Schlüsselwort: Papierhersteller

19.07.2016  

Download: Papier im Digitaldruck – Spezielle Sorten oder eins für alles? Wohin geht der Trend?

Das neue eDossier kann für 2,90 Euro im print.de-Shop heruntergeladen werden
Papier im Digitaldruck

Die heutigen Digitaldruckverfahren, egal ob Toner-, Tinte- oder Flüssigtoner-basierend, stellen andere Anforderungen an das Papier als beispielsweise der Offsetdruck. Denn Papier ist ein Material, dass auf Temperatur, Feuchtigkeit sowie elektrostatische und mechanische Einflüsse äußerst sensibel reagiert. Und von all dem hat der Digitaldruck viel zu bieten. Stellt sich also die Frage, was die beste Lösung ist: verschiedene spezielle Papiersorten oder eins für alles? Deutscher Drucker hat Maschinenhersteller, Papierlieferanten und Anwender nach ihrer Einschätzung gefragt und die Ergebnisse in einem eDossier zusammengefasst. » mehr

24.06.2016  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

23.03.2016  

Reflex: neue Dampferzeugungsanlage eingeweiht

Planung, Finanzierung und Errichtung der Anlage durch Energiedienstleister Getec Heat & Power AG

Die neue Dampferzeugungsanlage beim Dürener Papierhersteller Reflex GmbH & Co. KG in Düren ist nun offiziell eingeweiht. Der Energiedienstleister Getec Heat & Power AG hatte die Energieerzeugungsanlage im Rahmen eines Contractings geplant, finanziert und errichtet und übernimmt für mehrere Jahre weitere Energiedienstleistungen. Print.de berichtete bereits über den Vertragsabschluss. » mehr

24.02.2016  

Produktion der deutschen Papierindustrie bleibt 2015 stabil

Produktion von Zeitungspapieren um 2,1 Prozent gewachsen

Die deutsche Papierindustrie konnte in 2015 ihre Produktion weitgehend stabil halten. Bei leichten Verlusten im Bereich der grafischen Papiere verzeichnete die Branche über alle Sorten ein Produktionsplus von 0,3 Prozent. Die Produktion von Zeitungspapieren legte sogar um 2,1 Prozent zu. Das gab der Verband deutscher Papierfabriken (VDP) jetzt bekannt. » mehr

27.01.2016  

Leipa: neuer Vertriebsleiter Spezialpapier & Karton

Christian Ostler folgt auf Gerhard Engel

Der Papierhersteller Leipa Georg Leinfelder GmbH hat mit Beginn dieses Jahres die Vertriebsleitung für die Segmente Spezialpapier und Karton an Christian Ostler übertragen. Ostler folgt in dieser Funktion auf Gerhard Engel, der nach über 50-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen zum Jahresende 2015 in den Ruhestand getreten ist. » mehr

20.01.2016  

Leipa: Tochterunternehmen für die Benelux-Länder gegründet

Leipa Benelux B.V. ist Teil der Leipa Group

Seit dem 1. Januar 2016 betreut die neu gegründete Leipa Benelux B.V., mit Sitz in Leiden, Niederlande, als Tochterunternehmen des Papierherstellers Leipa Group, die Kunden des Unternehmens in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg.  » mehr

05.10.2015  

Reflex investiert in die Papiermaschine PM4

Energie- und Wassereinsparung stehen im Vordergrund

Der Papierhersteller Reflex GmbH & Co. KG (Düren) investiert in seine Papiermaschine PM4 für Transparentpapiere. Innerhalb der Investitionsmaßnahmen an der PM4, der ältesten der drei Papiermaschinen des Unternehmens, stehen energetische Aspekte wie Energie- und Wassereinsparung im Vordergrund.  » mehr

28.09.2015  

Fachpack: Feldmuehle Uetersen stellt als eigenständiges Unternehmen aus

Papierhersteller mit neuen Gesellschaftern und neuem Geschäftsführer

Die Spezial- und Bilderdruckpapierfabrik Feldmuehle Uetersen mit Sitz nordwestlich von Hamburg, ist – seit dem Verkauf durch Stora Enso Oyj (print.de berichtete) – erstmals als eigenständiger Papierhersteller auf der Fachpack 2015 vertreten. Auf der Messe, die vom 29.9. bis 1.10. 2015 in Nürnberg stattfindet, zeigt das Unternehmen Produkte aus den Segmenten Board Solutions, Liner Options, Labelling Applications und Flexible Packaging.  » mehr

11.06.2015  

Deutsche Paperlinx-Unternehmen: Dr. Carlos Mack wird alleiniger Geschäftsführer

Mack soll die australische Paperlinx-Gruppe bei der Suche nach Investoren unterstützen

Dr. Carlos Mack ist ab sofort alleiniger Geschäftsführer bei den deutschen Unternehmen der Paperlinx-Gruppe, der Paperlinx Deutschland sowie der Paperlinx VTS Deutschland GmbH. Wie das Papierhandelsunternehmen mitteilte, folgt er damit auf Joost Smallenbroek bzw. Camiel Bosma, die beide den Paperlinx-Konzern verlassen haben. » mehr

13.05.2015  

Ab sofort auch für Android-Phones: die Scheufelen-App

Kostenloser Download im Google Play Store

Die Papierfabrik Scheufelen, Lenningen, stellt nach der bereits eingeführten iPhone-App, ab sofort auch eine kostenlose App für Android-Phones zum Download bereit, die die tägliche Arbeit von Gestaltern, Produktionern und Printproduzenten vereinfachen soll. Somit sind jetzt die Features rund um die Produkte des Papierherstellers auch für Android-Nutzer zugänglich.  » mehr

08.05.2015  

Platzeck ist Aufsichtsratsvorsitzender bei Leipa

Brandenburgs Ex-Ministerpräsident soll das Wachstum des Papierherstellers unterstützen
Matthias Platzeck

Matthias Platzeck wurde in den Aufsichtsrat der Leipa Georg Leinfelder GmbH (Schwedt/Oder) berufen und zu dessen Vorsitzendem gewählt. Der Papierhersteller sieht in dem früheren Ministerpräsidenten des Bundeslandes Brandenburg "einen aktiven Begleiter bei der Realisierung der anspruchsvollen mittel- und langfristigen Ziele" von Leipa. » mehr

31.03.2015  

Mitsubishi Hitec Paper erhöht die Preise

Gültig für Lieferungen ab dem 1. Mai 2015

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld, kündigt eine Preiserhöhung für seine Produkte um sieben Prozent an.  » mehr

12.11.2014  

Zweifach gestrichenes Etikettenpapier für Getränke und Lebensmittel

Metsä Board Zanders überarbeitet Zanlabel

Metsä Board Zanders stellt sein überarbeitetes Etikettenpapier-Sortiment Zanlabel auf der Brau Beviale 2014 in Nürnberg, einer Fachmesse für Getränketechnologie, vor. Das wurde speziell für Getränke, Lebensmittel und Konsumgüter entwickelt und besitzt eine zweifach gestrichene Oberfläche. » mehr

30.09.2014  

APP unterzeichnet UN-Deklaration zum Klimaschutz

Verpflichtung zum weltweiten Erhalt der Wälder

Teguh Ganda Wijaya, Vorstandsvorsitzender der Asia Pulp and Paper Group (APP), hat neben einer Reihe anderer Unternehmen, Regierungen und NGOs während des UN-Klimagipfels 2014 die New York Declaration on Forests unterschrieben. Die Deklaration ist eine internationale und branchenübergreifende Verpflichtung zum weltweiten Erhalt der Wälder und zur Unterstützung des Kampfs gegen den Klimawandel. » mehr

18.08.2014  

Mitsubishi stellt neues Inkjetpapier mit Sicherheitsmerkmal vor

Jetscript MB 1484 CCB besitzt ein blaues Inlay, das beim Einreißen sichtbar wird

Mitsubishi Hitec Paper hat mit Jetscript MH 1484 CCB ein gestrichenes Inkjetpapier vorgestellt, das mit einem fälschungssicheren Sicherheitsmerkmal ausgestattet ist. Das neue Inkjetpapier verfügt über ein farbiges Inlay, das durch Einreißen sichtbar wird. Damit ist laut Mitsubishi Hitec Paper eine Echtheitsprüfung auch unter ungünstigen Bedingungen und ohne zusätzliches Equipment möglich. » mehr

31.07.2014  

Fedrigoni mit tiefschwarzem Naturpapier

Sirio Ultra Black neu im Sortiment

Der italienische Feinpapierhersteller Fedrigoni bringt das schwarze Sirio Black Ultra auf den Markt. Verfügbar ist das FSC-zertifizierte Naturpapier in den Flächengewichten 115, 185, 240, 280, 370, 460 und 680 g/qm sowie mit Leinenprägung E/R65 in 115 g/qm. » mehr

21.07.2014  

Wie gut sind grafische Papiere und ihre Lieferanten?

Ergebnisse der Online-Umfrage zur Qualität von grafischen Papieren, Papierherstellern und Papierlieferanten

Wie verhält es sich mit der Qualität von grafischen Papieren? Wie wird der Service der Papierhersteller und Papierlieferanten beurteilt? Was halten Druckereien vom derzeitigen Preisniveau? Wie groß ist das Interesse an Papieren aus nachhaltiger Produktion? Auf diese und weitere Fragen zur Qualität grafischer Papiere und ihrer Lieferanten antworteten 150 Fachleute im Rahmen einer Branchenumfrage des Online-Portals print.de – mit teilweise erstaunlichen Ergebnissen. Lesen Sie, wie die Druckbranche Papiere, Papierhersteller und Papierlieferanten bewertet haben. » mehr

10.07.2014  

Reflex Premium Papier schreibt schwarze Zahlen

Suche nach dem Investor geht weiter

Der Dürener Papierhersteller Reflex Premium Papier hat das erste Halbjahr 2014 mit einer Umsatzsteigerung sowie einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Damit finanziert sich das Unternehmen aus eigener Kraft. » mehr

08.07.2014  

Udo Hollbach verlässt Scheufelen

Interimsmanager hat seine Aufgabe abgeschlossen

Udo Hollbach (50) verlässt die Papierfabrik Scheufelen (Lenningen) wieder. Er hatte zum 1. März dieses Jahres interimsweise die Funktion als Direktor Vertrieb und Marketing übernommen und hat nun seine Aufgabe abgeschlossen. Nachfolger ist der Managing Director Peter L. Bright. » mehr

22.05.2014  

Igepa weiht Niederlassung im hessischen Dieburg ein

Open House mit fast 1000 Kunden

Im Rahmen einer großen Open-House-Veranstaltung weihte die Igepa Großhandel GmbH ihre neue Niederlassung im hessischen Dieburg ein. Knapp 1000 Besucher kamen zu der Leistungsschau. » mehr

Das war die Drupa 2016

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Wie viele Messen werden Sie in diesem Jahr, im Nachgang der Drupa, noch besuchen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...