Schlüsselwort: Automatisierung

17.02.2017  

KBA: Rapida-Jumbos für Display & Consumer Packaging

Verpackungsspezialist DS Smith nimmt im neuen Werk Erlensee KBA-Großformat-Druckmaschine Rapida 145 in Betrieb

Am Produktionsstandort der internationalen Verpackungsgruppe DS Smith in Hanau drucken einige Maschinen aus dem Hasuse KBA. Auch andere DS-Smith-Werke arbeiten mit Rapida-Bogenoffsetanlagen, vorwiegend im Großformat. Das neue Werk für Display & Consumer Packaging im hessischen Erlensee produziert ebenfalls mit hoch automatisierten Rapida-Jumbos von KBA-Sheetfed. Hier hat eine neue KBA Rapida 145 die Produktion aufgenommen. » mehr

10.02.2017  

Download: Print 4.0

Wie die Druckindustrie die Vernetzung der Produktion vorantreibt

Intelligent vernetzte und hoch automatisierte Prozesse sind der Schlüssel dafür, dass Druckereien künftig bei sinkenden Auflagen und häufigen Formatwechseln profitabel arbeiten können. Wie kaum ein anderer Zweig im Maschinenbau hat der Druck- und Papiermaschinenbau Industrie 4.0 schon in die Realität umgesetzt. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

07.02.2017  

Die fünf größten "Bremsen" für die Workflow-Automatisierung

Wieso Druckbetriebe sich heute mit der Automatisierung immer noch schwer tun

Vollautomatisierte Produktionsprozesse und ein hochgradig standardisiertes Auftragsmanagement bilden heute die Basis für Erfolg im Druckgeschäft, speziell wenn man im E-Business Print unterwegs ist. Doch auch Betriebe, die dies längst begriffen haben, tun sich mit der Automatisierung immer noch schwer. Warum eigentlich? Zusammen mit der Impressed GmbH hat Deutscher Drucker die fünf entscheidenden „Bremsen“ in der Workflow-Automatisierung herausgearbeitet – und gibt Anregungen, wie man Probleme an manchen Stellen lösen könnte. » mehr

24.01.2017  

Kleindruckerei Brandt investiert in „aepos.Commercial“-Workflow

Ziel: transparentere Prozesse, höhere Produktivität, Rentabilität sichern

Die familiengeführte Kleindruckerei Brandt aus Scharbeutz (nahe dem Timmendorf Strand) hat in den PDF-Workflow „aepos.Commercial“ der Lewald & Partner Prepress Systeme GmbH (Garbsen) investiert. Die Integration der Vorstufen-Komplettlösung soll dem vier Personen starken Unternehmen dabei helfen, Aufträge zu einer durchgängigen Prozesskette zu vernetzen, die Produktivität zu steigern und dadurch die Rentabilität oben zu halten. » mehr

24.01.2017  

Download: „Prozessoptimierung im Rollenoffset“

Neues eDossier erklärt, was sich in der Produktion automatisieren lässt

Die Automatisierung des Rollenoffsetdrucks stellt ein zentrales Element vieler Entwicklungsbemühungen dar. Intelligente Vernetzung der einzelnen Maschinen und der Einsatz von Inline-Systemen werden zu Schlüsselfaktoren für eine effiziente Produktion. Am Markt sind zahlreiche Lösungen verfügbar, das eDossier „Prozessoptimierung im Rollenoffset – Was sich in der Produktion automatisieren lässt“ zeigt anhand von zwei Systemen auf, wie Automatisierungen zur Verbesserung von Abläufen im Rollenoffsetdruck beitragen können. » mehr

19.01.2017  

Download: Automatisierung im großformatigen Bogenoffsetdruck

Für 2,90 erfahren, warum sich die großformatige KBA Rapida gerade auch für kleine Auflagen eignet

Zur Drupa 2012 hatte KBA die Rapida 145 als neue Baureihe für den großformatigen Bogenoffsetdruck vorgestellt. Anfang 2013 folgte mit der KBA Rapida 164 auch das Nachfolgemodell der bisherigen Rapida 162 – zahlreiche Automatisierungsoptionen inklusive. » mehr

09.12.2016  

BVDM: Baldige Umstellung auf neue Druckbedingungen empfohlen

Farbunterschiede bei Proofs – Bundesverband Druck und Medien appelliert an die Branche zur Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen ...

Um das Problem der Farbunterschiede auf Papieren mit optischen Aufhellern (engl. OBAs, „Optical Brightening Agents“) unter Normlichtquellen zu umgehen, liegt seit kurzem das vollständige Lösungspaket vor. Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) empfiehlt Agenturen, Verlagen, Druckereien und Endkunden die baldige Umstellung auf die neuen Standard-Profile, Lichtquellen und Proofpapiere, wie der BVDM aktuell meldet. » mehr

30.11.2016  

Die 7 wichtigsten Produktmerkmale des Stitchliner Mark III

Horizon stellt neues Broschürenfertigungssystem vor

Im Rahmen einer Open-House-Veranstaltung in Quickborn hat Horizon den neuen Stitchliner Mark III vorgestellt. Das System ist ausgelegt für die Produktion rückstichgehefteter Broschüren im Dauerbetrieb und soll die vollautomatische Umsetzung aller Einstellungen ermöglichen. Ein erster Käufer hat sich ebenfalls bereits gefunden: Das weltweit erste verkaufte System geht nach Oberfranken zur Druckerei Nötzold in Neustadt bei Coburg. » mehr

22.11.2016  

So geht Zukunft! Druckindustrie 4.0

Fachkongress in Wiesloch zeigte Perspektiven für die digitale Zukunft der Branche auf

Das Schlagwort „Industrie 4.0“ ist in der Druckindustrie angekommen und wird als „Print 4.0“ oder „Drucken 4.0“ adaptiert. „Daten sind für unsere Branche der neue Rohstoff“, betonte Michael Neugart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH, bei einem Fachkongress der Verbände Druck und Medien (VDM) Baden-Württemberg und Bayern in Wiesloch. Unter dem Motto „So geht Zukunft! Druckindustrie 4.0“ gingen rund 150 Fachleute der Frage nach, wie die Printmedienindustrie das Digitalzeitalter für sich nutzen kann. „Eine abschließende Definition, was Industrie 4.0 für die Druckbranche konkret bedeutet, gibt es noch nicht“, erklärte Alexander Lägeler, Geschäftsführer des VDM in Baden-Württemberg. Die Unternehmen befänden sich hier noch in einer Findungsphase. Im Laufe des Kongresses kristallisierten sich zwei wichtige Erkenntnisse heraus: Es gibt eine Tendenz weg vom Drucker hin zum modernen Kommunikationsdienstleister und IT-basiertes Schnittstellenmanagement mit dem Kunden ist von entscheidender Bedeutung. » mehr

17.11.2016  

Kodak-Workflow Prinergy liegt jetzt in Version 8 vor

Weiterentwicklungen im Unified-Workflow-Solutions-Portfolio adressieren hauptsächlich den Digital- und Verpackungsdruck

Kodak hat sein Unified-Workflow-Solutions-Portfolio (UWS), das auch den neuen Prinergy Workflow 8 umfasst, weiterentwickelt und verbessert. Ein kohärenter Workflow für Offset- und Digitaldruck, erweiterte Proofmöglichkeiten und eine verbesserte Workflow-Automatisierung sollen dafür sorgen, dass Anwender ihre Materialkosten weiter senken, die Produktivität und Qualität steigern und gleichzeitig digitale Produktionstechnik effizienter nutzen können. Die meisten Verbesserungen des Updates beziehen sich auf den Verpackungsdruck. » mehr

07.11.2016  

Schreiner Group ergänzt Produktionsworkflow um Esko Webcenter

Interne und externe Kommunikation und Kollaboration stärken

Die Schreiner Group (Oberschleißheim), ein international tätiges Familienunternehmen der druck- und folienverarbeitenden Industrie, hat In Esko Webcenter investiert. Die Plattform zur Freigabe und für das Management des Projektlebenszyklus in der Verpackungsproduktion soll bei Schreiner die interne Kommunikation und Zusammenarbeit, zugleich aber auch die externe Kundenkommunikation verbessern. » mehr

01.11.2016  

Quark stellt neue Version der Content Automation Platform vor

Updates sollen für einen höheren Automatisierungsgrad in allen Lebenszyklusphasen von Inhalten sorgen

Quark Software hat eine neue Version seiner Content Automation Platform vorgestellt, einer integrierten Unternehmenslösung zum Erstellen, Verwalten, Publizieren und Bereitstellen von Omnichannel-Inhalten für ein breites Branchenspektrum. Zu den Neuerungen zählen unter anderem das Bedienen neuer interaktiver Publishing-Kanäle und ein webbasiertes Offline-Authoring. » mehr

23.08.2016  

Industriebuchbinderei Richard Wenig automatisiert Schneidprozess

Schneidsystem 200 Pace von Polar installiert

Die Berliner Industriebuchbinderei Richard Wenig hat im Frühjahr dieses Jahres ein vollautomatisches Schneidesystem 200 Pace von Polar installiert. Damit wurde der Engpass im Bereich Schneiden beseitigt. » mehr

19.08.2016  

Konica Minolta: neue Software-Suite zur Automatisierung der Druckproduktion

Die neue Generation der JT-Software-Suite heißt nun "Accurio Pro Flux"

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH hat mit "Accurio Pro Flux" eine Software-Suite für die Druckvorstufe und die Druckautomatisierung vorgestellt, die mit den Anforderungen der Anwender wachsen soll. "Accurio Pro Flux", die neue Generation der herstellereigenen JT-Software-Suite, ist in drei Varianten mit unterschiedlichen Funktionsumfängen verfügbar und bietet Werkzeuge zum Organisieren, Automatisieren und Optimieren von Druckworkflows an. » mehr

16.08.2016  

Download: Automatisierung im Bogenoffsetdruck

Bauteile und Elemente, die zur Automatisierung an Bogenoffsetdruckmaschinen beitragen

Die Automatisierung im Bogenoffsetdruck ist eines der wichtigsten Themen in der Druckindustrie. Druckereien können mit hochautomatisierten Druckmaschinen ihre Produktivität erhöhen, mehr Druckaufträge in kürzerer Zeit oder die tendenziell kleiner werdenden Auflagen wirtschaftlich produzieren. Das Resultat ist eine gesteigerte Profitabilität bei insgesamt geringeren Kosten. » mehr

12.07.2016  

Permapack AG investiert in Esko Automation Engine und Webcenter

Mehr Automation und Prozesssicherheit in der Packmittelproduktion gewünscht

Die Permapack AG (Rorschach/Schweiz) ist mit der Implementierung von Webcenter und der Automation Engine von Esko einen Schritt in Richtung mehr Prozesssicherheit und Automatisierung der Arbeitsabläufe in der Packmittelproduktion gegangen. Durch die JDF-basierte Anbindung an das Auftragserfassungssystem Theurer C3, einer ERP/MIS-Branchensoftwarelösung für die Druck- und Verpackungsindustrie, werden nun alle Arbeitsabläufe vom Kunden über den Vertrieb bis in die Produktion in einer übergreifenden Prozessmanagementlösung zusammengefasst. Jeder neue Auftrag wird seit Mai 2016 über den modular aufgebauten Workflow-Server Automation Engine und das Online-Freigabe- und Kommunikationstool Webcenter abgewickelt. » mehr

06.07.2016  

One Vision veröffentlicht neue Software-Versionen gleich im Dreier-Pack

Automatisierungspotenzial von Workspace, Asura und Amendo weiter erhöht

Der deutsche Softwarehersteller One Vision hat neue Releases für seine Softwarelösungen Workspace, Asura und Amendo veröffentlicht. Diverse neue und erweiterte Module sowie Features sollen für noch mehr Automation, Stabilität und Zuverlässigkeit im Produktionsworkflow sorgen und eine noch bessere Output-Qualität garantieren. » mehr

30.06.2016  

Heidelberg: Stünings Medien baut seine „Zukunftsfabrik“ aus

Krefelder Medienunternehmen mit Print-Logistik-Ambitionen investiert in Offset- und Digitaldrucktechnik

Mit Digitalisierungslösungen der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) will die in Krefeld ansässige Stünings Medien GmbH ihre „Zukunftsfabrik 4.0 mit Logistikzentrum“ weiter ausbauen. Im April 2016 wurde das neueste Digitaldrucksystem Versafire CP von Heidelberg in Betrieb genommen. Zur Drupa 2016 bestellte das Unternehmen eine Speedmaster XL 106-Zehnfarben mit Wendung der neuesten Generation. » mehr

21.06.2016  

Manroland Sheetfed: Staudigl Druck investiert in Roland 905 XXL

Großformatige Bogenoffset-Druckmaschine im Format 8 für bayernschwäbischen Kalender- und Plakatdrucker

Der Großformatdrucker Staudigl Druck aus Donauwörth ist insbesondere bekannt für die Kalender- und Plakatproduktion. Jetzt hat das Unternehmen in Großformattechnologie aus Offenbach (Manroland Sheetfed) investiert. Im Juni wurde dort eine neue Roland 905 im Format 8 mit Lackwerk eingebracht. » mehr

20.06.2016  

Kodak und Perfect Pattern geben strategische Technologie-Partnerschaft bekannt

Ziel: optimierte und effizientere Druck-Workflows

Kodak und die Perfect Pattern GmbH (München) haben eine strategische Partnerschaft beschlossen. Ziel dieser Kooperation ist es, Akzidenz- und Verpackungsdruckereien optimierte und produktivitätssteigernde Funktionalitäten im Prinergy-Workflow anzubieten, um den betrieblichen Abläufen im Unternehmen zu mehr Effizienz zu verhelfen. » mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...