Schlüsselwort: Digitaldruck

24.08.2016  

Felix Schoeller: mit neuen Produkten auf der Photokina

Für den Digitaldruck

Der Hersteller von Spezialpapieren Felix Schoeller Group (Osnabrück) zeigt unter dem Motto ‚Performance Welt‘ auf der Photokina 2016 (20.–25. September, Köln), neue Produkte und ein umfassendes Produktportfolio für den Digitaldruck. » mehr

23.08.2016  

Fujifilm: Jet Press 720S erhält Fogra- und Gracol-Zertifizierung

Zwei neue Gütesiegel bestätigen die Druckqualität der B2-Inkjetdruckmaschine

Die Jet Press 720S von Fujifilm hat mit der Fogra- sowie der Gracol-Zertifizierung zwei neue Gütesiegel erhalten. Die B2-Inkjetdruckmaschine, die laut Hersteller inzwischen mit 80 Systemen im weltweiten Markt im Einsatz ist, wurde von der Fogra, der Forschungsgesellschaft Druck e.V., in fünf Konfigurationen, mit einer Vielzahl an Substraten und unter drei Druckbedingungen zertifiziert: Fogra39, Fogra51 und Fogra 52. Die Gracol-Zertifizierung, die vor allem in den USA eine wichtige Rolle spielt, erfolgte durch eine amerikanische Organisation für Druckstandards. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

22.08.2016  

Steuber: Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Zwei Nachwuchskräfte werden nach ihrer Ausbildung übernommen – Erstmalig wurde in Mönchengladbach auch eine Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet

Mit Einser-Durchschnitt haben in diesem Sommer zwei Auszubildende ihre Abschlussprüfung bei der Heinrich Steuber GmbH + Co. (Mönchengladbach) bestanden. Beide Nachwuchskräfte wollen auch in Zukunft das Team von Steuber unterstützen und sich außerdem noch berufsbegleitend zum Betriebswirt weiterbilden. » mehr

22.08.2016  

Atlantic Zeiser: Blisterfolie variabel bedrucken

Auf der Fachpack 2016 (27. bis 29. September in Nürnberg) wird das Drucksystem Digiline Blister in einer Offline-Version vorgestellt

Die Atlantic Zeiser GmbH mit Hauptsitz im baden-württembergischen Emmingen zeigt auf der Fachpack 2016 (Halle 3, Stand 415) eine Lösung, um Blisterfolien speziell bei kleineren und mittleren Losgrößen variabel zu bedrucken und zwar flexibel, kostengünstig und in hoher Druckqualität, wie Atlantic Zeiser im Vorfeld der Messe meldet. Dazu wird das Drucksystem Digiline Blister in einer Offline-Version vorgestellt. » mehr

19.08.2016  

Download: "Energieeffizienz im Druck – Offset vs. Digitaldruck"

Offsetdruck und Digitaldruck im direkten Vergleich

Dass energieeffiziente Produktionsprozesse in der Druckindustrie immer mehr an Bedeutung gewinnen, lässt sich an der wachsenden Anzahl an Fachveröffentlichungen, Informationsveranstaltungen und Zertifizierungen von Umweltdruckereien ablesen. Doch der Themenkomplex Energieeffizienz hat nicht nur ökologische Aspekte und ist somit auch nicht ausschließlich für Umweltdruckereien bei Investitionen in neue Produktionstechnik interessant. » mehr

18.08.2016  

Antalis: Invercote für den Digitaldruck in Werksqualität

Sortiment grafischer Kartone für den Digitaldruck erweitert

Antalis, Händler von Papier, Verpackungslösungen und Produkten für visuelle Kommunikation mit Sitz in Frechen, erweitert sein Angebot: Ab sofort steht den Kunden der Großhandelsgruppe der Karton Invercote des schwedischen Kartonherstellers Iggesund Paperboard, für den Digitaldruck auch in Werksqualität zur Verfügung. » mehr

12.08.2016  

Ostegruppe: Volker Christensen übernimmt die Vertriebsleitung

Synergien verschiedener Bereiche sollen im Sinne der Industrie 4.0 besser vertrieblich ausgeschöpft werden

Volker Christensen hat beim Bremervördener Druckdienstleister Ostegruppe die Vertriebsleitung übernommen. Unterstützt wird er im operativen Geschäft von den Vertriebs-Bereichsleitern Rainer Huntemann (Endlos, Etiketten), Sascha Einemann (Bogen, Rolle) sowie einem 20-köpfigen Innen- und Außendienst-Team. Der gelernte Schriftsetzer Christensen ist seit Mitte der 80er-Jahre in der grafischen Industrie tätig und zeichnete für die Leitung verschiedener Medienvorstufen verantwortlich. 2004 orientierte er sich auf vertriebliche Aufgaben und wechselte später in die Kundenberatung. » mehr

11.08.2016  

KBA: Knapp 30 % mehr Umsatz und positives Konzernergebnis

Halbjahresbericht der Koenig & Bauer AG – Ergebnis mit +20,7 Mio. Euro Ebit und +17,8 Mio. Euro EBT verbessert

Neben der „erfolgreich verlaufenen Branchenleitmesse Drupa“ – so KBA wörtlich in einer Presseinformation von heute – prägten gute Auftrags-, Umsatz- und Ergebniszahlen das zweite Quartal 2016 der Koenig & Bauer-Gruppe (KBA). Im Konzern lag der Auftragseingang von April bis Juni 2016 mit 352,5 Mio. Euro um 17,2 % über der Vorjahresperiode, obwohl in den Quartalszahlen nur etwa ein Drittel der zur Messe in dreistelliger Millionenhöhe erteilten Aufträge enthalten ist. Dabei sorgt der Nachholeffekt für zusätzliche Impulse im zweiten Halbjahr, denn traditionell bucht KBA nur vollständig dokumentierte und finanziell abgesicherte Aufträge ein, wie es bei KBA weiter heißt. » mehr

11.08.2016  

Cewe schließt erstes Halbjahr mit Umsatz- und Ergebnissteigerung ab

Unternehmen erreicht schon nach sechs Monaten ein ausgeglichenes Ergebnis

Mit 236 Mio. Euro hat die Cewe Stiftung & Co. KGaA im ersten Halbjahr 2016 ein Umsatzwachstum von 10,8 % erwirtschaftet. Allein im zweiten Quartal sei der Umsatz um 10,1 % auf 116,8 Mio Euro gestiegen. Wie das Unternehmen aktuell meldet, konnte im gleichen Zeitraum auch das EBIT um 7,1 Mio Euro gesteigert und damit schon jetzt ein ausgeglichenes Ergebis erzielt werden. Besonders die Geschäftsbereiche "Cewe Fotobuch", Fotofinishing und der kommerzielle Online-Druck verzeichneten laut Cewe deutliche Zuwächse. Letzterer habe erstmals ein positives operatives Ergebnis erzielt. » mehr

10.08.2016  

Heidelberg: Mehr Aufträge, weniger Umsatz

Geschäftsentwicklung der Heidelberger Druckmaschinen AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017

Wie erwartet sei das erste Quartal der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) im Geschäftsjahr 2016/2017 (1. April 2016 bis 30. Juni 2016) von der Branchenmesse Drupa geprägt worden, wie Heidelberg aktuell meldet. Der Offsetdruckmaschinen-Hersteller mit strategischer Neuausrichtung konnte zum 30. Juni einen auf 804 Mio. Euro gestiegenen Auftragseingang verbuchen (zum Vergleich 1. Quartal 2015/2016: 703 Mio. Euro). Der Auftragsbestand als Indikator für die zukünftige operative Entwicklung des Konzerns sprang gegenüber dem Vorquartal (4. Quartal 2015/2016) um 67 Prozent von 460 Mio. Euro auf 768 Mio. Euro. Wie Heidelberg weiter berichtet, führte die übliche Kaufzurückhaltung im Vorfeld der Messe im 1. Quartal allerdings „erwartungsgemäß zu einem mit 486 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr rückläufigen Umsatz (Vorjahr: 563 Mio. Euro).“ » mehr

08.08.2016  

Download "Haderlumpen und Hightech"

Historische Meilensteine aus Vorstufe, Druck und Druckweiterverarbeitung

Vom Buchdruck Gutenbergs bis zur modernen, hochautomatisierten Offsetdruckmaschine mit mehreren Farben und Lackierwerk: Keine Frage, die Druckindustrie hat eine lange und traditionsreiche Geschichte, die sogar noch weiter zurück reicht als ins Jahr 15. Jahrhundert, als Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Metalllettern erfand. » mehr

29.07.2016  

MKM Media erweitert Maschinenpark

Print-Mailing-Spezialist investiert in HP Indigo 7800 Digital Press

Die MKM Media Verlags- und Medienproduktionsgesellschaft mbH & Co. KG (Kleinmachnow, Brandenburg) erweitert den Maschinenpark um eine HP Indigo 7800 Digital Press. Der Betreiber des Portals www.selfmailer.com will dadurch der hohen Nachfrage nach individualisierten Print-Mailings nachkommen. » mehr

29.07.2016  

Leitfäden von Canon sollen Druckdienstleistern Wachstumschancen aufzeigen

Wie kann die Druckwelt von den dynamischen Entwicklungen im Verpackungsmarkt und der Kreativbranche profitieren?

Canon hat zwei Leitfäden veröffentlicht, die Druckdienstleistern Ideen für mehr Wachstum im digitalen Verpackungsmarkt sowie der Kreativbranche liefern sollen. Die beiden Marktanalysen „Think Packaging“ und „Think Creative“ beschreiben, welche konkreten Chancen gegenwärtig in diesen Wirtschaftssektoren bestehen und wo sich in Zukunft weitere geschäftliche Potenziale entwickeln werden. » mehr

28.07.2016  

Download: Workflows fürs Großformat

Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing
Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing

Im Digitaldruck und im Offsetdruck gehören Sie längst zum Standard: durchgängige Workflows, die die Druckproduktion so weit wie möglich automatisieren und so die Wirtschaftlichkeit von Druckereien erhöhen sollen. Der Bereich Großformatdruck (Large Format Printing) hinkt da noch deutlich hinterher. » mehr

26.07.2016  

So viel Druck braucht die Deutsche Bahn

Bahn frei für den Digitaldruck
Ein Tortendiagramm zeigt die Produktanteile bei externer Beschaffung

Wie kommuniziert eigentlich ein Großkonzern mit seinen Kunden und welche Rolle spielt dabei der Digitaldruck? Carola Lammich, Leiterin des strategischen Einkaufs für Druckdienstleistungen bei der Deutschen Bahn hat auf dem Digitaldruck-Kongress in Düsseldorf einen Einblick gegeben, wie das Verkehrsunternehmen mit dem Thema Druck umgeht. Das nämlich setzt auf einen Mix aus externer Beschaffung und eigener Produktion. » mehr

25.07.2016  

Digitaldruck "rockt": Pink-Floyd-Legende David Gilmour setzt auf personalisierte Tickets

Eintrittskarten waren dank des Digitaldrucks mit Vor- und Nachnamen der Besucher bedruckt

Wer Mitte Juli zum Konzert der Pink-Floyd-Legende David Gilmour in Wiesbaden wollte, der musste nicht nur seine Eintrittkarte, sondern auch seinen Ausweis vorzeigen: Denn die Tickets waren dank des Digitaldrucks mit Vor- und Nachnamen der Fans personalisiert. Rein kam nur, so berichtete das Wiesbadener Tagblatt, wer nachweisen konnte, auch der Besitzer der jeweiligen Karte zu sein. Mit der Personalisierung der Eintrittskarten wollte die Agentur "Livenation" den Schwarzmarkthandel unterbinden. » mehr

21.07.2016  

Deutscher Drucker 14-15/2016: Technologietrends in Druck und Publishing

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Die Drupa als Weltleitmesse für Print und Cross Media Solutions ist Indikator und Gradmesser zugleich. Denn die dort vorgestellten Entwicklungen für alle Bereiche der grafischen Produktionskette sowie crossmediale Anwendungen zeigen, wie sich die Branche seit der Drupa 2012 weiterentwickelt hat und wohin die „Reise“ geht. Unsere Berichterstattung über die jüngsten Trends und Entwicklungen wird auch in dieser jetzt vorliegenden Deutscher-Drucker-Ausgabe fortgesetzt. Was brachte nun die Drupa 2016? In Fachbeiträgen wird herausgestellt, welche Trends auf der Drupa sichtbar wurden und was dies für die Zukunft bedeutet. Das aktuelle Heft Deutscher Drucker 14-15/2016 können Sie ab sofort im print.de-Shop bestellen. » mehr

21.07.2016  

Inkjet-Lackiersystem für Inline-UV-Spotlackierungen

Tresu iJet lässt sich in die Digitaldruckmaschine integrieren

Der dänische Hersteller Tresu bringt mit iJet ein Inkjet-Lackiersystem für Inline-UV-Spotlackierungen auf den Markt. Das System lässt sich laut Hersteller nahtlos inline in die Digitaldrucksysteme HP Indigo 30000, HP Indigo 12000 und HP Indigo 10000 integrieren. » mehr

20.07.2016  

Konica Minolta stellt den neuen Bizhub Pro 958 vor

Schnellerer Nachfolger des Bizhub Pro 754e

Mit dem Bizhub Pro 958 hat Konica Minolta Business Solutions den Neuzugang im Produktionsdruckportfolio vorgestellt. Das Schwarzweißdrucksystem ist der Nachfolger des Bizhub Pro 754e und druckt mit einer Geschwindigkeit von 96 Din-A4-Seiten/Min. Neue Funktionen sollen das System besonders flexibel und produktiv machen. » mehr

19.07.2016  

Download: Papier im Digitaldruck – Spezielle Sorten oder eins für alles? Wohin geht der Trend?

Das neue eDossier kann für 2,90 Euro im print.de-Shop heruntergeladen werden
Papier im Digitaldruck

Die heutigen Digitaldruckverfahren, egal ob Toner-, Tinte- oder Flüssigtoner-basierend, stellen andere Anforderungen an das Papier als beispielsweise der Offsetdruck. Denn Papier ist ein Material, dass auf Temperatur, Feuchtigkeit sowie elektrostatische und mechanische Einflüsse äußerst sensibel reagiert. Und von all dem hat der Digitaldruck viel zu bieten. Stellt sich also die Frage, was die beste Lösung ist: verschiedene spezielle Papiersorten oder eins für alles? Deutscher Drucker hat Maschinenhersteller, Papierlieferanten und Anwender nach ihrer Einschätzung gefragt und die Ergebnisse in einem eDossier zusammengefasst. » mehr

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie viele Messen werden Sie in diesem Jahr, im Nachgang der Drupa, noch besuchen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

  • MISNAVIGATOR meint:

    Neben ca. 30 anderen Anbietern hatten wir uns das System auf der letzten DRUPA, etwas a... » mehr

  • Alumni meint:

    Na das wird sich im Lebenslauf bestimmt gut machen, wenn dort "Support-Track" aufgeführ... » mehr

  • Karsten meint:

    Ich glaube das mit dem "Druck" ist als Wortspiel gemeint, "Auch die Drucksachen des Unt... » mehr

Services

Bitte warten...