Schlüsselwort: Offsetdruck

20.10.2017  

Koenig & Bauer: Flyeralarm produziert auch mit hoch automatisierten Rapida 145

Kompletter Jobwechsel in zwei Minuten – neuer Plattenwechsler erhöht Produktivität

Flyeralarm, mit 330 Mio. Euro Jahresumsatz und 2000 Mitarbeitern einer der großen Online-Drucker in Deutschland, produziert an mehreren Standorten. In Mainfranken und Sachsen betreibt das inhabergeführte Familienunternehmen mit Flyeralarm Industrial Print 90 Druckwerke, vorwiegend im Großformat, darunter auch Rapida-145-Anlagen. » mehr

20.10.2017  

Download "Tonwertzunahme im Offsetdruck"

Tonwertzunahme oder Tonwertabnahme? Was passiert, wenn man sich an den PSO hält? Das eDossier erklärt es.

Die Tonwertzunahme im Offsetdruck wird in der Druckindustrie schon lange nicht mehr heiß diskutiert. Zum einen ist die Thematik seit Jahren bekannt, zum anderen leben wir einfach damit. Aber wer weiß schon, dass wir in Wirklichkeit sogar mit einer Tonwertabnahme drucken? Vor allem immer dann, wenn sich eine Druckerei an die Richtlinien und vorgegebenen Werte des Prozessstandard Offsetdrucks, kurz PSO, hält? Dennoch wird weiter versucht, die viel beschworene Tonwertzunahme im Offsetdruck weiter zu reduzieren. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

12.10.2017  

Weko: Neue Mitarbeiter im Vertrieb

Die Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG (Weko) baut ihr weltweites Vertriebsnetz sowie den Bereich innovative Anwendungen aus

Weko will sich künftig von neuen Mitarbeitern für den weltweiten Ausbau des Vertriebs und „innovativer Anwendungsfelder“, so Weko wörtlich, unterstützen lassen. Das ließ der in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart ansässige Hersteller von kontaktlosen Flüssigkeitsauftragssystemen jetzt verlauten. » mehr

11.10.2017  

Download: "350 Druckmaschinen für den Offsetdruck"

Übersicht über alle verfügbaren Bogen- und Rollenoffsetdruckmaschinen für 69,90 Euro im print.de-Shop verfügbar

Wo hat es so etwas schon mal gegeben? Eine Übersicht über mehr als 350 Bogen- und Rollenoffset-Druckmaschinen aus aller Welt. Viele davon haben einen stündlichen „Output“, der eine Reihe von digitalen Drucksystemen in den Schatten stellt. Zudem sinkt der Break-even-point immer tiefer zugunsten des Offsetdrucks. Wenn auch in Ihrem Unternehmen eine Investition ins Haus steht, bietet Ihnen unsere Übersicht mit mehr als 350 Rollen- und Bogenoffsetdruckmaschinen alle wichtigen Leistungskennzahlen auf einen Blick. » mehr

09.10.2017  

Manroland Sheetfed: Was bringt „Direct Access“?

Rüstzeitverkürzung als eines der tragenden Themen beim Praxisdialog des Druckmachinen-Herstellers

Beim diesjährigen Praxisdialog im Print Technology Center der Manroland Sheetfed Deutschland GmbH in Offenbach am Main standen neue Produktentwicklungen für Offsetdrucker und die Fertigung der Druckmaschinen im Mittelpunkt. An drei Tagen, vom 26. bis zum 28. September, hatten Kunden und Zulieferer im Democenter des Offenbacher Druckmaschinenbauers Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Vorgestellt wurde dabei auch ein neues Farbsystem, das frei von Metalltrocknern und Photoinitiatoren sein soll. Jüngste Entwicklungen im Bereich „Rüstzeitreduzierung“ und hier zum Beispiel die „Direct Access“-Funktion für Direct-Drive-Maschinen waren weitere Programmpunkte. » mehr

29.09.2017  

„Lange Nacht der Printmedien“ in Berlin

Der FDI Berlin als Schirmherr und mehrere Partner luden zu einer Print-Tour durch die Bundeshauptstadt ein

Auch in diesem Jahr hatten der FDI Berlin und die Partner der „Langen Nacht der Printmedien“ Kunden und Geschäftspartner eingeladen, um die Welt der digitalen Printmedien zu entdecken. Bei der 3. Langen Nacht am 15. September 2017 drehte sich dieses Mal alles um das Buch. Es kamen rund 120 Gäste aus Berliner Betrieben, Werbeagenturen, Verlagen und Verbänden. » mehr

28.09.2017  

Elanders und LGI: „integrated Packaging Innovation Center“ eröffnet

iPic in Herrenberg bei Stuttgart bietet gesamte Verpackungs-“Supply chain“ aus einer Hand

Der schwedische Konzern Elanders, zu dem auch ein Unternehmensbereich Druck und Verpackung gehört, hat in Herrenberg (südwestlich von Stuttgart gelegen) zusammen mit dem Logistik-Dienstleister LGI sein „iPic“ genanntes „integrated Packaging Innovation Center“ eröffnet. » mehr

28.09.2017  

Verunreinigtes Waschmittel verursacht hohen Schaden an Waschbalken

Ein Gutachter berichtet aus der Praxis

An einer Bogendruckmaschine wird das Waschergebnis beim automatischen Reinigen der Gummitücher mit Hilfe von Waschbalken immer schlechter. Manche Bereiche der Gummituchoberfläche wurden gar nicht mehr sauber. Im Auftrag der Maschinenbruchversicherung wurde unser Sachverständiger gebeten, die Ursache und den Schadensumfang der defekten Waschbalken herauszufinden. » mehr

22.09.2017  

X-Rite, Esko und AVT mit Komplettlösung für Etiketten- und Verpackungshersteller

Gemeinsame Präsentation auf der Labelexpo Europe 2017 in Brüssel – mit Einstiegspaket für Markenartikler zur Verpackungsproduktion

X-Rite und dessen Tochtergesellschaft Pantone LLC wollen auf der Labelexpo Europe 2017 zusammen mit ihren Schwestergesellschaften Esko und AVT Etiketten- und Verpackungsherstellern eine gemeinsame integrierte Komplettlösung präsentieren. » mehr

06.09.2017  

Heidelberg: Verschiedene Druckereien investieren in neue Speedmaster CX 75

Chinesischer Kunde steigt in den Offsetdruck ein – Akzidenzdrucker Baierle einer der ersten Kunden in Deutschland – erste Speedmaster CX 75 mit LE UV geht nach England

Am 7. April hatten wir auf print.de die neue kompakte Speedmaster CX 75 von Heidelberg vorgestellt. Die offizielle Erstpräsentation erfolgte dann auf der China Print 2017 im Mai in Peking. Jetzt meldet die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) erste Verkaufserfolge. Einer der ersten Kunden in China ist die Yuhua Playing Cards Co. Ltd. in Guangzhou. In Deutschland gehört die Druckerei Bairle GmbH in Dischingen auf der Schwäbischen Alb zu den ersten Anwendern. Die englische Druckerei Vale Press in Willersey, Gloucestershire, wird die erste Speedmaster CX 75 mit energiesparenden LE-UV-Trocknern erhalten. » mehr

30.08.2017  

„Der Preis ist nicht immer das ausschlaggebende Argument“

Dritter Vertriebskongress der Druck- und Medienbranche am 11. Oktober 2017 in Düsseldorf – Anregungen und Tipps direkt aus der Praxis

Ein gutaufgestellter Vertrieb ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Unternehmensführung – auch in der Druck- und Medienindustrie. Der Verband Druck + Medien Nord-West lädt deshalb zum dritten Vertriebskongress der Druck- und Medienbranche am 11. Oktober 2017 nach Düsseldorf ein. Der Event liefert Impulse und unterstützt Unternehmer bei der Vertriebsarbeit. » mehr

25.08.2017  

Fujifilm Europe erhöht die Preise für Offsetdruckplatten

Grund für die Preiserhöhung um bis zu zehn Prozent sind die gestiegenen Kosten für Rohaluminium

Die Offsetdruckplatten von Fujifilm Europe werden teurer. Mit Wirkung zum 1. September 2017 soll der Preis für die Offsetdruckplatten um bis zu zehn Prozent steigen, wie der Hersteller gerade bekannt gegeben hat. Grund dafür seien die Kosten für Rohaluminium, die laut Fujifilm in den vergangengen zwölf Monaten in Euro um mehr als 20 Prozent gestiegen sind. » mehr

25.08.2017  

Digitaldruck, Offset, Weiterverarbeitung: diedruckerei.de investiert mehr als 5 Mio. Euro

Steigende Auftragszahlen machen den Ausbau der Produktionskapazitäten notwendig

Die Onlinedruckerei diedruckerei.de hat in den vergangenen Monaten rund fünf Millionen Euro in den Ausbau ihrer Produktionsmöglichkeiten am Hauptsitz in Neustadt a.d. Aisch investiert. Dabei ist nach Unternehmensangaben der größte Teil in den Kauf neuer Druckmaschinen geflossen. So wurde neben einer weiteren Digitaldruckmaschine HP Indigo 12000 und diversen Weiterverarbeitungsmaschinen zuletzt eine Speedmaster XL 106-8-P 18 K der Heidelberger Druckmaschinen AG in Betrieb genommen. Wie CEO Dr. Michael Fries erklärt, wurden die Investitionen auf Grund der steigenden Auftragszahlen notwendig. » mehr

25.08.2017  

KBA: Ravensburger mit Großformat-Offset noch produktiver

Neue Rapida 145 sorgt beim bekannten Spielehersteller für Rüstzeitsenkungen von 80%

Wer kennt den Firmennamen Ravensburger nicht? Schon Kindern ist das blaue Dreieck als Markenzeichen ein Begriff. Als Anbieter von Puzzles, Spielen und Beschäftigungsprodukten sowie Kinder- und Jugendbüchern erzielte die Ravensburger AG zuletzt knapp 500 Mio. Euro Umsatz. Das europaweit bekannte Unternehmen wurde 1883 von Otto Maier gegründet und beschäftigt 2100 Mitarbeiter. Im Kompetenzzentrum Druck produzieren zwei Rapida-Offsetmaschinen, je eine im Mittel- und Großformat. Die großformatige Rapida 145 erlaubt parallel ablaufende Prozesse und kann so die Rüstzeiten um 80 % senken. » mehr

24.08.2017  

"Mädchen für Technik Camp" bei KBA: Schülerinnen schnuppern in technische Berufe

Im Rahmen einer Projektwoche in den Sommerferien in Bayern

Im Rahmen des Mädchen-für-Technik-Camps, einer Projektwoche, die in Bayern regelmäßig in den Sommerferien stattfindet, haben Anfang August elf Schülerinnen zwischen zwölf und 14 Jahren in technische Berufe wie Mechatronikerin, Gießerei-, Industrie-, Konstruktions- und Zerspanungsmechanikerin bei Koenig & Bauer in Würzburg schnuppern können. In den fünf Tagen erhielten die Teilnehmerinnen einen Einblick in den Hightech-Druckmaschinenbau und konnten erste praktische Erfahrung sammeln. » mehr

23.08.2017  

Kromer Print AG: 15 Mio. Franken investiert

Schweizer Druckerei mit neuer Produktionstechnik in neuen Räumen

Vor wenigen Tagen wurde im Schweizer Städtchen Lenzburg (Kanton Aargau) und dort im Industriegebiet Gexi eine nicht alltägliche Investition „ihrer Bestimmung übergeben“: die Kromer Print AG nahm offiziell den Betrieb in der neuen Druckerei auf. Gut 15 Mio. Schweizer Franken (rund 13,2 Mio. Euro) investierte das Unternehmen, das seit einigen Jahren die Hausdruckerei der SVBL (Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik) ist, in einen Neubau und neue Technik. Das berichtete die Aargauer Zeitung. Zur Ausstattung gehört auch eine Heidelberg Speedmaster XL 105-5+L. Seit der Jahrtausendwende hat die Kromer Print AG ihren Umsatz verdreifacht und erwirtschaftet aktuell 22 Mio. Franken im Jahr. » mehr

17.08.2017  

Lacher Druck erweitert Produktionskapazitäten mit einer Rapida 75 Pro

Halbformat-Bogenoffsetmaschine in Fünffarbkonfiguration ersetzt zwölf Jahre alte Vierfarbmaschine

Die Lacher Druck GmbH & Co. KG in Memmingen hat in eine Fünffarben-Rapida 75 Pro von KBA investiert und damit auf die aktuellen Marktveränderungen reagiert. Für die Geschäftsführung um Walter Demartin sei bei der Kaufentscheidung vor allem die kompakte Bauweise, die doppelt großen Zylinder, die Automatisierung und die geringere Makulatur der Halbformat-Bogenoffsetmaschine ausschlaggend gewesen. Zuvor produzierte das Memminger Unternehmen auf einer zwölf Jahre alten Vierfarbmaschine im Halbformat. » mehr

15.08.2017  

Heidelberg: Mehr Umsatz und Ertrag

Im neuen Geschäftsjahr 2017/18: Umsatz mit 495 Mio. Euro leicht über Vorjahr – Ergebnis nach Steuern um mehr als 20 Mio. Euro auf -16 Mio. Euro verbessert

Mit einer Umsatz- und Ertragssteigerung ist die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) ins neue Geschäftsjahr 2017/18 (1. April bis 30. Juni 2017) gestartet. Damit liegt Heidelberg im Plan, die Jahresziele zu erreichen. Der Hersteller hat mit der Initiierung zahlreicher Einzelmaßnahmen bereits im 1. Quartal die strategische Fokussierung auf verschiedene Schwerpunkte thematisiert. Ein Schwerpunkt ist die „digitale Transformation“. Passend dazu wurde auch das Motto „Heidelberg goes digital“ ausgegeben. » mehr

26.07.2017  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

13.07.2017  

Kohlhammer Druck: Servicebüro im Allgäu

Vierter Standort in Süddeutschland eröffnet – gleich drei Ansprechpartner stehen zur Verfügung

Am 3. Juli 2017 ist am Standort Wangen im Allgäu ein weiterer Stützpunkt, das neue Servicebüro des Stuttgarter Druck-Dienstleisters Kohlhammer Druck, in Betrieb genommen worden. Der Schritt erfolgte, „um die Servicestärke nachhaltig auszubauen und Kundennähe nicht nur zu versprechen, sondern zu leben“, so Kohlhammer-Druck-Geschäftsführer Steffen Franzisi. » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...