grafischen Fachhändler in Deutschland ist breit aufgestellt und deckt quasi jeden Bereich der Druckproduktion und Druckweiterverarbeitung ab, sei er auch noch so klein.

» mehr

17.05.2014  

Download: Erfolgsmessung von Mailings

Response-Quote, Bestell-Quote und Kauf-Quote: Ab wann ist ein Direct Mailing wirklich erfolgreich?

Konzeption und Layout, Druck und Weiterverarbeitung, Adress-Management, Porto-Optimierung, Personaleinsatz: Bis ein Direct Mailing versendet ist, kommen etliche Kosten zusammen. Aber ab wann hat sich der Einsatz des Direct Mailings auch gelohnt? Response-Quote, Bestell-Quote oder Kaufquote: Worauf kommt es bei der Erfolgsmessung von Direct Mailings wirklich an? Bei der Antwort scheiden sich oftmals die Geister.

» mehr

16.05.2014  

Download: Branchenanalyse Zeitungsmarkt – Herausforderungen, Chancen und Formate

Von Herausforderungen, Chancen und Formaten von Zeitungen

Der deutsche Zeitungsmarkt ist der größte in Europa. Dennoch war er in den letzten Jahren nicht vor Problemen gefeit: Negativ-Schlagzeilen wie die über die Einstellung der Financial Times Deutschland oder die Pleite der Frankfurter Rundschau zeichneten ein ebenso negatives Bild vom deutschen Zeitungsmarkt wie die regelmäßigen Meldungen über sinkende Abonnenten- und Auflagenzahlen.

» mehr

14.05.2014  

Download: Selfpublishing / Books on Demand

So bringen Sie Ihr eigenes Buch auf den Markt

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Buch zu schreiben und auf den Markt zu bringen? Egal, ob ein Krimi, ein Roman, ein Kinderbuch oder ein Reisebericht – mit dem Book-on-Demand-Verfahren, das auf dem Digitaldruck basiert, können Hobby-Autoren heute ganz einfach ihre Bücher drucken lassen und auf Wunsch auch – mit einer ISBN-Nummer versehen – auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlichen.

» mehr

26.10.2011  

Der Kunde und die richtige IT spielen die Hauptrollen bei Cewe-Fotobüchern

Erfolgreiche Geschäftsmodelle

Wenn es um die Vielseitigkeit und die Anwendungsmöglichkeiten des Digitaldrucks geht, wird nicht selten das Fotobuch als Paradebeispiel angeführt. Ob die Erinnerungen an einen traumhaften Urlaub oder ein Familienalbum für die Großeltern – was mit der entsprechenden Software so unkompliziert und einfach gestaltet und bestellt werden kann, erfordert auf Seiten der Produktion mehr als nur eine simple Digitaldruckmaschine.

» mehr

13.07.2011  

„Gedruckt oder digital ist egal, solange das Gesamtmedienkonzept stimmt“

Neue Märkte, neue Anwendungen

Was zeichnet einen „wahren“ Mediendienstleister wie Schaffrath Neue Medien aus? Er muss die Kla­viatur der klassischen Medien ebenso beherrschen wie die der aktuellsten Online-Medien. Nur dann ist er in der Lage, seine Kunden ernsthaft zu beraten und für sie crossmediale Kommunikationskonzepte mit Mehrwert umzusetzen.

» mehr

GP-Biker-Tour durch das Stölzinger Knüllgebirge

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Diese Promis hatten Jobs in der Druckindustrie

Kosmonaut Dr. Sigmund Jähn, Rockröhre Doro Pesch, Schriftsteller Jacques Berndorf und Politiker Wolfgang Thierse haben eines gemeinsam: alle starteten ihre berufliche Laufbahn in der Druckindustrie.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie verschicken Sie Urlaubsgrüße?

Jetzt abstimmen

Kommentare

  • Christiane meint:

    Das ist ja mal eine tolle Erfindung. Ich arbeite in einer Maschinenbaufirma und mache d... » mehr

  • Christiane meint:

    Das ist ja eine schöne Idee!! Wenn es nicht soweit weg wäre, würde ich mir das auf jede... » mehr

  • HM meint:

    Sehr geehrter Herr Niemela, sehr geehrter Herr Blind, Rucksack Betriebsrat, Bäckere... » mehr

Services

Bitte warten...