Schlüsselwort: Digitaldruck

12.02.2016  

DDH GmbH investiert in den Digitaldruck mit Metallic-Farben

Neue Xerox Colour Press 1000 und Aufrüstung einer bisherigen Maschine auf die Xerox Colour Press 1000i

Die DDH GmbH aus Hilden erweitert ihren Maschinenpark um eine Xerox Colour Press 1000 und lässt darüber hinaus eine bereits vorhandene Maschine zur einer Xerox Colour Press 1000i aufrüsten. Mit der neuen Digitaldruckmaschine bzw. durch die Aufrüstung der Bestehenden mit einer "Metallic Specialty Dry Ink Station" kann DDH neben der Clear Dry Ink nun auch Metallic Dry Ink Silber verdrucken und so Druckprodukten einen besonderen Effekt verleihen. » mehr

12.02.2016  

Xitron bringt Navigator Northstar auf den Markt

RIP und Farbworkflow für Spezial-Inkjetdrucker, die Memjet-Northstar-Druckköpfe einsetzen

Xitron, US-amerikanischer Entwickler von RIP- und Workflow-Produkten für den Akzidenz-, Digital- und Hochgeschwindigkeits-Inkjetdruck, hat das Produkt Navigator Northstar über sein weltweites Vertriebsnetzwerk auf den Markt gebracht. Bei Navigator Northstar handelt es sich um ein RIP mit Colormanagement-Workflow, das für hohe Farbgenauigkeit bei Inkjetprintern sorgen soll, die den Memjet-Northstar-Druckkopf verwenden. In der Regel handelt es sich hierbei um Spezial-Inkjetdrucker. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

11.02.2016  

Ricoh Deutschland strukturiert die Geschäftsleitung neu

Neuausrichtung soll dabei helfen, noch schneller auf Kundenanforderungen zu reagieren

Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung hat Ricoh Deutschland seine Geschäftsleitung neu aufgestellt und weitere Veränderungen an der Organisation vorgenommen. So übernimmt Geschäftsführer Niculae Cantuniar zusätzlich auch die Gesamtverantwortung für die lokale Vertriebsorganisation. Zur Geschäftsleitung gehören neben Cantuniar als CEO und Director Sales nun auch Thomas Braams als Director Technical Services, Thomas Giermann als Director Finance & Administration sowie Yoshi Sasaki als Director Corporate Strategy Planing. » mehr

09.02.2016  

Premiere auf der Fespa Digital: Gandy Digital stellt neuen Fünf-Meter-Drucker vor

"Fascin-8-tor" wird erstmals auf der Fachmesse in Amsterdam vorgestellt

Der kanadische Hersteller Gandy Digital wird auf der Fespa Digital in Amsterdam (8. bis 11. März) einen neuen fünf Meter breiten Rolle-zu-Rolle-Drucker vorstellen. Der "Fascin-8-tor" ist mit acht Ricoh-Gen4-Druckköpfen für jede Farbe ausgestattet und kann laut Hersteller direkt und ohne Vorbehandlung auf Gewebe drucken, auch wenn es sich dabei um Applikationen für den Außenbereich handele. » mehr

03.02.2016  

Canon stellt die neue Flachbettdrucker-Serie Océ Arizona 1200 vor

Auch verschieden geformte und ungewöhnliche Materialien sollen sich bedrucken lassen

Mit der Océ Arizona 1200 hat Canon eine neue UV-Flachbettdruckerserie vorgestellt, die sich für die Schilder- und Displayproduktion eignet wie für den Verpackungsdruck und die POS-Kommunikation. Die neue Serie, die die Modelle Océ Arizona 1240, 1260 und 1280 umfasst, ist mit einer Flachbett-Architektur ausgestattet, die es ermöglichen soll, auch direkt auf verschieden geformte, ungewöhnliche Materialien zu drucken, wie etwa Leinwand, Holz, Keramik oder Glas. Dadurch sollen Druckdienstleister ihre Andwendungs- und Produktevielfalt erhöhen können. » mehr

03.02.2016  

Esser Printsolutions GmbH: Erste PSD-Zertifizierung im Highspeed-Inkjetdruck

Mit PSD-Printcheck-Prüfung an einer Inkjet-Rollendruckmaschine des Typs HP T230

Die in Bretten ansässige Esser Printsolutions GmbH ist durch die Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. nach Prozess-Standard Digitaldruck (PSD) zertifiziert worden. Die dazugehörige PSD-Printcheck-Prüfung wurde dabei an einer Highspeed-Inkjet-Rollendruckmaschine HP T230 von Hewlett Packard absolviert. Das Unternehmen ist neben PSD auch DIN-EN-ISO-9001:2008- und FSC-zertifiziert. » mehr

02.02.2016  

Xerox plant die Aufspaltung in zwei getrennte Unternehmen

Ein Unternehmen wird sich auf Dokumententechnologien konzentrieren, das andere auf "Business Process Outsourcing"

Der amerikanische Druckmaschinenhersteller Xerox will sich bis zum Jahresende 2016 in zwei separate Unternehmen aufspalten. Während sich das eine auf Dokumententechnologien, inklusive der Produktionsdruck- und Büromaschinen, der dazugehörigen Software und dokumentenbezogenen Dienstleistungen spezialisieren werde, soll sich in einer kleineren Firma alles um das "Business Process Outsourcing" drehen. Mit der Aufspaltung in zwei getrennte Unternehmen passe sich Xerox nun der Marktdynamik an. Und mit diesem Schritt ist das Unternehmen nicht allein: Erst im vergangenem Jahr hatte sich auch Hewlett Packard geteilt. » mehr

02.02.2016  

Online-Shop "Druck-Elite" wird zu "Druck-Elite Premium"

Die Marke der Rainer Hermann GmbH bietet ein größeres Produktportfolio als zuvor

Die Rainer Hermann GmbH aus Weinsheim hat ihren Online-Shop "Druck-Elite" in "Druck-Elite Premium" umbenannt. Unter der neuen Marke und Internet-Adresse bietet das Unternehmen seit Anfang des Jahres nun noch mehr Produkte, Papiere, Papierformate und Auswahlmöglichkeiten an. Der Online-Shop hat sich vor allem auf hochwertige Drucksachen spezialisiert, die unter anderem im Offset gedruckt und unter anderem mittels Prägefoliendruck, Blindprägung oder dem Farbschnitt veredelt werden. » mehr

29.01.2016  

Download: Papier im Digitaldruck – Spezielle Sorten oder eins für alles? Wohin geht der Trend?

Das neue eDossier kann für 2,90 Euro im print.de-Shop heruntergeladen werden

Die heutigen Digitaldruckverfahren, egal ob Toner-, Tinte- oder Flüssigtoner-basierend, stellen andere Anforderungen an das Papier als beispielsweise der Offsetdruck. Denn Papier ist ein Material, dass auf Temperatur, Feuchtigkeit sowie elektrostatische und mechanische Einflüsse äußerst sensibel reagiert. Und von all dem hat der Digitaldruck viel zu bieten. Stellt sich also die Frage, was die beste Lösung ist: verschiedene spezielle Papiersorten oder eins für alles? Deutscher Drucker hat Maschinenhersteller, Papierlieferanten und Anwender nach ihrer Einschätzung gefragt und die Ergebnisse in einem eDossier zusammengefasst. » mehr

28.01.2016  

Download: Workflows fürs Großformat

Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing

Im Digitaldruck und im Offsetdruck gehören Sie längst zum Standard: durchgängige Workflows, die die Druckproduktion so weit wie möglich automatisieren und so die Wirtschaftlichkeit von Druckereien erhöhen sollen. Der Bereich Großformatdruck (Large Format Printing) hinkt da noch deutlich hinterher. » mehr

25.01.2016  

Mimaki kündigt neuen Rollen-Sublimationsdrucker mit 3,2 m Breite an

TS500P-3200 wurde speziell für den Transferpapierdruck in der Textilindustrie entwickelt

Mit dem TS500P-3200 hat Mimaki einen neuen Rollen-Sublimationsdrucker für Anwendungen aus den Bereichen Heimtextilien und Dekorstoffe angekündigt. Das 3,2 m breite Inkjetdrucksystem wurde speziell für den Transferpapierdruck in der Textilindustrie entwickelt und ist mit einem neuen Druckkopftyp ausgestattet. Zwölf Druckköpfe, die in drei Zeilen versetzt angeordnet sind, sollen laut Hersteller für Geschwindigkeiten von bis zu 180 m²/h sorgen. » mehr

21.01.2016  

Neuer Betriebsleiter bei Esser Printsolutions

Thomas Juros seit Januar in dieser Position beim Brettener Digitaldruckdienstleister tätig

Die auf Digitaldruck spezialisierte Esser Printsolutions GmbH mit Sitz in Bretten (Baden-Württemberg) hat einen neuen Betriebsleiter. Thomas Juros ist seit Januar dieses Jahres in dieser Position bei Esser tätig. » mehr

19.01.2016  

Metalleffekt-Option für Foliant-Kaschiermaschinen

Einfache Nachrüstung und Handhabung mit einem breiten Farbspektrum

Mit Hot Stamping können Druckdienstleister jetzt ihr Portfolio erweitern: Durch die Kombination aus Digitaldruck und dem Transfer einer metallischen Schicht können individuelle Metallic-Elemente schon ab Auflage 1 rentabel realisiert werden. Das Verfahren lässt sich auf Foliant-Kaschiermaschinen nachrüsten, die in Deutschland, Österreich und Ungarn durch Horizon vertrieben werden. » mehr

14.01.2016  

Südpack holt sich den Digitaldruck mit einer HP Indigo 20000 ins Haus

Beim Folienexperten können nun auch personalisierte Verpackungen produziert werden

Die Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG in Ochsenhausen hat ihr Leistungsportfolio, das bisher neben dem Tief- auch den Flexodruck umfasste, um den Digitaldruck erweitert. Mit der Investition in eine HP Indigo 20000 kann der Folienexperte seinen Kunden künftig personalisierte Verpackungen  mit individuellen Texten oder Bildern bei kurzen Lieferzeiten anbieten. Auch kleine Losgrößen und Kleinstauflagen sollen sich damit nun effizienter herstellen lassen. » mehr

13.01.2016  

Documenteam nimmt die deutschlandweit erste Océ Varioprint i300 in Betrieb

Druckdienstleister setzt auf das Inkjet-Einzelblattdrucksystem von Canon

Bei der Documenteam GmbH & Co. KG in Bielefeld ist die deutschlandweit erste Océ Varioprint i300 von Canon in Betrieb genommen worden. Das neue Inkjet-Einzelblattsystem soll die bestehenden Offset- und tonerbasierten Digitaldrucksysteme sinnvoll ergänzen und dazu beitragen, dass der Druckdienstleister kleine Auflagen noch wirtschaftlicher fertigen kann. Die Documenteam GmbH & Co. KG produziert vor allem Schulungs- und Seminarunterlagen, technische Dokumentationen für die Industrie sowie Book-on-Demand-Titel für Verlage und andere Publizierende. » mehr

13.01.2016  

Ricoh übernimmt den Hersteller von Textil-Direktdruckmaschinen Anajet

Engagement im industriellen Druck soll ausgebaut werden

Ricoh will seinen Geschäftsbereich des Industriellen Inkjetdruckes weiter ausbauen und dazu den amerikanischen Hersteller von Textil-Direktdruckmaschinen Anajet übernehmen. Wie die japanische Konzern am vergangenem Freitag bekannt gab, habe man bereits eine entsprechende Vereinbarung miteinander getroffen. Das im kalifornischen Costa Mesa ansässige Unternehmen wird damit eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ricoh Printing Systems America, Inc. Sowohl der Name Anajet, wie auch das Management Team und die Kapazitäten inklusive der rund 50 Mitarbeiter werden übernommen, so Ricoh. » mehr

12.01.2016  

Druckerei K. Wolf nimmt eine Kodak Nexpress 2500 in Betrieb

Digitaldrucksystem mit fünftem Druckwerk für die schnelle Produktion von kleinen Auflagen

Die Druckerei K. Wolf GmbH in Ingelheim am Rhein hat ihren Maschinenpark im digitalen Produktionsdruck um eine Kodak Nexpress 2500 erweitert. Das neue Digitaldrucksystem, das im Dezember 2015 installiert wurde, ist mit der Light Black HD Dry Ink im fünften Druckwerk sowie der neuen Systemsoftware 15 ausgestattet und soll vor allem der schnellen Produktion von kleinen Auflagen mit einer hohen Qualität dienen. » mehr

11.01.2016  

Investor gefunden, Trennung vom Offset: Dürmeyer Print Media ist reine Digitaldruckerei

Nach dem Einstieg von Pinguin Druck (Berlin) gehört Dürmeyer nun zum Druckereinetzwerk Marienburg

Die insolvente Dürmeyer GmbH aus Hamburg hat im Rahmen einer übertragenen Sanierung einen Investor gefunden. Nach dem Einstieg von Pinguin Druck (Berlin) und mit der Neugründung als Dürmeyer Print Media GmbH gehört das Unternehmen nun bereits seit Mitte Oktober 2015 zum Berliner Netzwerk Marienburg. Im Zuge der Sanierung hatte sich Dürmeyer vollständig vom Offsetdruck getrennt. Heute konzentriert sich das Hamburger Unternehmen ganz auf den Digitaldruck, die digitale Druckveredelung mit der MGI Jet Varnish 3D sowie den Großformatdruck. » mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

Aktuell bei Top 10

Die auflagenstärksten überregionalen Tageszeitungen

Als überregional gelten nur wenige deutsche Tageszeitungen. Doch welche hatten im 3. Quartal die höchste verkaufte Auflage?
mehr

Visuelle Denk-Kunststücke: "100 beste Plakate 14"

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welche Chancen räumen Sie Landa ein, mit seiner Technologie nach der Drupa den Durchbruch zu schaffen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...