Schlüsselwort: Digitaldruck

29.07.2016  

MKM Media erweitert Maschinenpark

Print-Mailing-Spezialist investiert in HP Indigo 7800 Digital Press

Die MKM Media Verlags- und Medienproduktionsgesellschaft mbH & Co. KG (Kleinmachnow, Brandenburg) erweitert den Maschinenpark um eine HP Indigo 7800 Digital Press. Der Betreiber des Portals www.selfmailer.com will dadurch der hohen Nachfrage nach individualisierten Print-Mailings nachkommen. » mehr

29.07.2016  

Leitfäden von Canon sollen Druckdienstleistern Wachstumschancen aufzeigen

Wie kann die Druckwelt von den dynamischen Entwicklungen im Verpackungsmarkt und der Kreativbranche profitieren?

Canon hat zwei Leitfäden veröffentlicht, die Druckdienstleistern Ideen für mehr Wachstum im digitalen Verpackungsmarkt sowie der Kreativbranche liefern sollen. Die beiden Marktanalysen „Think Packaging“ und „Think Creative“ beschreiben, welche konkreten Chancen gegenwärtig in diesen Wirtschaftssektoren bestehen und wo sich in Zukunft weitere geschäftliche Potenziale entwickeln werden. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

28.07.2016  

Download: Workflows fürs Großformat

Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing
Die richtige Workflow-Software im Bereich Large Format Printing

Im Digitaldruck und im Offsetdruck gehören Sie längst zum Standard: durchgängige Workflows, die die Druckproduktion so weit wie möglich automatisieren und so die Wirtschaftlichkeit von Druckereien erhöhen sollen. Der Bereich Großformatdruck (Large Format Printing) hinkt da noch deutlich hinterher. » mehr

26.07.2016  

So viel Druck braucht die Deutsche Bahn

Bahn frei für den Digitaldruck
Ein Tortendiagramm zeigt die Produktanteile bei externer Beschaffung

Wie kommuniziert eigentlich ein Großkonzern mit seinen Kunden und welche Rolle spielt dabei der Digitaldruck? Carola Lammich, Leiterin des strategischen Einkaufs für Druckdienstleistungen bei der Deutschen Bahn hat auf dem Digitaldruck-Kongress in Düsseldorf einen Einblick gegeben, wie das Verkehrsunternehmen mit dem Thema Druck umgeht. Das nämlich setzt auf einen Mix aus externer Beschaffung und eigener Produktion. » mehr

25.07.2016  

Digitaldruck "rockt": Pink-Floyd-Legende David Gilmour setzt auf personalisierte Tickets

Eintrittskarten waren dank des Digitaldrucks mit Vor- und Nachnamen der Besucher bedruckt

Wer Mitte Juli zum Konzert der Pink-Floyd-Legende David Gilmour in Wiesbaden wollte, der musste nicht nur seine Eintrittkarte, sondern auch seinen Ausweis vorzeigen: Denn die Tickets waren dank des Digitaldrucks mit Vor- und Nachnamen der Fans personalisiert. Rein kam nur, so berichtete das Wiesbadener Tagblatt, wer nachweisen konnte, auch der Besitzer der jeweiligen Karte zu sein. Mit der Personalisierung der Eintrittskarten wollte die Agentur "Livenation" den Schwarzmarkthandel unterbinden. » mehr

21.07.2016  

Deutscher Drucker 14-15/2016: Technologietrends in Druck und Publishing

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Die Drupa als Weltleitmesse für Print und Cross Media Solutions ist Indikator und Gradmesser zugleich. Denn die dort vorgestellten Entwicklungen für alle Bereiche der grafischen Produktionskette sowie crossmediale Anwendungen zeigen, wie sich die Branche seit der Drupa 2012 weiterentwickelt hat und wohin die „Reise“ geht. Unsere Berichterstattung über die jüngsten Trends und Entwicklungen wird auch in dieser jetzt vorliegenden Deutscher-Drucker-Ausgabe fortgesetzt. Was brachte nun die Drupa 2016? In Fachbeiträgen wird herausgestellt, welche Trends auf der Drupa sichtbar wurden und was dies für die Zukunft bedeutet. Das aktuelle Heft Deutscher Drucker 14-15/2016 können Sie ab sofort im print.de-Shop bestellen. » mehr

21.07.2016  

Inkjet-Lackiersystem für Inline-UV-Spotlackierungen

Tresu iJet lässt sich in die Digitaldruckmaschine integrieren

Der dänische Hersteller Tresu bringt mit iJet ein Inkjet-Lackiersystem für Inline-UV-Spotlackierungen auf den Markt. Das System lässt sich laut Hersteller nahtlos inline in die Digitaldrucksysteme HP Indigo 30000, HP Indigo 12000 und HP Indigo 10000 integrieren. » mehr

20.07.2016  

Konica Minolta stellt den neuen Bizhub Pro 958 vor

Schnellerer Nachfolger des Bizhub Pro 754e

Mit dem Bizhub Pro 958 hat Konica Minolta Business Solutions den Neuzugang im Produktionsdruckportfolio vorgestellt. Das Schwarzweißdrucksystem ist der Nachfolger des Bizhub Pro 754e und druckt mit einer Geschwindigkeit von 96 Din-A4-Seiten/Min. Neue Funktionen sollen das System besonders flexibel und produktiv machen. » mehr

19.07.2016  

Download: Papier im Digitaldruck – Spezielle Sorten oder eins für alles? Wohin geht der Trend?

Das neue eDossier kann für 2,90 Euro im print.de-Shop heruntergeladen werden
Papier im Digitaldruck

Die heutigen Digitaldruckverfahren, egal ob Toner-, Tinte- oder Flüssigtoner-basierend, stellen andere Anforderungen an das Papier als beispielsweise der Offsetdruck. Denn Papier ist ein Material, dass auf Temperatur, Feuchtigkeit sowie elektrostatische und mechanische Einflüsse äußerst sensibel reagiert. Und von all dem hat der Digitaldruck viel zu bieten. Stellt sich also die Frage, was die beste Lösung ist: verschiedene spezielle Papiersorten oder eins für alles? Deutscher Drucker hat Maschinenhersteller, Papierlieferanten und Anwender nach ihrer Einschätzung gefragt und die Ergebnisse in einem eDossier zusammengefasst. » mehr

11.07.2016  

Thimm Gruppe druckt bald mit erster HP Pagewide T1100S in Deutschland

Inkjet-Rollendruckmaschine für die Wellpappenindustrie soll Christiansen Print neue Möglichkeiten im Rollenvordruck eröffnen

Die Thimm Gruppe (Hauptsitz Northeim, Niedersachsen) bündelt den Vordruck für Verpackungen und Displays für den Point of Sale und ergänzt ihren Technologiemix für Verpackungsdruck um eine digitale Pagewide-Rollendruckmaschine T1100S von HP. Das meldet die Gruppe. Installiert wird die Inkjet-Rollendruckmaschine für die Wellpappenindustrie mit einer Arbeitsbreite von 2,80 Metern bei Christiansen Print (Sachsen-Anhalt). Christiansen Print investiert insgesamt über 15 Millionen Euro in den bevorstehenden Ausbau des Standortes Ilsenburg. » mehr

07.07.2016  

Sappi: Magno Plus-Papiere jetzt HP Indigo-zertifiziert

Papier ist im Offset- und Digitaldruck und ab sofort auch im HP Indigo-Digitaldruck einsetzbar

Die hochvolumigen Papiere Magno Plus gloss und Plus silk des Herstellers von gestrichenen Feinpapieren Sappi Europe SA sind jetzt offiziell auch für den Einsatz auf HP Indigo-Digitaldruckmaschinen zertifiziert. » mehr

07.07.2016  

Kama: Neue Lösungen für das Digitaldruck-Finishing

Erste Serie der Faltschachtel-Klebemaschine Kama FF 52i für Kleinauflagen bereits ausverkauft

Der Dresdner Maschinenhersteller Kama GmbH hat auf der Drupa 2016 seine Auftragsbücher gefüllt und vor Ort zehn Abschlüsse im Volumen von 3,5 Millionen Euro erzielt. Das meldet Kama ganz aktuell. Die Lösungen für Druckweiterverarbeitung und Veredelung gehen nach Deutschland, in weitere europäische Länder, den Nahen Osten und die USA. Die erste Serie der Faltschachtel-Klebemaschine Kama FF 52i für Kleinauflagen sei bereits ausverkauft. » mehr

06.07.2016  

Brian Filler tritt Ende September in den Ruhestand

Takanori Kakita wird Nachfolger als President von Screen GP Europe

Brian Filler, President bei Screen Graphic and Precision Solutions Europe (Screen GP Europe), tritt Ende September 2016 nach 35 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand. Bereits zu seinem Nachfolger benannt wurde Takanori Kakita, der aktuelle Chairman von Screen GP Europe. » mehr

06.07.2016  

HP: 2016 bisher erfolgreichste Drupa – Ergebnisse um 25 % über der vorigen

Geschäfte bestätigen den digitalen Verpackungsdruck als bedeutenden Markttrend

Auf der Drupa 2016 hatte HP seinen bisher erfolgreichsten Auftritt seit Beginn der Teilnahme an der Leitmesse. „Die Zahl der erfolgreichen Geschäftsabschlüsse übertraf die selbst gesteckten Ziele und die Ergebnisse der Drupa 2012 um 25 Prozent“, meldet HP ganz aktuell. Der Aussteller hatte die „weltweit größte Demonstration von Digitaldrucklösungen in Halle 17 der Drupa“ zu bieten, wie es weiter heißt. » mehr

01.07.2016  

KBA: High-Volume-Inkjet-Rotation Rotajet L von der Ingede zertifiziert

Auf der Drupa 2016 angefertigte Testdrucke mit der neu entwickelten Tinte auf gestrichenem Papier zeigten „sehr gute Deinkbarkeit“

Die internationale Forschungsgemeinschaft Deinking-Technik (Ingede) hat die KBA Rotajet-L-Serie von Koenig und Bauer als weltweit erstes Inkjet-Rollendrucksystem mit einer Papierbahnbreite größer als 30 Zoll (76,2 cm) offiziell zertifiziert. Testdrucke mit der neu entwickelten Tinte, die auf der Drupa 2016 in Düsseldorf auf gestrichenem Papier gedruckt und von Ingede untersucht wurden, zeigten eine sehr gute Deinkbarkeit, wie KBA aktuell meldet. Für einen geordneten Recycling-Kreislauf ist die Deinkbarkeit, das heißt die Entfernung von Tinte oder Toner aus dem Papier, von entscheidender Bedeutung. » mehr

30.06.2016  

Heidelberg: Stünings Medien baut seine „Zukunftsfabrik“ aus

Krefelder Medienunternehmen mit Print-Logistik-Ambitionen investiert in Offset- und Digitaldrucktechnik

Mit Digitalisierungslösungen der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) will die in Krefeld ansässige Stünings Medien GmbH ihre „Zukunftsfabrik 4.0 mit Logistikzentrum“ weiter ausbauen. Im April 2016 wurde das neueste Digitaldrucksystem Versafire CP von Heidelberg in Betrieb genommen. Zur Drupa 2016 bestellte das Unternehmen eine Speedmaster XL 106-Zehnfarben mit Wendung der neuesten Generation. » mehr

30.06.2016  

Download: Selfpublishing / Books on Demand

So bringen Sie Ihr eigenes Buch auf den Markt

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Buch zu schreiben und auf den Markt zu bringen? Egal, ob ein Krimi, ein Roman, ein Kinderbuch oder ein Reisebericht – mit dem Book-on-Demand-Verfahren, das auf dem Digitaldruck basiert, können Autoren heute ganz einfach ihr Manuskript zum Buch drucken lassen und auf Wunsch auch – mit einer ISBN-Nummer versehen – auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlichen. » mehr

27.06.2016  

Tresu Digital Solutions und Apex International kooperieren

Gemeinsames weltweites Forschungs-, Entwicklungs- und Schulungsprogramm angekündigt

Eine globale Partnerschaft für Forschung, Entwicklung und Schulung sind Tresu Digital Solutions (Anbieter von Flexo-Lackierwerken für Digitaldrucksysteme aus dem dänischen Kolding) und Apex International (Hersteller von Rasterwalzen für die Übertragung von Lacken und Druckfarben bei der Verpackungs- und Etikettenherstellung aus dem niederländischen Hapert) eingegangen, wie beide Firmen melden. Mit der gemeinsamen Nutzung von Expertenwissen und Einrichtungen verfolgen die beiden Unternehmen das Ziel, alle Arten des Lackierens bei Anwendungen im Bereich des digitalen Bogendrucks zu verbessern und den Kundenservice für Anwender der Tresu-Beschichtungssysteme iCoat Single und Twin für den digitalen Bogendruck zu erweitern. » mehr

24.06.2016  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

Printplus Druck.X – Die bewährte Software für kleinere Druckereien. Ordnen und Strukturieren von Daten und Abläufen.

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welches Geschäftsfeld halten Sie für am aussichtsreichsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...