Schlüsselwort: Digitaldruck

27.07.2015  

SPG-Prints: Digitales DSI-UV-Inkjetdrucksystem für Etiketten

Live-Demonstrationen auf der Labelexpo Europe 2015 in Brüssel

SPG-Prints informiert auf der Labelexpo Europe 2015 (29. September bis 2. Oktober, Stand 8A10) mit Live-Demonstrationen über sein digitales DSI-UV-Inkjet-Drucksystem für Labels und den dazugehörigen Workflow. Darüber hinaus sind Technologien für die Computer-to-Plate- und Computer-to-Screen-Belichtung sowie für den Rotationssiebdruck im Bereich Etiketten und Verpackungen zu sehen, wie SPG-Prints aktuell meldet. » mehr

27.07.2015  

Mimaki und Igepa verstärken die Zusammenarbeit

Ab 1. August vertreibt der Großhändler auch kleinformatige UV-Drucker

Der Inkjet-Drucker-Hersteller Mimaki und die Großhandelsgruppe Igepa Group wollen ab dem 1. August 2015 ihre Zusammenarbeit ausweiten. Bislang war Igepa für den Vertrieb von Mimakis Sublimationsdruckern sowie großformatigen UV-Flachbettdruckern zuständig. Nun erweitert das Unternehmen sein Portfolio und erhält von Mimaki die Vertriebsautorisierung auch für weitere kleinformatige UV-Drucker. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

21.07.2015  

Gallus: Digitaler Etikettendruck mit Veredelung inline

Auf der Labelexpo Europe 2015 zeigt der Schweizer Hersteller seine jüngsten Entwicklungen im digitalen und konventionellen Etikettendruck

Die neue Gallus-Maschinenplattform DCS 340 kombiniert Inkjet-Technologie mit konventioneller Druck- und Weiterverarbeitungstechnik. Dieses in einem Gemeinschaftsprojekt zusammen mit Heidelberg und Fujifilm entwickelte Inkjetdruck-Maschinensystem ist für den kleinauflagigen Etikettendruck konzipiert. » mehr

21.07.2015  

Kalfany druckt individualisierte Werbung mit HP Indigo

Die neue Digitaldruckmaschine ergänzt die Kapazitäten für kleine Auflagen

Um das Werbeartikel-Angebot weiter auszubauen, hat die im badischen Herbolzheim ansässige Kalfany Süße Werbung in eine digitale Schmalbahndruckmaschine HP Indigo WS6800 Digital Press investiert. Das Unternehmen druckt bereits seit vielen Jahren auf Maschinen des Herstellers. Mit dem jetzt neu angeschafften Rollensystem werden kleine Auflagen produziert sowie einzelne Produkte innerhalb einer Auflage individualisiert. » mehr

16.07.2015  

Van den Bergh Consulting: Digitale Veredelung mit Digi-Fin

Flexible Digital-Veredelungseinheit zum Heißfolienprägen, Hologramm-Applizieren, Stanzen, Lochen etc.

Das den Namenszusatz „Designers of Paper Converting Equipment“ tragende belgische Unternehmen Van den Bergh Consulting BVBA präsentiert Neuentwicklungen für Verarbeiter und Veredeler von digital gedruckten Produkten zur Labelexpo Europe 2015 in Brüssel (Halle 8, Stand B41). » mehr

16.07.2015  

Esser Printsolutions investiert in eine neue Xerox iGen 150

Neues Digitaldrucksystem ersetzt eine Xerox iGen 4 und erweitert mit dem XXL-Format das Produktspektrum

Die Esser Printsolutions GmbH in Bretten hat in eine Xerox iGen 150 mit Freeflow Print Server investiert. Mit dem neuen Digitaldrucksystem baut das Unternehmen nicht nur seine Produktionskapazitäten aus, sondern erweitert durch das XXL-Format (364 mm x 660 mm) auch seine Angebotspalette und kann nun zum Beispiel 6-seitige DIN-A4-Faltblätter oder DIN-A4-Querformat-Broschüren in kleinen Auflagen besonders wirtschaftlich produzieren. Die neu Xerox iGen150 ersetzt im Hause Esser eine Xerox iGen 4. » mehr

14.07.2015  

Nilpeter: Neue integrierte Inkjet-Druckmaschine für Etikettendrucker

Panorama-Produktlinie und erweiterte FA-4-UV-Flexodruckmaschine auf der Labelexpo Europe 2015 zu sehen

Nilpeter plant auf der Labelexpo Europe 2015 (Halle 7, Stand 7B35) die weltweite Markteinführung der neuen Panorama-Produktlinie, einschließlich der 5-Farben-DP-3-UV-Inkjet-Einheit, wie das Unternehmen jetzt meldet. Die Druckmaschine soll die Web-Handling-Technologie von Nilpeter mit moderner Inkjetdruck-Technik und passenden Workflow-Konzepten verbinden. Bei der Konzeption der Produktlinie galt es, die enge Verzahnung von Digitaldruck und Etikettenverarbeitung in eine praktische Anwendung umzusetzen. » mehr

13.07.2015  

Xerox EX-P 5 Print Server soll die neue iGen 5 steuern

Gemeinsame Entwicklung von Xerox und EFI auf Basis des Digital Frontend Fiery FS200 Pro

Xerox und EFI haben zur Steuerung der neuen Digitaldruckmaschine iGen 5 gemeinsam den ersten digitalen Druckserver auf Basis der neuen DFE-Plattform (digitales Frontend) Fiery FS200 Pro entwickelt. Der mit EFI Fiery Hyper RIP ausgestattete Xerox EX-P 5 Print Server (powered by Fiery) soll für optimale Druckqualität und Produktivität der iGen 5 sorgen. » mehr

10.07.2015  

Domino: Digitaler Inkjet-Etikettendruck mit modularen und hybriden Lösungen

Neue Hybrid- und Standalone-Version der digitalen Etikettendruckmaschine N610i auf der Labelexpo Europe 2015 zu sehen

Auf der vom 29. September bis 2. Oktober 2015 in Brüssel stattfindenden Fachmesse für Etiketten- und Verpackungs-Produktion will der Digital Printing-Bereich von Domino der Etikettenindustrie seine neuen modularen Inkjet-Lösungen vorstellen. Die Besucher am Stand 9A60 sollen neben zwei digitalen K600i-Drucksystemen die neue Hybridversion der digitalen Etikettendruckmaschine N610i sowie eine Standalone-Version der N610i erleben können, wie Domino aktuell meldet. » mehr

09.07.2015  

Xerox bringt die iGen 5 mit einem fünften Farbwerk auf den Markt

Drei Modelle mit unterschiedlichen Leistungen verfügbar

Aller guten Dinge sind fünf: Mit der iGen 5 hat Xerox seine iGen-Plattform um ein neues Modell erweitert, das auf Wunsch mit einer fünften Farbstation ausgestattet werden kann. Dank der fünften Farbe – Orange, Grün oder Blau – lässt sich der Farbumfang der bisherigen Vierfarb-Maschinenreihe erweitern. Auch Glanz- und Matt-Toner können nun verdruckt werden. Die neue iGen 5 ist in drei Versionen verfügbar: als iGen 5 150 Press für 150 Seiten pro Minute, als iGen 5 120 Press für 120 Seiten pro Minute und als iGen 5 90 Press für 90 Seiten pro Minute. » mehr

09.07.2015  

Download "Haderlumpen und Hightech"

Historische Meilensteine aus Vorstufe, Druck und Druckweiterverarbeitung

Vom Buchdruck Gutenbergs bis zur modernen, hochautomatisierten Offsetdruckmaschine mit mehreren Farben und Lackierwerk: Keine Frage, die Druckindustrie hat eine lange und traditionsreiche Geschichte, die sogar noch weiter zurück reicht als ins Jahr 15. Jahrhundert, als Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Metalllettern erfand. » mehr

08.07.2015  

Bobst: 2. Beta-Installation der Digitaldrucklösung für Wellpappe bei Schumacher Packaging

Digitaldruckanlage soll noch Ende dieses Monats die Produktion am Standort Ebersdorf aufnehmen

Bei der Schumacher Packaging GmbH wird am Standort Ebersdorf derzeit die neue Großformat-Inkjetdrucklösung von Bobst aufgebaut. Nach der Model AG im schweizerischen Weinfelden ist es die zweite Beta-Installation der Digitaldrucklösung für den 4C-Wellpappendruck. Die neue Digitaldruckmaschine erreicht laut Bobst Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 200 m/min bei einer max. Arbeitsbreite von 1,3 m und soll noch Ende des Monats ihren Betrieb aufnehmen. » mehr

07.07.2015  

Digitale Buchmanufaktur GmbH investiert in eine weitere HP Indigo 7800

Die Kapazitäten im Digitaldruck werden erneut ausgebaut und das Produktspektrum erweitert

Die Digitale Buchmanufaktur GmbH (DiBuMa) im niederbayerischen Nittenau hat in eine weitere HP Indigo 7800 investiert und damit ihre Kapazitäten im Digitaldruck weiter ausgebaut. Es ist nach vier HP-Indigo-5500-Maschinen und einer HP Indigo 7800 bereits das sechste Digitaldrucksystem des Herstellers bei der Digitalen Buchmanufaktur. Individualisierte und kleine Auflagen sollen damit noch wirtschaftlicher produziert und die Leistungsportfolio unter anderem im Bereich Book on Demand ausgebaut werden. » mehr

03.07.2015  

Screen Europe: Inkjet-Etikettendruckmaschine Truepress Jet L350UV weiterentwickelt

Neue Software, Hardware und Weiterverarbeitungsfunktionen – Präsentation auf der Labelexpo 2015

Auf der Labelexpo Europe 2015 (Stand 9B30) will Screen Europe das neueste Modell seiner Inkjet-Etikettendruckmaschine Truepress Jet L350UV mit neuen Funktionen präsentieren, wie der Hersteller meldet. Seit ihrer Markteinführung vor zwei Jahren wurde die Truepress Jet L350UV weiterentwickelt. In Brüssel sollen die Messebesucher erstmals das neueste Modell mit dem neuen, durch „brillante Farben“ (so Screen wörtlich) erweiterten Farbraum, einer Software für die JDF-basierte Auftragskontrolle und Inline/Offline-Weiterverarbeitung sehen können, so Screen weiter.  » mehr

03.07.2015  

Download: Automatisierte Weiterverarbeitung

Die Produktion von Fotobuch, Kalendern oder Postern wird durch eine automatisierte Druckweiterverarbeitung wirtschaftlich

Der Digitaldruck ermöglicht heute Printprodukte, die früher undenkbar waren. Wo vor einigen Jahren noch mit Fotoabzügen und Bastelkleber Fotoalben in Handarbeit zusammengestellt oder Fotokalender gebastelt wurden, erleichtern heute Digitalkameras, Bildbearbeitungsprogramme wie Photoshop und Fotobuchsoftware oder andere Designprogramme die Arbeit. So gehören heute individuelle Fotobücher, Poster, Kalender oder Grußkarte ganz selbstverständlich zum Alltag – dem Digitaldruck sei Dank. » mehr

29.06.2015  

Neu: Digitaldruck-Etiketten vom Etiketten-Erfinder Avery Zweckform

Avery Zweckform bietet ab sofort ein umfassendes Sortiment an Digitaldruck-Etiketten im SRA3-Format für Druckereien und Copyshops. Die Produkte können über Papier Union und ab September auch über Antalis bezogen werden. » mehr

29.06.2015  

Download: Selfpublishing / Books on Demand

So bringen Sie Ihr eigenes Buch auf den Markt

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Buch zu schreiben und auf den Markt zu bringen? Egal, ob ein Krimi, ein Roman, ein Kinderbuch oder ein Reisebericht – mit dem Book-on-Demand-Verfahren, das auf dem Digitaldruck basiert, können Hobby-Autoren heute ganz einfach ihre Bücher drucken lassen und auf Wunsch auch – mit einer ISBN-Nummer versehen – auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlichen. » mehr

26.06.2015  

Download: Weiterbildungsinitiative Druckindustrie – welche Qualifikationen brauchen Mitarbeiter

eDossier zeigt auf, wie Innovationen in Digitaldruck und digitalen Medien den Qualifizierungsbedarf erhöhen

Medientechnologe, Mediengestalter, Buchbinder und Co.: Welche Qualifikationen sollten Mitarbeiter der Druckindustrie künftig mitbringen? Im Rahmen des Projekts "Widi – Weiterbildungsinitiative Druckindustrie" hat das Essener MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung 500 repräsentativ ausgewählte Unternehmen der Medien- und Druckindustrie interviewt und so die Zukunftstrends der Druckindustrie herausgearbeitet. » mehr

24.06.2015  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

The Document Group feiert ihr 10-jähriges Bestehen

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Das Sommerloch...

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...