Schlüsselwort: Papier

08.12.2017  

Igepa: Preiserhöhungen ab Januar 2018

Stark steigende Zellstoff- und Energiekosten werden als Grund genannt

Die Fachhandelsgruppe Igepa Group wird ab dem 2. Januar 2018 die Preise für grafische Papiere, Karton und Office-Papiere aus ihrem Sortiment erhöhen. Als Grund werden stark steigende Zellstoff- und Energiekosten angegeben, die bei den Papierherstellern zu erhöhten Produktionskosten führen würden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.  » mehr

05.12.2017  

Sappi-Gruppe übernimmt Spezialpapiergeschäft der Cham Paper Group

Südafrikanischer Konzern erweitert Kapazitäten im Bereich Spezial- und Verpackungspapiere

Der südafrikanische Papier- und Zellstoffkonzern Sappi Limited, Hersteller von Zellstoff, Spezial-, Verpackungs- und grafischen Papieren sowie Biomaterialien, hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung zum Erwerb des Spezialpapiergeschäfts der Cham Paper Group Holding AG (CPG) bekannt gegeben. Der Kaufpreis beträgt laut Sappi 146,5 Millionen Schweizer Franken (ca. 149 Millionen Dollar). Die Transaktion beinhaltet – laut Angaben der beiden an der Transaktion beteiligten Unternehmen – die Übernahme der CPG-Papierfabriken Carmignano und Condino in Italien, des Digital Imaging-Geschäfts in Cham, Schweiz, sowie aller Marken und des dazugehörigen Know-hows. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

04.12.2017  

Papyrus investiert in Logistik

Insgesamt 14 neue LKWs stehen nun für Logistikdienstleistungen bereit

Der Papiergroßhändler Papyrus (Ettlingen) hat jüngst in seinen LKW-Fuhrpark investiert. Insgesamt sieben neue LKWs Mercedes-Benz Actros 2545 und sieben weitere des Typs TGM 18.290 von MAN hat das Unternehmen erworben, um laut eigenen Angaben auch in Zukunft weiterhin Logistiklösungen für seine Kunden bereitzustellen.  » mehr

01.12.2017  

Zum kostenfreien Download: E-Book "Haptisches Marketing"

Haptik – das neue Gefühl für Marken und Kommunikation

Flyer, Broschüren oder Prospekte bieten dem Kunden eine völlig andere Erfahrung als Werbung im Internet. Sie hinterlassen einen bleibenden Eindruck, da man sie in die Hand nehmen und fühlen kann. Im World Wide Web hingegen werden Botschaften zwar schnell, jedoch anonym und austauschbar übermittelt und sind nicht selten bereits nach wenigen Sekunden wieder vergessen. Haptisches Marketing bietet demgegenüber einen Weg, diesen Effekt gezielt zu umgehen. Das E-Book "Das neue Gefühl für Marken und Kommunikation – Haptisches Marketing", zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt von der Dresdner Saxoprint GmbH, gibt Antworten auf die Fragen: Was bedeutet Haptik im Marketing? Wie lässt sich Haptik bei Printprodukten einsetzen? Worauf sprechen die menschlichen Sinne am besten an? » mehr

27.11.2017  

Gestrichenes Feinpapier von Feldmuehle jetzt mit Verarbeitungsvorteil

Falzen soll ohne Rillen möglich sein

Der Spezial- und Bilderdruckpapierhersteller Feldmuehle Uetersen bietet sein gestrichenes Feinpapier ab sofort mit verbesserten Eigenschaften für die Weiterverarbeitung an. Das Falzen des Papiers soll bei Flächengewichten bis 250 g/m2  jetzt auch ohne vorheriges Rillen möglich sein. Außerdem will der Feinpapierhersteller durch den Ausbau seines Produktportfolios im Geschäftsbereich Graphical Options Druckereien künftig ein erweitertes Papierangebot zur Verfügung stellen. » mehr

08.11.2017  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

08.11.2017  

On Demand – Wandoutfits aus dem Latex-Drucker

Individuelle Oberflächengestaltung für das Interieur

Sie sind ein Hingucker und liegen voll im Trend – Tapeten mit anspruchsvollen Designs. Der südafrikanische Fotograf Robin Sprong hat die Möglichkeiten individueller Oberflächengestaltung mit Large Format Printing für den Interieur-Bereich früh erkannt. Weltweit gestalten Designer und Illustratoren kreative Wandoutfits für sein Oberflächen-Design-Studio in Kapstadt. Und nun will er auch den deutschen Markt mit exklusiven Designertapeten erobern. » mehr

30.10.2017  

Vertriebspartnerschaft: IPP und Zanders

IPP vertreibt Kartonqualität Zanpack in Benelux-Region

Die Zanders GmbH, deutscher Hersteller von Spezialpapieren und ‑kartons, und IPP International Paper & Plastic mit Sitz in den Niederlanden, haben ihre Partnerschaft bekanntgegeben. Künftig werden die beiden Unternehmen in der Benelux-Region in Vertrieb und Distribution der Luxus-Kartonqualitäten Zanpack zusammenarbeiten. Die SBS-Qualität (engl. Solid Bleached Sulfat, Chromo-Sulfatkarton) Zanpack soll das Kartonagen-Portfolio von IPP vervollständigen. » mehr

25.10.2017  

UPM Paper ENA plant Kapazitätsreduzierungen und Entlassungen

In Deutschland UPM Nordland Papier und Norservice in Dörpen betroffen

Der finnische Papierhersteller UPM Paper ENA (Europa und Nordamerika) plant laut eigenen Angaben "in Anbetracht der weltweiten Marktsituation bei grafischen Papieren und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit" Veränderungen der betrieblichen Prozesse bei UPM Nordland Papier und UPM Norservice in Dörpen (Deutschland) sowie eine Reduzierung der Mitarbeiterzahl an diesen Standorten. Die Verbesserung der internen Prozesse und Investitionen in die Automatisierung sollen laut UPM eine Verbesserung der Fixkostenstruktur ermöglichen. Ebenso wird die dauerhafte Schließung der Papiermaschine (PM) 5 bei UPM Blandin, Minnesota (USA) angekündigt.  » mehr

18.10.2017  

Mitsubishi Hitec Paper erhöht ab Januar 2018 Papierpreise

Preiserhöhung für Thermopapiere und SD-Papiere angekündigt

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld und deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, erhöht mit Wirkung vom 1. Januar 2018 die Preise für die Thermopapiere der Sorte Thermoscript und die Selbstdurchschreibepapiere (SD) der Sorte Giroform.  » mehr

16.10.2017  

Klingendes Buch in 2. Generation erstmals auf Frankfurter Buchmesse

Neueste Generation des "T-Book" der TU Chemnitz vorgestellt

Am Institut für Print- und Medientechnik der Technischen Universität Chemnitz wird ein Buch entwickelt, dessen Seiten sprechen und verschiedene Sounds abspielen können. Die Seiten des Buches bestehen laut TU Chemnitz aus Lautsprecherpapier (kurz: T-Paper). Die Ergebnisse der bereits zweiten Generation dieser Drucktechnologie – das "T-Book 2" – wurde im Rahmen der Frankfurter Buchmesse einem breiten Publikum präsentiert.  » mehr

13.10.2017  

Auf der Suche nach mehr Service zum Wechseln bereit

Ergebnis der Großen Umfrage zum Thema Papier (Teil 2)

Teil 1 der Umfrage-Auswertung „Grafische Papiere und ihre Lieferanten“ (DD 19/2017) hat deutlich aufgezeigt, wie rund 160 Fachleute z.B. die Angebotsvielfalt und Qualität grafischer Papiere oder den Service der Lieferanten einschätzen. In Teil 2 arbeitet Deutscher Drucker aus den Antworten heraus, woher das Papier bezogen wird, wie die Anwender über einen Lieferantenwechsel denken bzw. wie sie die künftige Nachfrage nach Recyclingpapier beurteilen. [1932] » mehr

12.10.2017  

Berberich: neue Bilderdruckpapiere im Sortiment

Qualitäten geeignet für Malings, Beileger und Prospekte

Die Papiergroßhändler Carl Berberich GmbH (Heilbronn) hat ab sofort mit den Qualitäten Dacota Premium, Dacota Premium bulk und Montana Premium drei neue Bilderdruckpapiere im Sortiment. Die lebensmittelechten opaken Papiere mit geringem Gewicht sollen sich besonders für portosparende Drucksachen wie Mailings, Beileger und Prospekte eignen. » mehr

11.10.2017  

UPM mit Neuvorstellung auf der World Publishing Expo

Neue SC-Papiersorte für den Coldset-Druck

UPM Paper ENA stellt auf der aktuell stattfindenden World Publishing Expo 2017 (10.-12.10.2017, Berlin) seine neueste Papiersorte UPM Impresse plus C vor. Diese SC-Papiersorte wurde speziell für den Coldset-Druck entwickelt und verfügt laut UPM über eine glatte, seidige Oberfläche, die für ein samtiges Gefühl und eine scharfe Bildwiedergabe sorgen soll. » mehr

10.10.2017  

Mondi auf der Frankfurter Buchmesse

Papierhersteller stellt seine Papiere für den professionellen Druck vor

Der Verpackungs- und Papierkonzern Mondi wird seine Palette an Papierlösungen für den Buchdruck auf der Frankfurter Buchmesse (11. bis 15. Oktober 2017, Halle 4 Stand F94) vorstellen. Außerdem präsentiert das Unternehmen auf der Buchmesse die Designpapiere, Farbpapiere sowie Papiere für den Hochgeschwindigkeits-Tintenstrahldruck aus seinem Portfolio. » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Verschenken auch Sie personalisiert gedruckte Produkte zu Weihnachten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...