Schlüsselwort: Papier

24.08.2015  

Steuber und ATS-Tanner kooperieren

Schweizer Banderolier-Technologie nun auch im Programm des Mönchengladbacher Handelshauses Steuber

Seit Beginn des Jahres vertreibt das Handelshaus Heinrich Steuber GmbH sämtliche Maschinen und Materialien von ATS für die grafische Industrie. Das wurde nun durch eine Kooperationsvereinbarung mit der ATS-Tanner GmbH Banderoliersysteme (Heidelberg) besiegelt. Die Anlagen dienen zum Umreifen und Bündeln von Drucksachen in verschiedenen Verpackungsformen. » mehr

19.08.2015  

Europapier vertreibt Pro-Design von International Paper

Für grafische Betriebe, Digitaldruckereien und Copy-Center

Der Papier- und Verpackungshändler Europapier vertreibt ab sofort Pro-Design, ein Papier für den professionellen Farblaserdruck, von International Paper. Pro-Design soll vor allem in grafischen Betrieben, Digitaldruckereien und Copy-Centern zur Anwendung kommen. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

18.08.2015  

CPA International – neu auf dem Papiermarkt

Produktion, Verarbeitung und Handel von und mit Papier

Das im Papiersektor tätige, neu gegründete Unternehmen CPA International GmbH (Commercial Paper Agents), hat seine Zentrale in Hamburg und ein Verkaufsbüro in Schopfloch (schwäbische Alb) eröffnet. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens zählen laut eigenen Angaben die Produktion, Verarbeitung und der internationale Handel von und mit Papierindustrieprodukten im In- und Ausland, ein weiterer Unternehmensschwerpunkt liege im Bereich Interim-Management, Coaching und Consulting.  » mehr

17.08.2015  

Zanders schärft nach Übernahme Portfolio

Unternehmen will Produkte künftig noch aktiver im Ausland anbieten

Die Zanders GmbH, (Bergisch-Gladbach) kürzlich durch die Mutares AG übernommener deutscher Hersteller von Spezialpapieren und -kartons für Etiketten, Verpackungen und grafischen Anwendungen, hat laut eigenen Angaben ihr Profil geschärft und das Corporate Design erneuert. Damit will das global tätige, deutsche Unternehmen seine Produkte künftig noch aktiver im Ausland anbieten. » mehr

13.08.2015  

HP Indigo, Mohawk und Metapaper auf Roadshow

"Burger Lunch of Inspiration" in sechs deutschen Großstädten

Der Hersteller von Digitaldruckmaschinen HP Indigo, der Papierhersteller Mohawk Fine Papers und Metapaper, E-Commerce-Plattform für Papier und Print, laden im September zu einer Roadshow ein. In den Städten Hamburg (9.9.), Berlin (10.9.), Köln (16.9.), Düsseldorf (17.9.), München (22.9.) und Stuttgart (23.9.), täglich ab 12.30 Uhr, werden die Gäste zum "ersten Burger Lunch of Inspiration" erwartet. » mehr

13.08.2015  

Download: Papier im Digitaldruck – Spezielle Sorten oder eins für alles? Wohin geht der Trend?

Das neue eDossier kann für 2,90 Euro im print.de-Shop heruntergeladen werden

Die heutigen Digitaldruckverfahren, egal ob Toner-, Tinte- oder Flüssigtoner-basierend, stellen andere Anforderungen an das Papier als beispielsweise der Offsetdruck. Denn Papier ist ein Material, dass auf Temperatur, Feuchtigkeit sowie elektrostatische und mechanische Einflüsse äußerst sensibel reagiert. Und von all dem hat der Digitaldruck viel zu bieten. Stellt sich also die Frage, was die beste Lösung ist: verschiedene spezielle Papiersorten oder eins für alles? Deutscher Drucker hat Maschinenhersteller, Papierlieferanten und Anwender nach ihrer Einschätzung gefragt und die Ergebnisse in einem eDossier zusammengefasst. » mehr

11.08.2015  

Portucel Soporcel kündigt weitere Preiserhöhungen an

Erhöhung betrifft alle ungestrichenen, holzfreien Feinpapiere des Herstellers

Die Portucel Soporcel Group, portugiesischer Papierhersteller mit Hauptsitz in Lissabon, erhöht erneut die Preise für alle ungestrichenen, holzfreien Produkte des Unternehmens in Europa, beginnend mit dem Versanddatum 1. September 2015.  » mehr

06.08.2015  

Download: Papiere und alternative Bedruckstoffe

Umfangreiches eDossier über alles, worauf man drucken kann

Ob man Flyer gestalten will oder Magazine, Kataloge und Bücher drucken möchte – Druckprodukte leben zu einem großen Teil von ihrer Haptik und damit von den Papieren, auf die sie gedruckt sind. Was bei der richtigen Papier-Auswahl zu beachten ist, erfahren Sie in einem umfassenden eDossier. » mehr

05.08.2015  

Download: Mit System gegen Bahnrisse

Neues Expertensystem soll die Ursachenermittlung unterstützen und Wiederholungsfehler vermeiden helfen

Je leistungsfähiger und komplexer Rollenoffsetmaschinen sind, umso teurer werden produktionsbedingte Stillstände. Bahnrisse verursachen den Betrieben jährliche Kosten im teils hohen sechsstelligen Bereich – pro Maschine versteht sich. Mit dem Expertensystem Contiwebvision will Goss Contiweb helfen, den Ursachen besser auf den Grund zu gehen und vor allem Wiederholungsfehler zu vermeiden. Das neue eDossier "Mit System gegen Bahnrisse" erklärt, wie das Expertensystem funktioniert. » mehr

03.08.2015  

Preisanhebung bei der Papier Union

Holzfrei gestrichene und ungestrichene Papiere werden ab September teurer

Grund für die erneute Preisanhebung sei der anhaltende Preis- und Margendruck in der Branche. Demnach seien die vergangenen Monate gekennzeichnet gewesen durch einen anhaltenden Preisdruck bei Papieren, der den stark gestiegenen Kosten des Unternehmens, unter anderem  für Energie, Transport und Rohstoffe, gegenüberstehe. » mehr

30.07.2015  

Arctic Paper plant Verkauf des Werkes Mochenwangen

Maßnahme aus dem "Profit Improvement Program" des Unternehmens

Der Zellstoff- und Papierhersteller Arctic Paper S.A. mit Hauptsitz im polnischen Poznan, Muttergesellschaft von insgesamt vier Feinpapierfabriken, plant den Verkauf seines unter Arctic Paper Mochenwangen GmbH firmierenden Werkes in Wolpertswende-Mochenwangen (Baden-Württemberg).  » mehr

17.07.2015  

Deutschland: Faltschachtelindustrie behauptet europäische Spitzenposition

Produktionswert 2014 genau wie 2013 – aber: Zahl der Faltschachtelunternehmen in Deutschland auch 2014 weiter rückläufig

Die deutsche Faltschachtelindustrie behauptet mit einem Produktionswert in Höhe von erneut 1,879 Mrd. Euro (2013: 1,879 Mrd. Euro) und einem Produktionsvolumen von 839.368 Tonnen (2013: 850.530 t) im Geschäftsjahr 2014 die Spitzenposition im europäischen Vergleich vor Italien und Großbritannien. Das meldet der FFI – Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V. Bedingt durch die erstmalige Einbeziehung der osteuropäischen Faltschachtelmärkte in die europäische Auswertung ist der Anteil Deutschlands am gesamteuropäischen Markt mit 20,9 % aus statistischen Gründen im Vergleich zum Vorjahr um knapp 4 % gesunken. Gleiches gilt für das Produktionsvolumen, das 2014 um 11.000 Tonnen geringer ausfiel als 2013. Das entspricht einem Rückgang von 1,3 %. » mehr

08.07.2015  

CEPI: Papier- und Pappe-Produktion 2014 in Europa leicht rückläufig, aber steigender Verbrauch

Neueste Statistik des Verbandes der Europäischen Papierindustrie (CEPI) beleuchtet die Entwicklung in der Papier- und Pappe-Industrie

Die Papierindustrie in Europa ist im Umbruch. Während die Nachfrage nach klassischen grafischen Papieren eher abnimmt, ist bei Verpackungs-Substraten sowie Hygienepapier-Produkten ein Zuwachs zu verzeichnen. So die Kernaussage der jetzt veröffentlichten neuesten Statistik des Verbandes der Europäischen Papierindustrie (CEPI). Die Zahlen zeichnen ein klares Bild von der Leistung der Branche im Jahr 2014. Der Bericht enthält Daten über Produktion, Verbrauch und Handel von Zellstoff, Papier und Rohstoffen sowie Daten über Energie und Umwelt. » mehr

Druck&Medien Awards 2015: Die Finalisten stehen fest

"UV rocks": Die UV Days 2015 bei IST Metz

Aktuelle Stellenangebote

Gemeinsame Jahrestagung von VDMB und VDMBW

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

In welcher deutschen Messestadt fühlen Sie sich am wohlsten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...