Schlüsselwort: Digitaldruck

21.05.2015  

Online-Druckerei Flyeralarm rüstet im Supergroßformat auf

Neuer Großformatdrucker soll zwei bisherige Maschinen ersetzen

Die Online-Druckerei Flyeralarm (Würzburg) investiert in einen Vutek HS100 Pro von EFI und erweitert damit ihr Dienstleistungsangebot um Druckprodukte im Supergroßformat. Das vollautomatische Drucksystem, das sowohl starre wie auch flexible Medien auf einer Breite von 3,2 m bedrucken kann, soll zwei Maschinen eines anderen Herstellers ersetzen. » mehr

20.05.2015  

So viel Druck braucht die Deutsche Bahn

Bahn frei für den Digitaldruck

Wie kommuniziert eigentlich ein Großkonzern mit seinen Kunden und welche Rolle spielt dabei der Digitaldruck? Carola Lammich, Leiterin des strategischen Einkaufs für Druckdienstleistungen bei der Deutschen Bahn hat auf dem Digitaldruck-Kongress in Düsseldorf einen Einblick gegeben, wie das Verkehrsunternehmen mit dem Thema Druck umgeht. Das nämlich setzt auf einen Mix aus externer Beschaffung und eigener Produktion. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

19.05.2015  

Fespa in Köln: Mimaki launcht neuen Textildrucker

Das Sublimationssystem ist für die variantenreiche Kleinserienproduktion ausgelegt

Auf der Großformatdruck-Messe Fespa, die noch bis zum 22. Mai in Köln ihre Tore öffnet, hat Mimaki am ersten Messetag ein neues Textildrucksystem gelauncht. Bei dem 1, 8 Meter breiten Rollen-Inkjet-Drucker des Typs TS300P-1800 handelt es sich um ein Transferpapiersystem. Der Hersteller nennt Druckleistungen von bis zu 115 Quadratmetern stündlich im Vierfarbdruck. » mehr

18.05.2015  

Bosch-Druck nimmt Erstinstallation in Betrieb

Weltweit erstes Inkjet-Farbdrucksystem Océ Image-Stream 3500 produziert in Ergolding

Bei der Neuinstallation handelt es sich um die erste Vollfarbdruckmaschine im Inkjet-Produktionsdruck-Sortiment von Canon, mit der gestrichene Offset-Papiere ohne Verwendung eines Primers bedruckt werden können. Damit könne Bosch-Druck, so Geschäftsführer Dr. Rüdiger Schmidt in einer Mitteilung, seinen Kunden erstmals die gleiche Druckqualität in der Digitalproduktion wie im Offset liefern. Die neue Inkjet-Technologie ermögliche es, bedarfsgerechte Auflagen von bis zu 3.000 Exemplaren innerhalb kürzester Durchlaufzeiten abzuwickeln. » mehr

13.05.2015  

„UV rocks!“ bei IST Metz

UV Days 2015 im Juni in Nürtingen: Auf drei Druckmaschinen wird laufend UV-gedruckt – zum Anschauen, Anfassen und Mitnehmen

Es ist wieder soweit: Die weltweit größte Hausmesse für UV-Technologie geht in die nächste Runde: Vom 15. bis 18. Juni 2015 wird Nürtingen wieder zum Mittelpunkt der UV-Druckbranche. Die IST Metz GmbH lädt zum siebten Mal zum Know-how-Transfer und Erfahrungsaustausch in der Metropolregion Stuttgart ein. Diesmal gibt es in Nürtingen im doppelten Sinne des Wortes „Drucktechnik zum Anfassen“. » mehr

13.05.2015  

Interprint startet industriellen Digitaldruck auf Dekorpapier

KBA Rotajet 168 soll Vor- und Kleinauflagen produzieren
Interprint

Die weltweit erste industrielle Digitaldruckanlage für den Druck von Holz-, Stein- und Kreativdekoren auf Dekorpapier, eine KBA Rotajet 168, geht bei Interprint in Arnsberg (Sauerland) in Betrieb. Dies hat das Dekordruck-Unternehmen bekanntgegeben. » mehr

13.05.2015  

Esko Kongsberg: Neue Werkzeuge für Displays und Verpackungen

Für die Weiterverarbeitungsanlagen sind weitere Module erhältlich, darunter Braille- und Perforations-Werkzeuge

Die digitalen Schneidetische der Kongsberg-Serie, für die es laut Anbieter bereits mehr als 100 Klingen, Fräseinsätzen und weitere Zubehörteile gibt, können mit drei weiteren nützlichen Modulen ausgerüstet werden: einem Psaligraphie- (Scherenschnitt) Messer, einem Perforationsrad sowie einem Braille-Werkzeug. Alle drei sind mit den Kongsberg-Modellen XN, V und XL einsetzbar. » mehr

12.05.2015  

Noecha: Wide-Format-Inkjetdrucksystem mit UV-LED neu

Italienisches Digitaldrucksystem Noecha-1 zum ersten Mal auf einer internationalen Messe (Fespa 2015) zu sehen

Noecha ist ein norditalienisches Unternehmen, das industrielle Wide-Format-Inkjetdrucker entwickelt, herstellt und vertreibt. Als dessen Kernprodukt gilt Noecha-1, ein Highend-Wide-Format-Flachbettdrucksystem mit UV-LED-Härtung. Es soll sich für effektvolle Grafiken genau wie für POS/POP-Displays sowie spezifische industrielle Anwendungen eignen. Das System soll erstmals auf einer internationalen Messe auf der Fespa 2015 in Köln (Halle 9, Stand X60) zu sehen sein. » mehr

12.05.2015  

KBA: 27% mehr Aufträge im ersten Quartal 2015

Bei Umsatz und Ergebnis noch Rückstand – Bogen- und Rollenoffsetbereich sollen eigenständig operieren

Laut KBA-Vorstandschef Claus Bolza-Schünemann ergeben die wirtschaftlichen Kennziffern der Koenig & Bauer AG (KBA) für das erste Quartal 2015 „noch ein differenziertes Bild“, wie KBA aktuell meldet. Denn entgegen dem Branchentrend lag der Auftragseingang des Druckmaschinenherstellers im Konzern mit 306,7 Mio. Euro um 27 % über dem Vorjahr und der Auftragsbestand war um etwa 130 Mio. Euro höher als zum Quartalsbeginn. Dagegen gibt es noch Nachholbedarf beim Umsatz und beim Ergebnis. Mit 177,3 Mio. Euro sank der Konzernumsatz um 16,9 % unter den Vorjahreswert. Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) war vor allem aufgrund der geringen Auslieferungen und des damit niedrigen Quartalsumsatzes sowie der Auslastungsprobleme an den inzwischen neu dimensionierten deutschen Rollenstandorten mit –17,7 Mio. Euro ebenfalls niedriger als 2014 (–12,1 Mio. Euro). » mehr

11.05.2015  

Download "Haderlumpen und Hightech"

Historische Meilensteine aus Vorstufe, Druck und Druckweiterverarbeitung

Vom Buchdruck Gutenbergs bis zur modernen, hochautomatisierten Offsetdruckmaschine mit mehreren Farben und Lackierwerk: Keine Frage, die Druckindustrie hat eine lange und traditionsreiche Geschichte, die sogar noch weiter zurück reicht als ins Jahr 15. Jahrhundert, als Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Metalllettern erfand. » mehr

06.05.2015  

Friedrich-Koenig-Medaille für Ted Cyman

Erster ausländischer Ingenieur erhält diese Auszeichnung für seine Verdienste im Digitaldruck

Seit 1953 wird die Friedrich-Koenig-Medaille in Gedenken an den Erfinder der Druckmaschine, Friedrich Koenig (1774 – 1833), für besondere Verdienste auf dem Gebiet des Druckmaschinenbaus verliehen. Mit der Verleihung werden führende Persönlichkeiten aus der Druckmaschinenindustrie für ihre Verdienste um technisch-konstruktive Entwicklungen von Druckmaschinen, Forschung und Lehre im Druckmaschinenbau ausgezeichnet. Erstmals in ihrer Geschichte ging die Friedrich-Koenig-Medaille im Jahr 2015 an einen Ingenieur aus dem Ausland. Ted Cyman, Vizepräsident Forschung und Entwicklung von RR Donnelley (USA), wird damit für seine Verdienste im Digitaldruck geehrt. Die Verleihung wurde anlässlich der Mitgliederversammlung des VDMA Fachverbandes Druck- und Papiertechnik in Würzburg bei Koenig & Bauer AG durch den KBA-Vorstandsvorsitzenden Claus Bolza-Schünemann vorgenommen. » mehr

05.05.2015  

Elanders ordert vier neue Indigo-Maschinen

Weiß-Druck und Spezialeffekte erweitern das Produktangebot

Der Waiblinger Digitaldruckdienstleister Elanders hat seinen Maschinenpark um vier neue HP Indigo 7800 erweitert. Die A3-Bogendrucksysteme können mit Geschwindigkeiten von bis zu 240 A4-Seiten pro Minute auf unterschiedlichste Medien ausgeben, darunter auch synthetische Spezialmedien wie beispielsweise Plastikkarten. » mehr

05.05.2015  

Ricoh Deutschland: Friedel Mager neu in der Geschäftsführung

Geschäftsfeld der IT Services soll weiter ausgebaut werden

Ricoh Deutschland hat zum 1.Mai 2015 Dr. Friedel Mager in die Geschäftsleitung berufen. Er soll sämtliche IT-Service-Aktivitäten in der Business Unit „IT Services & Solutions“ (ITSS) verantworten. Ziel sei es, das IT-Service-Geschäft von Ricoh Deutschland weiterentwickeln und ausbauen. Mager leitet das ITSS-Geschäftsfeld bereits seit Juli 2012. » mehr

04.05.2015  

Download: Automatisierte Weiterverarbeitung

Die Produktion von Fotobuch, Kalendern oder Postern wird durch eine automatisierte Druckweiterverarbeitung wirtschaftlich

Der Digitaldruck ermöglicht heute Printprodukte, die früher undenkbar waren. Wo vor einigen Jahren noch mit Fotoabzügen und Bastelkleber Fotoalben in Handarbeit zusammengestellt oder Fotokalender gebastelt wurden, erleichtern heute Digitalkameras, Bildbearbeitungsprogramme wie Photoshop und Fotobuchsoftware oder andere Designprogramme die Arbeit. So gehören heute individuelle Fotobücher, Poster, Kalender oder Grußkarte ganz selbstverständlich zum Alltag – dem Digitaldruck sei Dank. » mehr

28.04.2015  

Heidelberg zeigt neue Modelle für den chinesischen Markt

Print China 2015: Speziell auf asiatischen Markt abgestimmtes Format einer neuen Bogenoffsetdruckmaschine vorgestellt

Nicht weniger als 190.000 Besucher informierten sich auf der Print China 2015 über die aktuellen und zukünftigen Themen in der Printmedien-Industrie. Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) ist schon seit vielen Jahren in China vertreten. Auf der Messe stand bei Heidelberg vor allem die Integration von Digital- und Offsetanwendungen im Mittelpunkt. Erstmals in China vorgestellt wurden die neuen Digitaldruck-Systeme Linoprint CV und die Jetmaster Dimension 250 für den 4D-Druck. Im Hinblick auf die „steigende Nachfrage nach Kosteneffizienz und die in Asien vorherrschenden Druckformate“ (so Heidelberg) hat der Hersteller die neue „Speedmaster CS 92-Vierfarben“ speziell für die asiatischen Märkte entwickelt. Durch ihr neues Bogenformat soll die Maschine über 20 Prozent bei den Druckplattenkosten einsparen, wie der Hersteller betont. Über den Druckereiworkflow Prinect wurden sowohl die Digital- als auch die Offsetdruckmaschinen integriert. » mehr

28.04.2015  

Steuber: Erste Bizhub Press 2250P in Deutschland für Bonifatius

Mönchengladbacher Systemhaus liefert im Juli, im August folgt Backupsystem Bizhub Press 1052

Erst vor einigen Tagen schaffte es Bonifatius Druck mit einer klimaneutral produzierten KBA Rapida 106 in die print.de-News. Jetzt gibt es wieder Neues von der Paderborner Traditionsdruckerei zu berichten, diesmal im Bereich „Printing-on-Demand“: Erstmals soll dort das schnelle Schwarzweiß-Produktionsdrucksystem Bizhub Press 2250P in Deutschland zum Einsatz kommen. Im Juli 2015 liefert die Heinrich Steuber GmbH + Co. (Mönchengladbach) die Hochgeschwindigkeits-Druckanlage von Konica Minolta an die Bonifatius GmbH Druck-Buch-Verlag in Paderborn, wie Steuber aktuell meldet. Im August soll das Backupsystem Bizhub Press 1052 folgen. » mehr

27.04.2015  

FKS vertreibt Dreiseitenschneider BC 330

Vollautomatisches System für klebegebundene und sammelgeheftete Produkte

FKS, Anbieter von grafischen Maschinen mit Lösungen für "Alles nach dem Druck", erweitert sein Mohr-Produktportfolio um den vollautomatischen Dreiseitenschneider BC 330 für klebegebundene und sammelgeheftete Produkte.  » mehr

27.04.2015  

Aus Stürtz und Himmer wird die Phoenix Print GmbH

Neues Druck- und Medienunternehmen mit Standorten in Würzburg und Augsburg

Nach Wochen intensivster Vorbereitungen ist es nun offiziell: Die Stürtz GmbH und die Himmer AG haben ein neues Druck- und Medienunternehmen gegründet. Im Rahmen einer horizontalen Fusion „among equals“ firmieren der Rollenoffset- und Bogenoffsetdrucker aus Würzburg und der Großformat-Spezialist aus Augsburg ab sofort gemeinsam als Phoenix Print GmbH. Print.de hatte über die geplante Fusion bereits berichtet. » mehr

27.04.2015  

Download: Selfpublishing / Books on Demand

So bringen Sie Ihr eigenes Buch auf den Markt

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Buch zu schreiben und auf den Markt zu bringen? Egal, ob ein Krimi, ein Roman, ein Kinderbuch oder ein Reisebericht – mit dem Book-on-Demand-Verfahren, das auf dem Digitaldruck basiert, können Hobby-Autoren heute ganz einfach ihre Bücher drucken lassen und auf Wunsch auch – mit einer ISBN-Nummer versehen – auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlichen. » mehr

Der Digitaldruck-Kongress 2015 in Bildern

Aktuelle Stellenangebote

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Inwieweit hat Sie der letzte Bahnstreik betroffen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...