Schlüsselwort: Digitaldruck

24.05.2017  

Historika AG investiert in einen EFI Vutek LX2 Pro

Hybriddrucker für Rolle-zu-Rolle- und Flachbettanwendungen wird bisheriges Drucksystem ersetzen

Die Schweizer Werbetechnikfirma Historika AG aus Oberuzwil investiert in einen EFI Vutek LX3 Pro. Mit dem LED-Drucker, das sowohl für Rolle-zu-Rolle- wie auch für Flachbettanwendungen eingesetzt werden kann, soll ein bisheriges Drucksystem ersetzt werden. Zugleich will sich das Unternehmen neue Geschäftsfelder erschließen, da keine separaten Inkjet-basierten Systeme für Rolle-zu-Rolle und Flachbett-Druckjobs nötig sind. » mehr

24.05.2017  

Hamburger Digitaldruckerei Thinkprint erweitert Beratungsteam

Martin Siewert verstärkt ab Juni die Bereiche Kalkulation und Beratung

Die Digitaldruckerei Thinkprint mit Sitz in Hamburg verstärkt ab 1. Juni ihre Bereiche Kalkulation und Beratung durch Martin Siewert. Mit dem Industriemeister Druck holen sich die Hamburger einen erfahrenen Mann mit einer besonderen Expertise im Digitaldruck ins Team. Siewert kommt von S&K Neue Hamburger + Digitaldruck, wo er zuletzt als Geschäftsführer tätig war. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

22.05.2017  

Ricoh stellt zwei Textildirektdruckmaschinen vor

Ricoh Ri 3000 und Ricoh Ri 6000 sollen ab dem 3. Quartal sukzessive verfügbar sein

Mit dem Ricoh Ri300 und dem Ri 6000 hat der Hersteller Ricoh zwei neue Textildirektdrucker (Direct to Garment, DTG) angekündigt. Einen ersten Blick darauf konnten bereits die Besucher der Fespa in Hamburg darauf werfen. Beide Textildrucker verarbeiten laut Hersteller verschiedene Materialien, von 100 % Baumwolle und leichten, 100-prozentigem Polyester bis hin zu 50/50-(Polyester)-Mischgeweben für die Bekleidungsindustrie. Daher sollen sie sich unter anderem für den Druck auf T-Shirts, Stoffbeuteln, Sweatshirts oder Socken eignen. » mehr

22.05.2017  

Neue Funktionen für PDF-Workflow „aepos.Digital“

Generierung von „digitalen Trennblättern“, Ausgabe von JDF-Daten zur Digitaldruckmaschinen-Ansteuerung

Die Lewald & Partner Prepress Systeme GmbH, Softwareentwicklerin aus Garbsen, hat ihren PDF-Workflow/Auftrags-Management-System für den Digitaldruck, „aepos.Digital“, mit neuen Funktionen ausgestattet. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen: die automatische Generierung von Start- und Endseiten zur Auftragsidentifizierung sowie die JDF-Daten-Ausgabe zur Ansteuerung von Digitaldruckmaschinen. » mehr

18.05.2017  

"Pure Digital": FM Brooks richtet erste reine Digitaldruckmesse aus

Networking-Plattform soll Kreativindustrie und die Möglichkeiten des Digitaldrucks zusammenbringen

Mit der "Pure Digital" richtet FM Brooks, Teil der Mack Brooks Exhibitions Group, im April nächsten Jahres die nach eigenen Angaben erste reine Digitaldruckmesse aus. Sie soll eine Networking-Plattform zwischen innovativen Digitaldruckanwendungen und der Kreativindustrie bieten und findet vom 17. bis zum 19. April 2018 im RAI-Messezentrum in Amsterdam statt. Mitbegründer der neuen Fachmesse sind Frazer Chesterman und Marcus Timson, die beide langjährige Erfahrung mitbringen und bereits Fachmessen für den Großformat-Markt sowie die InPrint auf die Beine gestellt haben. » mehr

17.05.2017  

Abt Mediengruppe veranstaltet Media Innovation Day

"Zukunftstag" zum 80. Firmenjubiläum

Die Abt Mediengruppe beging ihr 80. Firmenjubiläum am 12. Mai 2017 mit einem "Media Innovation Day" in ihren Produktionsräumen in Weinheim. Rund 200 geladene Gäste aus 120 Unternehmen innerhalb und außerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar informierten sich über die verschiedenen Zukunftsthemen der Branche. » mehr

16.05.2017  

Schumacher Packaging ist Feldtest-Kunde für die Delta SPC 130 von Durst

Neue Drucktechnologie für die Verpackungsproduktion soll im Herbst 2017 marktreif sein

Die Schumacher Packaging GmbH mit Hauptsitz in Ebersdorf ist strategischer Feldtest-Anwender der neuen Delta SPC 130 von Durst. Wie der südtiroler Hersteller bekannt gegeben hat, sollen durch den Einsatz bei dem bayerischen Verpackungsspezialisten insbesondere die Anforderungen bezüglich einer vollintegrierten Produktionslinie inklusive Pre- und Postproduktion getestet und finalisiert werden. Das Drucksystem, das auf der Drupa 2016 als Konzept vorgestellt wurde, soll im Herbst 2017 marktreif sein und als industrielle Komplettlösung für den Verpackungsmarkt angeboten werden. Bei Schumacher Packaging ist es seit Februar dieses Jahres im Einsatz. » mehr

15.05.2017  

Amarula produziert 400.000 einzigartige Etiketten mit HP Indigo

Markenkampagne zur Arterhaltung afrikanischer Elefanten

Amarula, ein südafrikanischer Produzent von Sahnelikör, bringt eine Special Edition von 400.000 Flaschen auf den Markt. Die mit der HP Indigo Technologie produzierte Serie zeigt individuelle Designs des markeneigenen Elefanten-Symbols. Damit möchte das Unternehmen auf die verbleibende Anzahl der gefährdeten afrikanischen Elefanten aufmerksam machen. » mehr

12.05.2017  

Großformatspezialist Alato investiert in einen HP Latex 15000

Für das Druckunternehmen ist es die elfte Druckmaschine des Herstellers

Der Berliner Großformat- und Displayspezialist Alato, hat auf der Fespa in Hamburg in einen HP Latex 1500 investiert. Damit will sich das Unternehmen ein neues Kunden- und Marktsegment erschließen und vor allem B2B-Kunden künftig verstärkt den Textil- und POS-Display-Druck im Großformat bis 3,2 m Breite anbieten. Für die Alato GmbH ist der HP Latex 1500, der noch in diesem Monat installiert werden soll, bereits das elfte Drucksystem des Herstellers. » mehr

10.05.2017  

Inca Digital: Neuer Inkjet-Drucker für das B1-Format

Neue B1-Plattform verfügt über ein vollautomatisches System mit Anleger und Stapler – auf der Fespa 2017 in Hamburg zu sehen

Auf der noch bis zum 12. Mai in der Hamburg Messe veranstalteten Fespa 2017 präsentiert Inca Digital (Stand D51 in Halle A4) einen neuen B1-Inkjetdrucker. Anwender können mit diesem neuen Drucksystem, das auf der gleichen Plattform wie die Modelle der Onset-X- und Spyder-X-Serie basiert, Kleinauflagen, die sonst im Offset-, Sieb- und Industriedruck produziert werden würden, übernehmen. Die neue Maschine wird nach Angaben von Inca Digital weltweit von Inca und Fujifilm vertrieben werden und ist am Stand E35 von Fujifilm in Halle B4L zu sehen. » mehr

09.05.2017  

KBA gut ins Jahr 2017 gestartet

Auftragseingang im 1. Quartal 2017 um 20,7% über dem Vorjahresquartal

Für die Koenig & Bauer-Gruppe hat das Jubiläumsjahr 2017 – das Unternehmen feiert seinen 200. Geburtstag – mit einem gegenüber dem Vorjahresquartal um 20,7 % auf 321,5 Mio. Euro gesteigerten Auftragseingang gut begonnen. Bei einem mit 259,1 Mio. Euro auf Vorjahresniveau liegenden Konzernumsatz wuchs der Auftragsbestand um 6,4 % auf 619,9 Mio. Euro. Mit 5,0 Mio. Euro lag das Ebit im Auftaktquartal deutlich über dem Vorjahreswert von 2,1 Mio. Euro. Das Konzernergebnis von 4,7 Mio. Euro (2016: 1,6 Mio. Euro) entspricht einem anteiligen Ergebnis je Aktie von 0,30 Euro (Vorjahr: 0,11 Euro). » mehr

08.05.2017  

HP: Pack-Ready-Laminierung für flexible Verpackungen

On-Demand-Produktion digital gedruckter und beschichteter Verpackungshüllen – Vorstellung auf der Interpack 2017

Die Pack-Ready-Laminierung von HP Indigo soll die Produkteinführungszeiten von flexiblen Verpackungsmaterialien verkürzen. Jetzt ist das System kommerziell verfügbar, wie HP Indigo auf der Interpack 2017 ankündigte. Diese Laminierungstechnologie soll qualitativ hochwertige Beschichtungen für den digitalen Druck von HP-Indigo-Verpackungen erzeugen, ohne dabei zusätzliche Klebemittel verwenden zu müssen. » mehr

05.05.2017  

Printsystem investiert in neue Schneidelinie

Tecnau-Linie verarbeitet Digitaldruck-Output

Die Printsystem GmbH hat an ihrem Stammsitz in Heimsheim bei Stuttgart, Deutschland, eine automatische Tecnau-Schneidelinie in Betrieb genommen. Mit der Tecnau-Linie verarbeitet das Unternehmen den Output einer neu installierten Océ Colorstream 6900 Chroma Twin Inkjet-Rollendruckmaschine von Canon. » mehr

04.05.2017  

BASF und HP Indigo wollen zusammenarbeiten

Entwicklung wasserbasierter Klebstofflösungen

BASF hat vor kurzem eine strategische Zusammenarbeit mit den Digitaldruckmaschinenhersteller HP Indigo vereinbart. Beide Unternehmen wollen gemeinsam an der Entwicklung wasserbasierter Klebstofflösungen für flexible Verpackungen arbeiten, die den Anforderungen des digitalen HP-Indigo Electro-Ink-Druckverfahrens entsprechen. » mehr

03.05.2017  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

27.04.2017  

Vorschau Deutscher Drucker 9/2017: Digitaldruck im XXL-Format

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Groß, größer, am größten: Digitaldrucke im Großformat sind gefragter denn je. Und so verwundert es nicht, dass der Markt für großformatige Anwendungen ein Wachstumsmarkt ist. Deutscher Drucker zeigt im Schwerpunkt seiner Ausgabe 9/2017 auf, wie sowohl Hersteller als auch Anwender auf die steigende Nachfrage des Marktes reagieren. Erfahren Sie in der neuen Ausgabe mehr über ein neues Rolle-zu-Rolle-Digitaldrucksystem von Canon und Großformatsysteme, die auf der Fespa 2017 präsentiert werden, die Transformation eines Druckdienstleisters in den digitalen Verpackungsdruck sowie über das Geschäftsfeld "Großformat in der Bildproduktion". » mehr

27.04.2017  

Canon bringt Varioprint i200 im Juni 2017 auf den Markt

Inkjet-Bogendrucksystem und „kleine Schwester“ der i300 soll Produktivitäts-Lücke im Canon-Produktportfolio schließen

Canon erweitert seine Varioprint i-Serie um die Varioprint i200 – ein Inkjet-Bogendrucksystem mit einer maximalen Druckgeschwindigkeit von 200 DIN-A4-Seiten pro Minute. Die i200 ist die „kleine Schwester“ der im Februar 2015 vorgestellten Varioprint i300 und soll bei Canon das Volumenband zwischen dem tonerbasierten Vollfarb-Bogendrucksystem Imagepress C10000VP (100 Seiten/min.) und der Varioprint i300 (300 Seiten/min.) schließen. Für die i200 zur Verfügung steht ebenfalls der neue Prismasync Controller (v5). » mehr

25.04.2017  

Kindler Etikettenservice investiert in HP Indigo 20000 Digital Press

Flexible Anpassung des Produktionszyklus und Chance auf Eintritt in neue Märkte

Die Rolf Kindler Etikettenservice GmbH (Endingen) hat eine HP Indigo 20000 Digital Press in Betrieb genommen. Der Expertenbetrieb für Etikettierung will durch die Investition die Kapazität für die digitale Produktion ausbauen und zugleich die Produktivität bei der Herstellung spezieller Etiketten im Großformat erhöhen. Das 1993 gegründete Familienunternehmen war erst 2012 mit der Installation einer HP Indigo WS 6000 Digital Press in den digitalen Etikettendruck eingestiegen. » mehr

21.04.2017  

Haller + Jenzer AG investiert in Kodak Nexpress ZX3300

Schweizer Akzidenzdruckbetrieb baut Digitaldruckkapazitäten aus

Die Schweizer Haller + Jenner AG hat ihren Maschinenpark im digitalen Produktionsdruck um eine Kodak Nexpress ZX3300 erweitert. Das neue Digitaldrucksystem, das im Februar 2017 installiert wurde, ist mit der Light Black HD Dry Ink im fünften Druckwerk ausgestattet und soll vor allem für die Personalisierung und Individualisierung von kleinen Auflagen eingesetzt werden. » mehr

13.04.2017  

Kama: Lösungen für effizientes Weiterverarbeiten im digitalen Workflow

Mit HP Indigo digital gedruckte Faltschachteln auf der Interpack 2017 veredeln – fotopersonalisierte Präsentschachtel direkt zum Mitnehmen

Auf der vom 4. bis 10. Mai 2017 in Düsseldorf stattfindenden Verpackungs-Fachmesse Interpack 2017 will die Dresdner Kama GmbH am Stand von HP Indigo (Halle 13, C77) effiziente Workflow-Lösungen zum Weiterverarbeiten von digital gedruckten Faltschachteln mit der Kama DC 76 Foil ASB präsentieren. » mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...