Schlüsselwort: Digitaldruck

16.12.2014  

Häuser KG kauft partielle UV-Lackieranlage Jet Varnish 3D mit iFoil-Modul

Drop-on-Demand-Technologie mit UV-Trocknung

Anläßlich der Open House in den Räumen der Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG in Köln wurde die neue UV-Lackieranlage Jet-Varnish 3D mit dem integrierten Folienmodul der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Unternehmen sei damit in der Lage, seinen Kunden hochwertige Veredelungsmöglichkeiten anzubieten – auch in kleinen Auflagen, sagt Geschäftsführer Heiko Mazur. » mehr

12.12.2014  

Printmedienpartner erhält PSD-Zertifikat für seine Xerox Cipress 500

Erstes digitales Rollendrucksystem, das von der Fogra nach Prozess-Standard Digitaldruck zertifiziert wurde

Nach der Zertifizierung für die Bereiche Vorstufe, Druckformherstellung, Bogenoffset- und Rollenoffsetdruck, hat der Hamelner Full-Service-Dienstleister Printmedienpartner von der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. nun auch das Qualitätssiegel für das Digitaldruckverfahren erhalten. Die Xerox Cipress 500 ist damit, so Printmedienpartner, das erste digitale Rollendrucksystem, das die Anforderungen des Prozess-Standard Digitaldruck (PSD) erfüllt. Das PSD-Zertifikat wurde für zwei Jahre erteilt und wird monatlich auf die Einhaltung der Kriterien überprüft. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

10.12.2014  

Landa verschiebt die Auslieferung seiner nanografischen Druckmaschinen erneut

Erste Installationen der Beta-Maschinen der Landa S10 sind nun für das zweite Halbjahr 2015 geplant

Als Benny Landa auf der Drupa 2012 seine nanografischen Bogen- und Rollen-Druckmaschinen vorstellte, hieß es, die ersten Beta-Maschinen würden Ende 2013 ausgeliefert. Doch auch zweieinhalb Jahre später ist noch keine der Druckmaschinen beim Kunden installiert; die Auslieferung des Flaggschiffes Landa S10 verzögert sich erneut und ist nun für das zweite Halbjahr 2015 geplant. Die Inkjet-Druckmaschine im B1-Format wurde völlig neu konstruiert. » mehr

10.12.2014  

CCL Industries übernimmt Etikettendruckerei Nilles

Deutsches Unternehmen durch sein erfolgreiches E-Business attraktiv

Das börsennotierte kanadische Unternehmen CCL Industries Inc. übernimmt die Etikettendruckerei Nilles in Trittenheim an der Mosel. CCL will die Aktivitäten der Nilles GmbH im E-Business für das B-to-B-Segment international ausbauen und damit seinen bisher noch nicht gelungenen Einstieg in den Online-Druck in Europa einleiten. Die Übernahme kostet CCL nach eigenen Angaben rund 14 Mio. Euro. » mehr

08.12.2014  

Digitale Druckkultur GmbH investiert in W2P-Software und MIS von EFI

Digitaldrucksysteme können noch besser in den gesamten Produktionsworkflow integriert werden

Die "Digitale Druckkultur GmbH" mit Sitz in Düsseldorf hat in die MIS- sowie in die Digital-Storefront-Web-to-Print-Software von EFI investiert, um darüber die gesamte Geschäfts- und Kundenkommunikation abzuwickeln. Damit trägt das Unternehmen den geänderten Betriebsabläufen im schnell wachsenden Digitaldruck Rechnung. » mehr

05.12.2014  

Kama stellt die neue Flexfold 52 vor

End-to-End-Workflow für Kleinauflagen

Auf seinen Finishing Days in Dreden stellte der Maschinenhersteller Kama unter anderem die neue Faltschachtelklebemaschine Flexfold 52 mit weitgehend automatisiertem Set-up vor. Gemeinsam mit dem Digitaldruckmaschinenhersteller HP wurde zudem ein durchgängiger Workflow vom unbedruckten Bogen bis zur fertigen Faltschachtel mit Personalisierung und Veredelung gezeigt. Der Workflow ist für Kleinauflagen optimiert. » mehr

05.12.2014  

Kodak verpasst sich eine neue organisatorische Struktur

Mit künftig fünf Geschäftsbereichen will das Unternehmen flexibler und wettbewerbsfähiger am Markt agieren

Kodak will mit einer neuen organisatorischen Struktur künftig schneller, wettbewerbsfähiger und unternehmerischer am Markt agieren. Dazu gliedert sich das Unternehmen ab Januar 2015 in fünf Geschäftsbereiche: "Drucksysteme", "Enterprise-Inkjet-Systeme", "Mikro-3D-Druck und Verpackungen", "Software und Lösungen" sowie "Verbraucher und Film". Wie Kodak erklärt, soll jedes Segment dabei vollumfänglich und eigenverantwortlich handeln und sich um das jeweilige Portfolio, das Produktdesign, den Maschinenbau, Service, Vertrieb und Verkauf sowie um die gesamte Lieferkette kümmern. » mehr

02.12.2014  

Landa besetzt Positionen in Vertrieb und Außendienst

Marc Schillemans wird European (EMEA) Vice President of Sales, Kobi Ulmer Vice President of Field Operations

Landa Digital Printing hat Marc Schillemans zum European (EMEA) Vice President of Sales und Kobi Ulmer zum Vice President of Field Operations ernannt. Während Schillemans die Absatzsteigerung und die Marktdurchdringung von Landa vorantreiben soll, ist Kobi Ulmer in seiner neuen Position für die gesamte operative und logistische Implementierung der Marktstrategie des Unternehmens verantwortlich, einschließlich Kundenzufriedenheit, Verbrauchsmaterialien, Anlagen und Logistik im globalen Maßstab. Darüber hinaus ist er auch weiterhin mit dem gesamten non-EMEA-Vertrieb betraut. » mehr

01.12.2014  

Xerox stattet seine Cipress-Systeme mit drei neuen Optionen aus

Inline-Beschichtungssystem, Tool zur Ermittelung des Tintenverbrauchs und Softproof-Erstellung und MICR-Druckmodul

Xerox hat seine Cipress-Inkjetdrucksysteme mit drei neuen Optionen ausgestattet: einem Inline-Beschichtungssystem, einem Tool zur Ermittlung des Tintenverbrauchs vor der Produktions und zur Erstellung von Softproofs sowie mit einem Druckmodul für die Produktion von Dokumenten mit Magnetic Ink Character Recognition (MICR). Dank der neuen Funktionen sollen sich für die Festtinten-Drucksysteme neue Anwendungsgebiete ergeben, wie zum Beispiel Rabattcoupons oder optisch ansprechendere und widerstandsfähige Direktmailings. » mehr

20.11.2014  

Startschuss für das internationale Open House von Bielomatti

Internationale Fachleute überzeugen sich von der Performance des neuen Rollendigitaldrucksystems mit Inline-Finishing

Der Rolleninkjetdruck erreicht immer höhere Produktionsgeschwindigkeiten. Wer dieses Tempo voll nützen möchte, benötigt stabile Lösungen, bei denen auch die Inline-Weiterverarbeitung bestens funktioniert. Umso interessanter ist es, dass der Technologiespezialist Bielomatti eine neu entwickelte vollintegrierte Maschinenkonfiguration vorstellt. Noch bis zum 26. November 2014 können Fachleute aus Druckereien, Verlagen, Weiterverarbeitungsbetrieben und Handelsunternehmen das neue Produktionssystem PageMaster bei einem Open House in Neuffen (Baden-Württemberg) live erleben. Der PageMaster kombiniert den hochqualitativen Rollendigitaldruck mit industriellem Inline-Finishing.  » mehr

31.10.2014  

Download: "Energieeffizienz im Druck – Offset vs. Digitaldruck"

Offsetdruck und Digitaldruck im direkten Vergleich

Dass energieeffiziente Produktionsprozesse in der Druckindustrie immer mehr an Bedeutung gewinnen, lässt sich an der wachsenden Anzahl an Fachveröffentlichungen, Informationsveranstaltungen und Zertifizierungen von Umweltdruckereien ablesen. Doch der Themenkomplex Energieeffizienz hat nicht nur ökologische Aspekte und ist somit auch nicht ausschließlich für Umweltdruckereien bei Investitionen in neue Produktionstechnik interessant. » mehr

29.10.2014  

Think BIG: Deutscher Drucker im XXL-Format

Zur Messe Viscom erscheint die DD-Ausgabe 22 einmalig in doppelter Größe

Seit 120 Jahren ist das Fachmagazin „Deutscher Drucker“ auf dem Markt, aber das hat es noch nie gegeben: Exklusiv zur Messe Viscom 2014 erscheint die DD-Ausgabe 22 im XXL-Format. Als weiteres Highlight wurde das Schokoladen-Motiv auf der Titelseite mit einer Duftlackierung versehen. Für den Inhalt stand ein ganz spezielles Recyclingpapier, zu 100% aus Altpapier hergestellt, von der Papierfabrik Lenzing zur Verfügung. » mehr

29.10.2014  

Tresu Group baut mit neuer Sparte "Digital Solutions" den Bereich Digitaldruck aus

Zum Vice President der Digital-Solutions-Sparte wurde Christian Matzen ernannt

Die Tresu Group, Anbieter von Flexotechnologie für den Verpackungs-, Etiketten- und Akzidenzdruck, hat eine neue Sparte eingerichtet: "Digital Solutions" mit Spezialisierung auf Beschichtungssysteme für den Einsatz bei digital bedruckten Faltschachteln. Diese neue Sparte soll für die Weiterentwicklung und Produktion der Systeme Tresu iCoat und Tresu Pinta verantwortlich sein. Um die Entwicklung in diesem Bereich voranzutreiben, hat das Unternehmen Christian Matzen als Vice President für die Digital-Solutions-Sparte verpflichtet » mehr

23.10.2014  

Agfa Graphics stellt neue Anapurna M2500i vor

Neue i-Serie der Großformatdrucker sollen eine höhere Produktivität und Qualität bieten

Auf der Fachmesse SGIA Expo 2014, die gerade in Las Vegas (USA) stattfindet, hat Agfa Graphics die neue Anapurna M2500i mit optionaler automatischer Plattenzuführung (Automated Board Feeder, kurz ABF) vorgestellt. Es ist das erste Modell der neuen i-Serie an Drucksystemen, die laut Hersteller eine höhere Produktivität und Qualität bieten soll. » mehr

22.10.2014  

Ruhrstadt Medien AG investiert in HP Indigo 10000

Der Produktionsbereich Digitaldruck wird ausgebaut, die Personalisierung von Drucksachen vorangetrieben

Die Ruhrstadt Medien AG in Castrop-Rauxel hat in eine HP Indigo 10000 investiert und damit ihr Angebot im Digitaldruck verstärkt. Damit folgt das nordrhein-westfälische Unternehmen seiner Strategie, sowohl im Offset- als auch im Digitaldruck auf dem technologisch neuesten Stand zu produzieren. Auf der HP Indigo 10000 druckt die Ruhrstadt Medien AG unter anderem personalisierte Werbemittel wie Flyer und Broschüren auch in kleinen Auflagen. » mehr

21.10.2014  

Straub Druck + Medien investiert in eine Fujifilm Jet Press 720S

Es ist die erste Fujifilm Jet Press 720S in Deutschland

Die Straub Druck + Medien AG in Schramberg (Schwarzwald) hat in die bundesweit erste Jet Press 720S von Fujifilm investiert. Mit dem B2-Inkjetdrucksystem verfolgt das Unternehmen seinen Plan, in den nächsten zehn Jahren den im Hause vorhandenen Offsetdruck durch digitale Drucksysteme zu ersetzen, wie der Vorstandsvorsitzende Francisco Martinez erklärt. Ein wichtiges Kriterium für die Jet Press 720S sei ihre hohe Druckqualität und die schnellen Jobwechsel gewesen. » mehr

20.10.2014  

Roland DG stellt neue Marke für seine digitalen Textillösungen vor

Erstes Produkt der neuen Serie ist der Texart RT-640

Der japanische Hersteller von großformatigen Digitaldrucklösungen, Roland DG, hat die neue Marke "Texart" für seine digitalen Textillösungen angekündigt und gleich das erste Produkte der neuen Serie vorgestellt. Der 1,62 m breite RT-640 ist ein Farbsublimationsdrucker, der mit vier oder acht Farben der neu entwickelten Textart-Tinten verfügbar ist. Diese sollen kräftige, lebendige Farben sowie intensive, satte Schwarztöne liefern. » mehr

16.10.2014  

Bielomatti präsentiert seine erste vollintegrierte Maschinenkonfiguration

Live-Vorführung des Pagemaster beim Open House in Neuffen

Die Bielomatik-Matti AG (kurz: Bielomatti) lädt zum Open House nach Neuffen ein. Vom 18. bis 26. November 2014 zeigt das Unternehmen erstmals seine neu entwickelte vollintegrierte Maschinenkonfiguration Pagemaster, die den Rollendigitaldruck mit Inline-Finishing kombiniert. Es werden unter anderem Broschüren, Manuals und personalisierte Schreibhefte digital gedruckt. » mehr

Das sind die PrintStars-Gewinner 2014

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat die Umbenennung der Drucker-Berufe dafür gesorgt, dass sich mehr und/oder qualifiziertere Personen in Ihrem Unternehmen bewerben?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...