Schlüsselwort: Papier

24.03.2017  

Munksjö: französisches Werk in Rottersac ISO 22000-zertifiziert

Produktionsstätte des Spezialpapierherstellers erhält Zertifizierung für Lebensmittelsicherheit

Der Hersteller von Spezialpapieren Munksjö Oyj hat für seine Produktionsstätte in Rottersac (Frankreich) die ISO 22000:2005-Zertifizierung für sein Management-System für Lebensmittelsicherheit erhalten. » mehr

23.03.2017  

Papyrus plant für 2018 Eröffnung eines neuen Logistikzentrums

Papiergroßhändler will Serviceangebot für Papierspezialitäten verbessern

Der Papiergroßhändler Papyrus Deutschland (Ettlingen) investiert in ein neues Logistikzentrum in Köln-Niehl, um die logistische Infrastruktur gegenüber dem bisherigen Standort in Köln-Rodenkirchen zu optimieren. Gleichzeitig soll auf diese Art und Weise das Serviceangebot für Papierspezialitäten verbessert werden, und dies für Kunden in ganz Europa. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

22.03.2017  

Feldmuehle Uetersen auf der Packaging Innovations 2017

Papierhersteller präsentiert Papiere mit Mineralölbarriere

Die Spezial- und Bilderdruckpapierfabrik Feldmuehle Uetersen wird im Rahmen der Packaging Innovations, am 5. und 6. April 2017 in Berlin (Stand F07), seine Papiere mit Mineralölbarriere präsentieren.  » mehr

21.03.2017  

Herma: 457 t Kohlenstoffdioxid in 2016 durch Recycling eingespart

Im Vergleich: Fuhrpark des Unternehmens war somit klimaneutral unterwegs

Das Unternehmen Herma GmbH (Filderstadt), Spezialist für Selbstklebetechnik, hat im Jahr 2016, dank eines spezialisierten Recyclingverfahrens von nicht mehr benötigtem silikonisierten Unterlagenpapier, rund 457 Tonnen CO2  eingespart. Damit fuhr der komplette Fuhrpark des Unternehmens in 2016 erneut, und nun bereits im sechsten Jahr in Folge, quasi klimaneutral, heißt es aus dem Unternehmen. » mehr

17.03.2017  

EKDD erweitert Papier-Eigenmarken-Sortiment um "Silvallo"

Als Bilderdruckpapier für Bogen- und Rollenmaschinen sowie als gestrichener Premiumkarton

Nach der Recyclingpapier-Eigenmarke "Aura" hat die Einkaufsgenossenschaft der Druckbranche EKDD (Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG) ihr Portfolio nun um die nächste Eigenmarke erweitert. "Silvallo" ist laut EKDD ein Bilderdruckpapier bzw. ein gestrichener Premiumkarton, der in drei Grundsorten angeboten wird. Es ist nur für Mitglieder des Einkaufsverbundes erhältlich. Zeitgleich zur Einführung der neuen "Silvallo"-Eigenmarke ist das EKDD zudem in neue Räumlichkeiten in Offenburg gezogen. » mehr

16.03.2017  

Paul & Co: Einfaches Anwickeln für Folien

Präsentation der „Tack High Cores“ für Folien auf der ICE Europe 2017 in München

Folienhersteller sollen in Zukunft auf Klebeband oder andere Hilfen beim Anwickeln verzichten können. Die „Tack High Cores“ für Folien, die von der Firma Paul & Co (Wildflecken/Unterfranken, ein Unternehmen der Kunert Gruppe) auf der ICE Europe in München (Halle A6, Stand 216) präsentiert werden, sind vollständig mit einer selbstklebenden Oberfläche ausgestattet, die erst beim Befeuchten mit Wasser aktiviert wird. Dabei kann der Anwender selbst festlegen, ob die Klebewirkung vollflächig oder nur partiell erfolgen soll. » mehr

15.03.2017  

Katz Group und Antalis schließen Vertriebspartnerschaft

Antalis vertreibt ab Mai 2017 die Katz Display Boards in Deutschland

Die Katz GmbH & Co. KG (Gernsbach) und Antalis Deutschland schließen Vertriebspartnerschaft für Katz Display Boards. Ab dem 1. Mai 2017 soll der Großhändler Antalis die Katz Display Boards in Deutschland vertreiben. Der Vertrieb durch die Filmolux Deutschland Häuser soll daneben bestehen bleiben. » mehr

10.03.2017  

Deutsche Papier beendet Geschäftsbetrieb

Papiergroßhändler zieht sich vom Markt zurück

Die Deutsche Papier Vertriebs GmbH zieht sich zum Ende des 1. Halbjahres 2017 vom Papiergroßhandelsgeschäft zurück. Laut einer Pressemitteilung habe die Geschäftsführung des Unternehmens diese Entscheidung nach eingehender Prüfung der Marktlage und der Unternehmenssituation getroffen.  » mehr

08.03.2017  

„Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!“

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien

Am Rande eines Interviews mit der Online-Branchenplattform „print.de“ über das kontinuierliche, 25-jährige Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete ein durchaus gereizter Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie. » mehr

02.03.2017  

Kampagne "CEOs bekennen Farbe" mit neuem Portal

Unternehmen formulieren konkrete Maßnahmen für Verwendung von Papier mit dem Blauen Engel

Die seit dem Jahr 2012 von der Initiative pro Recyclingpapier initiierte Kampagne "CEOs bekennen Farbe" soll dazu beitragen, wertvolle natürliche Ressourcen zu schonen und die Kreislaufwirtschaft zu stärken. Inzwischen engagieren sich rund 90 CEOs der deutschen Wirtschaft persönlich für die Umstellung auf Recyclingpapier. Im Rahmen eines neu etablierten Portals unter www.ceos-bekennen-farbe.de besteht für sie ab sofort die Möglichkeit, ihr Engagement für den Ressourcenschutz transparent darzustellen.  » mehr

28.02.2017  

Papyrus: neuer Musterfächer von Gmund Vice Versa verfügbar

Feinstpapier mit Vergé-Prägung

Der Papiergroßhändler Papyrus Deutschland (Ettlingen) hat einen neuen Musterfächer der Gmund-Qualität Vice Versa aufgelegt. Erhältlich ist das holzfreie, ungestrichene Spezial-Feinstpapier mit echter Vergé-Prägung bei Papyrus in Flächengewichten von 100 bis 300 g/m². » mehr

22.02.2017  

Papierindustrie: Strukturwandel der Branche setzt sich fort

Produktion von Verpackungspapieren wächst um 1,8 Prozent

Der Absatz der deutschen Papierindustrie betrug im Jahr 2016 rund 22,7 Mio. Tonnen und blieb damit – wie die Produktion mit 22,6 Mio. Tonnen – knapp unter dem Vorjahresniveau. Fortgesetzt hat sich der Strukturwandel der Branche. Der weitere Absatzrückgang der grafischen Papiere (-3,6 Prozent) wurde durch Wachstum in anderen Sortenbereichen aufgefangen. Das gab der Verband deutscher Papierfabriken (VDP) jetzt bekannt. » mehr

20.02.2017  

Papiertechnische Stiftung konzentriert Aktivitäten künftig in Heidenau

Standort München wird im 1. Halbjahr 2018 geschlossen

Anfang Februar hat der Stiftungsrat der Papiertechnischen Stiftung (PTS) einstimmig beschlossen, den Standort der Stiftung in München im 1. Halbjahr 2018 zu schließen und den Standort in Heidenau nahe Dresden weiter zu entwickeln. Als Grund wurde angegeben, dass die Kosten für den Unterhalt zweier Standorte, insbesondere die hohe finanzielle Belastung durch das Institutsgebäude in München, die Existenz der Stiftung gefährden würden. » mehr

13.02.2017  

UPM auf den Hunkeler Innovationdays 2017

Papierhersteller zeigt Papiersortiment für den Digitaldruck

Der finnische Papierhersteller UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) wird vom 20. bis 23. Februar sein Papiersortiment für Digitaldruck auf den Hunkeler Innovationdays 2017 im schweizerischen Luzern vorstellen. » mehr

09.02.2017  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...