Schlüsselwort: Preiserhöhung

28.10.2017  

Auch Agfa Graphics will jetzt die Preise für „digitale“ Druckplatten erhöhen

Fujifilm und Kodak haben Preiserhöhungen angekündigt oder bereits umgesetzt

Agfa Graphics hat eine Erhöhung der Preise für sein Portfolio an „digitalen“ Druckplatten angekündigt. Durch die Preiserhöhung sollen die steigenden Produktionskosten, bedingt durch den Rückgang des Plattenmarktes und die erhöhten Rohstoffkosten, kompensiert werden – so das Unternehmen. Welche Plattensysteme konkret von dieser Maßnahme betroffen sind und wie hoch die Preiserhöhung ausfallen wird, wollte Agfa Graphics auf Nachfrage nicht beantworten. » mehr

18.10.2017  

Mitsubishi Hitec Paper erhöht ab Januar 2018 Papierpreise

Preiserhöhung für Thermopapiere und SD-Papiere angekündigt

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld und deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, erhöht mit Wirkung vom 1. Januar 2018 die Preise für die Thermopapiere der Sorte Thermoscript und die Selbstdurchschreibepapiere (SD) der Sorte Giroform.  » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

25.08.2017  

Fujifilm Europe erhöht die Preise für Offsetdruckplatten

Grund für die Preiserhöhung um bis zu zehn Prozent sind die gestiegenen Kosten für Rohaluminium

Die Offsetdruckplatten von Fujifilm Europe werden teurer. Mit Wirkung zum 1. September 2017 soll der Preis für die Offsetdruckplatten um bis zu zehn Prozent steigen, wie der Hersteller gerade bekannt gegeben hat. Grund dafür seien die Kosten für Rohaluminium, die laut Fujifilm in den vergangengen zwölf Monaten in Euro um mehr als 20 Prozent gestiegen sind. » mehr

03.04.2017  

Mitsubishi Hitec Paper kündigt Preissteigerungen an

Erhöhung tritt am 1. Juni 2017 in Kraft

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld und deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, erhöht ihre Papierpreise. Die Preiserhöhungen beziehen sich auf Lieferungen ab dem 1. Juni 2017 und werden sechs bis acht Prozent betragen. » mehr

02.12.2016  

Papier wird teurer

Papier Union erhöht die Preise um 5 Prozent

Der Hamburger Papiergroßhändler Papier Union hat für den 15. Januar des kommenden Jahres Preiserhöhungen angekündigt. Als Grund nennt das Unternehmen Preiserhöhungen seitens der Vorlieferanten. » mehr

20.01.2016  

Mitsubishi Hitec Paper erhöht die Preise

Preiserhöhung tritt ab 1. April 2016 in Kraft

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld und deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, erhöht bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr die Preise. Diesmal beträgt die Erhöhung 6 Prozent und betrifft Lieferungen ab dem 1. April 2016. » mehr

07.12.2015  

Antalis erhöht ab 1. Januar 2016 Papierpreise

Papiergroßhändler gibt steigende Rohstoffpreise als Grund für Teuerungen auf dem Papiermarkt an

Mit Beginn des neuen Jahres 2016 sieht sich der Frechener Papiergroßhändler Antalis laut eigener Aussage gezwungen, seine Preise im Bereich der gestrichenen und ungestrichenen Qualitäten anzupassen.  » mehr

25.11.2015  

Papyrus Deutschland kündigt Preiserhöhung an

Mit Wirkung vom 4. Januar 2016

Der Papiergroßhändler Papyrus Deutschland (Ettlingen) hat eine Preiserhöhung für sein Papiersortiment angekündigt, die ab dem 4. Januar 2016 in Kraft treten soll. » mehr

05.11.2015  

Zanders: Preiserhöhung zum 1. Januar 2016

Hersteller erhöht Preise um fünf bis acht Prozent

Die Zanders GmbH, Hersteller von Spezialpapieren und ‑kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen, kündigt mit Wirkung zum 1. Januar 2016 eine Preiserhöhung um fünf bis acht Prozent, je nach Papiersorte, an. » mehr

02.11.2015  

Mitsubishi Hitec Paper: Preisanpassung für Spezialpapiere

Alle Produkte des Herstellers betroffen

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld und deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, gibt eine erneute Preiserhöhung bekannt, die ab dem 1. Januar 2016 in Kraft treten soll.  » mehr

22.07.2015  

Erneute Preiserhöhungen bei Antalis

Papiergroßhändler nennt starken Dollarkurs und Preiserhöhungen von Vorlieferanten als Gründe

Der Frechener Papiergroßhändler Antalis kündigt zum wiederholten Mal in diesem Jahr Preiserhöhungen an. Eine weiterhin angespannte Kostensituation durch einen starken Dollarkurs sowie die daraus resultierenden Preiserhöhungen von Vorlieferanten zwängen Antalis zu Preisanpassungen ab 1. September 2015, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.  » mehr

30.06.2015  

Mitsubishi Hitec Paper kündigt erneute Preiserhöhungen an

Gesamtes Produktsortiment betroffen

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld, reagiert mit weiteren Preisanpassungen auf die, laut Pressemitteilung des Unternehmens, "anhaltend steigenden Kosten, insbesondere im Bereich der Rohstoffe".  » mehr

10.06.2015  

Steigende Rohstoffpreise für Papier – Preiserhöhung bei Antalis

Södra Cell erhöht Preis für Langfaserzellstoff, erneute Preisanpassungen bei Antalis

Keine guten Nachrichten für den Papiermarkt: Der schwedische Zellstoffproduzent Södra Cell hebt den Preis für Langfaserzellstoff in Europa an. Seit dem 1. Juni 2015 beträgt der Preis pro Tonne 870 US-Dollar. Der Durchschnittspreis des Monats Mai beispielsweise bezüglich des europäischen Preisindexes betrug 856 US-Dollar. Der Frechener Papiergroßhändler Antalis meldet im gleichen Atemzug, dass verteuerte Rohstoffe und Preiserhöhungen der Antalis-Vorlieferanten den Großhändler ab 1. Juli 2015 zu Preisanpassungen zwängen. » mehr

31.03.2015  

Mitsubishi Hitec Paper erhöht die Preise

Gültig für Lieferungen ab dem 1. Mai 2015

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld, kündigt eine Preiserhöhung für seine Produkte um sieben Prozent an.  » mehr

13.10.2014  

Dupont erhöht Preise für das gesamte Cyrel-Produktprogramm

Preiserhöhung tritt ab dem 3. November 2014 in Kraft

Dupont Packaging Graphics erhöht ab dem 3. November 2014 weltweit die Preise für sein Dupont Cyrel-Produktportfolio. Laut Hersteller gilt diese Preiserhöhung für alle Cyrel-Flexodrucksysteme – einschließlich Fotopolymerplatten und -sleeves – sowie dem damit verbundenen Equipment und Verbrauchsmaterial. » mehr

27.11.2012  

Papier Union: Preise für grafische Papiere steigen um 7 Prozent

Preiserhöhung des Großhändlers zum 14. Januar 2013 geplant

Der Papiergroßhändler Papier Union hat angekündigt, zum 14. Januar 2013 die Preise für grafische Papiere um 7 Prozent erhöhen zu wollen. Als Grund für diese Preiserhöhung gibt der Großhändler eine Erhöhung der Abgabepreise seitens der Papierhersteller an. » mehr

05.11.2012  

Hubergroup erhöht die Preise für Druckfarben

Preiserhöhung gilt mit Wirkung zum 1. Januar 2013

Die Hubergroup, Hersteller von Druckfarben, Lacken und Druckhilfsmitteln, will mit Wirkung zum 1. Januar 2013 eine Anpassung der Preise für Druckfarben in ganz Europa vornehmen. » mehr

14.09.2012  

Papiergroßhändler planen Preiserhöhungen

Mehr Kosten für einige Papiere sowie für Kleinmengenbestellungen

Einige der deutschen Papiergroßhändler haben vor Kurzem ihre Preise für Büropapiere sowie für gestrichene Papiere erhöht. Außerdem haben die Großhändler beschlossen, den Kleinmengenzuschlag ebenfalls anzuheben. » mehr

16.08.2012  

Metsä Board: Weiße Top-Kraftliner werden teurer

Preiserhöhung gilt ab dem 4. September für Europa und Nordamerika

Der finnische Faltschachtelkarton-Hersteller Metsä Board will seine Preise für alle weißen Kemiart-Top-Kraftliner um 50 Euro pro Tonne (bzw. 40 Pfund Sterling pro Tonne) in Europa erhöhen. Die Anhebung soll für alle Lieferungen ab dem 17. September 2012 gelten. » mehr

19.06.2012  

Antalis: Gestrichene Papiere werden teurer

Preiserhöhung ab 1. Juli 2012 soll bis zu 8 Prozent betragen

Der Frechener Papiergroßhändler Antalis will zum 1. Juli 2012 die Preise für gestrichene Papiere um bis zu 8 Prozent erhöhen. Laut Unternehmen beeinflusst der kontinuierliche Preisanstieg durch die Vorlieferanten in den letzten Monaten die Kostenstruktur im Großhandel und kann nicht mehr vollständig im Unternehmen ausgeglichen werden. Aus diesem Grunde sehe sich Antalis gezwungen, die Preise zu erhöhen. » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Aus Zweifel an den tarif- und arbeitsrechtlichen Bedingungen bei der Herstellung wurden in Dänemark 1.200 Wahlplakate eingestampft. Zurecht?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...