Schlüsselwort: Offsetdruck

18.01.2018  

Hubergroup: Wechsel im Führungsteam

Geschäftsführungsvorsitzende Ursula Borgmann übergibt ihre Funktionen an ihre Nachfolger – Veränderungen in verschiedenen Bereichen

Bei der in Kirchheim bei München ansässigen Hubergroup, ein Familienunternehmen und Spezialist für Druckfarben, Lacke und Druckhilfsmittel mit derzeit 40 Unternehmen und 130 Standorten, gibt es personelle Veränderungen. Ursula Borgmann, die in der Hubergroup den Vorsitz der Geschäftsführung und die Leitung des Ressorts Technologie innehatte, hat nach über 30 Jahren in leitender Funktion zu Beginn des Jahres 2018 ihre Aufgaben an ihre Nachfolger übergeben. Sie wird weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen, um Ende 2018 in den Ruhestand zu gehen. Dies zieht einige Veränderungen in der Führungsstruktur der Gruppe nach sich, wie die Hubergroup jetzt bekannt gegeben hat. » mehr

18.01.2018  

Hamburger Druck- und Medienhaus Langebartels ISO-9001:2015-zertifiziert

Alteingesessenes hanseatisches Druck- und Medienhaus samt zweier Tochterunternehmen besteht Qualitätsmanagement-Prüfung

Nach erfolgreichem Audit haben das Druck- und Medienhaus Langebartels & Jürgens und dessen Tochterfirmen Faltschachtel Hamburg und Labann Display Ende des Jahres 2017 die ISO 9001:2015 erhalten. Die Dekra bescheinigte den drei Hamburger Unternehmen „optimale integrierte Unternehmensabläufe“. Das Qualitätsmanagement-System des Teams Langebartels erfülle sämtliche Vorgaben der Norm DIN EN ISO 9001:2015, der meist verbreiteten und bedeutendsten Norm im Qualitätsmanagement (QM). » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

15.01.2018  

FDI ehrt die Unternehmerpersönlichkeiten 2017

Auszeichnung für die Geschäftsführer von Krüger Druck+Verlag im Saarland – Andreas Krüger und Helmut Weisgerber: FDI-Unternehmer 2017

Zum ersten Mal ist einer saarländischen Druckerei der „Unternehmerpreis des Fachverbandes der Druckindustrie und Informationsverarbeitung e.V. (FDI)“ zuerkannt worden. In einer Feierstunde verlieh der 1. Bundesvorsitzende des FDI, Hans-Jürgen Altes, die Auszeichnung im Dezember 2017 gleich an zwei Unternehmer: Andreas Krüger und dessen Schwager Helmut Weisgerber – beide sind gleichberechtigte Geschäftsführer der Druckerei Krüger Druck+Verlag GmbH & Co. KG mit Standorten im saarländischen Dillingen und Merzig. Unterstützung kam vom Bundesschatzmeister des FDI, Ulrich Smets, und von FDI-Bundesvorstandsmitglied Andreas Bimmler. » mehr

15.01.2018  

Flint Group: Ultraleichter Adapter Rotec ULW Bridge neu

Adapter soll Gewichtsersparnis bis zu 65% bieten – verbesserte Ergonomie- und Sicherheits-Standards

Die Nachfrage nach Maschinenausstattungen, die einen häufigeren und schnelleren Job-Wechsel ermöglichen, nimmt zu. Flint Group reagiert darauf mit der offiziellen Markteinführung des Rotec ULW Bridge und erweitert die bereits bestehende Produktfamilie von leichtgewichtigen Sleeves und Adaptern. » mehr

10.01.2018  

Tresu: Neuer Regionalvertriebsleiter EMEA für den Bereich Solutions

Ronni Nielsen soll Geschäft mit Inline-Flexodruckmaschinen weiterentwickeln und ausbauen

Der im dänischen Kolding ansässige Hersteller von Flexodruckmaschinen und Ausrüstungen für die weltweite Verpackungs- und Industriedruckbranche, Tresu Group, verstärkt sein Vertriebsteam. Ronni Nielsen soll als Regionalvertriebsleiter EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) den Geschäftsbereich Solutions von Tresu, der sich auf Inline-Flexodruckmaschinen konzentriert, in diesen Regionen weiterentwickeln und ausbauen. » mehr

09.01.2018  

SID: Druckhaus Köthen nach neuer Norm PSO-rezertifiziert

Mitteldeutsches Unternehmen schließt Prozedur nach vier Wochen ab

Das Druckhaus Köthen ist seit langem PSO-zertifiziert. Nun wurde es erstmals vom SID-Leipzig nach neuer Norm überprüft und hat die Anforderungen des Prozess-Standards Offsetdruck erfüllt. Am 21.12.2017 konnte die Prokuristin des SID, Beatrix Genest, die neue PSO-Urkunde überreichen. » mehr

07.12.2017  

Heidelberg: Intelligente Vernetzung und Automatisierung im „Wachstumsmarkt Verpackungsdruck“

Mehr als 300 Besucher aus der ganzen Welt beim Packaging Day von Heidelberg – im Verpackungsmarkt 3% Wachstum pro Jahr in den kommenden fünf Jahren?

Im Rahmen des Packaging Day bei der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) in Wiesloch-Walldorf wurden die neuesten Lösungen und Technologien für den Verpackungsdruck gezeigt. Ziel dieser Lösungen ist es, die Effizienz aller Prozesse durch die intelligente Vernetzung und Automatisierung zu steigern, wie Heidelberg im Vorfeld zum Ausdruck brachte. Dies gilt sowohl für den Druck hochvolumiger Standardverpackungen als auch für hochveredelte Faltschachteln im Luxusbereich. Ein erster Bericht über den Tag mit Schwerpunkt auf der neuen Primefire 106 ist bereits auf print.de und in Deutscher Drucker Nr. 24/2017 erschienen. » mehr

04.12.2017  

Koenig & Bauer: Keine Vision mehr – die sich selbst programmierende Druckmaschine

Print & Postpress Innovation Days 2017 in Radebeul zeigen neueste Entwicklungen in Druck und Druckweiterverarbeitung auf

KBA-Sheetfed hatte zu den vom 29. November bis 1. Dezember veranstalteten „Print & Postpress Innovation Days 2017“ nach Radebeul ins sächsische Elbtal eingeladen. Und mehr als 250 Druck- und Verarbeitungsfachleute aus 30 Ländern informierten sich an den drei Tagen über neueste Automatisierungslösungen für den Druck von Akzidenzen, Etiketten und Verpackungen sowie innovative Weiterverarbeitungslösungen. » mehr

04.12.2017  

Koenig & Bauer und Esko kooperieren im Bereich Verpackungsdruck

Workflow-Lösungen im Rahmen der Print & Postpress Innovation Days 2017 (29. November bis 1. Dezember) bei KBA-Sheetfed in Radebeul präsentiert

Die beiden Anbieter von technologischen Lösungen für den Verpackungsdruck – Koenig & Bauer sowie Esko – haben kürzlich eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Dazu wurden Color-Management- und Workflow-Lösungen von Esko im Radebeuler Kundenzentrum des Druckmaschinenherstellers installiert. Sie sind ab sofort einsatzbereit und können interessierten Kunden live gezeigt werden. » mehr

23.11.2017  

Koenig & Bauer: Spannender Spiel- und Bewegungstag für 120 Schüler

Druckmaschinen-Hersteller organisiert bereits zum neunten Male eine Betreuung für Mitarbeiter-Kinder in Würzburg

In Kooperation mit der Awo Lifebalance hat der Druckmaschinen-Hersteller Koenig & Bauer am schulfreien Buß- und Bettag bereits zum neunten Mal eine Betreuung für die sechs- bis 14-jährigen Kinder seiner Mitarbeiter in Würzburg angeboten. Koenig & Bauer unterstützt mit diesem Angebot seine Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zahlreiche Mitarbeiter und Auszubildende standen den Kids beim Werken, bei Spielen, vielen Bewegungs- und Kreativangeboten zur Seite. » mehr

17.11.2017  

Presstek stellt 34DI mit LED-UV auf der Ipex 2017 vor

Digital integrierte wasserlos druckende Offsetdruckmaschine mit neuer Eco-UV-Technologie

Presstek, LLC, US-amerikanischer Anbieter von digital integrierten Offsetdruckmaschinen, hat eine wasserlos druckende Presstek 34DI Eco UV auf der grafischen Fachmesse Ipex 2017 in Birmingham vorgestellt. Die von Presstek zusammen mit dem englischen Partnerunternehmen Benford entwickelte integrierte LED-UV-Technologie („Eco UV“) der Druckmaschine ist nach Angaben des Herstellers energieeffizient, erzeugt wenig Wärme und kein Ozon. Benford ist Hersteller von UV- und IR-Trocknungsanlagen aus Holmer Green bei London. » mehr

16.11.2017  

Koenig & Bauer AG: Dagmar Ringel neue Marketingleiterin

Klaus Schmidt verlässt den Druckmaschinenhersteller nach 28 Jahren Tätigkeit als Direktor Marketing und Corporate Communications

Ende Oktober ist Klaus Schmidt nach über 28-jähriger Tätigkeit als Direktor Marketing und Corporate Communications der Koenig & Bauer AG bei dem Druckmaschinenhersteller ausgeschieden. Die Aufgaben des 64-Jährigen hat Dagmar Ringel, die zuletzt beim Technologiekonzern Zeiss die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit leitete, übernommen. » mehr

14.11.2017  

Cewe Stiftung & Co. KGaA: Leichtes Umsatzplus im dritten Quartal

Ertragsprognose für das laufende Geschäftsjahr wird vom Vorstand bestätigt

Die Cewe Stiftung & Co. KGaA hat ihre Zahlen für das dritte Quartal 2017 vorgelegt. Demnach konnte der Konzern in allen drei Geschäftsfeldern ein leichtes Umsatzplus erzielen – der gesamte Konzernumsatz habe im dritten Quartal um 1,7 Mio. Euro auf 130,3 Mio Euro zugelegt. Das um Sondereffekte bereichnigte EBIT habe sich gegenüber dem Vorjahr um 0,9 Mio. Euro auf 4,0 Mio. Euro verbessert. Vor diesem Hintergrund einer soliden Umsatz- und Ergebnisentwicklung hat die Cewe Stiftung & Co. KGaA ihre Ertragsprognose für 2017 bestätigt. » mehr

13.11.2017  

Technotrans AG: Operatives Ergebnis annähernd verdoppelt

Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten 2017 – Vorstand Technik verlässt das Unternehmen

Besser als erwartet war die im münsterländischen Sassenberg ansässige Technotrans AG ins Geschäftsjahr 2017 gestartet, wie print.de berichtete. Bei der Vorlage des Berichts zum 3. Quartal 2017 spricht das Unternehmen nun von einer „Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres.“ Das operative Ergebnis der Unternehmensgruppe stieg im Berichtszeitraum um 96,7 Prozent auf rund 12,8 Mio. Euro, was einer Ebit-Marge von 8,3 Prozent entspricht (Vorjahr 6,3 Prozent). Der Umsatz legte um 50,5 Prozent auf 155,5 Mio. Euro zu. Nach sieben Jahren verlässt Vorstandsmitglied Dr. Christof Soest Ende 2017 das Unternehmen. » mehr

10.11.2017  

Koenig & Bauer: Mehr Sheetfed-Aufträge und -Umsätze

Zum 3. Quartal 2017: Bestellzuwächse im Service und in den Wachstumsfeldern Verpackungs- und Digitaldruck – leicht niedrigeres Ergebnis

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2017 (das Unternehmen feierte in diesem Jahr sein 200-Jahre-Jubiläum) konnte die Koenig & Bauer-Gruppe den Auftragseingang gegenüber dem Vorjahr (869,8 Mio. Euro) um 3,9 % auf 903,4 Mio. Euro steigern. „Neben dem expandierenden Servicegeschäft haben die Zuwächse in den Wachstumsfeldern Verpackungs- und Digitaldruck zum Anstieg der Neubestellungen beigetragen“, kommentiert CFO Mathias Dähn die Geschäftsentwicklung. CEO Claus Bolza-Schünemann berichtete von der ersten Bestellung einer Corrujet-Bogenmaschine, die für den „überdurchschnittlich wachsenden digitalen Wellpappendruck“, so Bolza-Schünemann, neu entwickelt wurde. » mehr

10.11.2017  

Onlineprinters verstärkt die Geschäftsführung: Christian Würst wird Chief Commercial Officer

Damit verantwortet er seit November Marketing, Sales und Kundenservice der Onlinedruckerei

Die Onlineprinters-Gruppe mit Sitz in Neustadt a.d. Aisch hat ihre Geschäftsführung verstärkt. Seit 1. November ist Christian Würst als neuer Chief Commercial Officer (CCO) für die Weiterentwicklung der Bereiche Marketing, Sales und Kundenservice des Onlinedruck-Dienstleisters verantwortlich. Der 44-Jährige bringt nach Aussage des Unternehmens langjährige Erfahrungen in der Steuerung von international tätigen Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce und Kommunikationstechnologie mit. » mehr

08.11.2017  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

01.11.2017  

Hybride Druckproduktion: Auf diese Kriterien kommt es an

Wie die Service & Print Group Haberbeck verschiedene Druckverfahren kombiniert

Kleinauflagen im Digitaldruck produzieren ist ein Leichtes für die Service & Print Group Haberbeck in Lage. Viel spannender – und deutlich anspruchsvoller – ist da schon die hybride Druckproduktion von Beilagen und Broschüren. Ein Bereich, der spätestens seit der Installation der Inkjetrolle Ricoh Pro VC60000 im März 2016 deutlich gewachsen ist. Doch worauf kommt es beim Einsatz verschiedener Druckverfahren an? Deutscher Drucker hat nachgefragt. » mehr

24.10.2017  

1241 Gesichter auf 1241 Titelseiten

Turi2 produziert seine "Edition5" individualisiert im Digitaldruck

Wenn man ein Buch über die Digitalisierung herausbringt, dann muss man damit schon auch zeigen, was die Digitalisierung in der Buchproduktion ermöglicht. Und genau deshalb hat der Medien-Branchendienst Turi2 seine Turi2 Edition5 The Digital Me“ mit insgesamt 1.241 unterschiedlichen Covern produziert. » mehr

20.10.2017  

Koenig & Bauer: Flyeralarm produziert auch mit hoch automatisierten Rapida 145

Kompletter Jobwechsel in zwei Minuten – neuer Plattenwechsler erhöht Produktivität

Flyeralarm, mit 330 Mio. Euro Jahresumsatz und 2000 Mitarbeitern einer der großen Online-Drucker in Deutschland, produziert an mehreren Standorten. In Mainfranken und Sachsen betreibt das inhabergeführte Familienunternehmen mit Flyeralarm Industrial Print 90 Druckwerke, vorwiegend im Großformat, darunter auch Rapida-145-Anlagen. » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...