Schlüsselwort: Rollenoffset

02.04.2015  

Download: "350 Druckmaschinen für den Offsetdruck"

Übersicht über alle verfügbaren Bogen- und Rollenoffsetdruckmaschinen für 69,90 Euro im print.de-Shop verfügbar

Wo hat es so etwas schon mal gegeben? Eine Übersicht über mehr als 350 Bogen- und Rollenoffset-Druckmaschinen aus aller Welt. Viele davon haben einen stündlichen „Output“, der eine Reihe von digitalen Drucksystemen in den Schatten stellt. Zudem sinkt der Break-even-point immer tiefer zugunsten des Offsetdrucks. Wenn auch in Ihrem Unternehmen eine Investition ins Haus steht, bietet Ihnen unsere Übersicht mit mehr als 350 Rollen- und Bogenoffsetdruckmaschinen alle wichtigen Leistungskennzahlen auf einen Blick. » mehr

01.04.2015  

Bertelsmann: "Rückbau der Druckgeschäfte" drückt Ergebnis

Druckereien in Italien und USA verkauft
High Volume Rollendruck

Der Bertelsmann-Konzern (Gütersloh) hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz sowie das operative Ergebnis auf die höchsten Werte seit sieben Jahren gesteigert.  Der Umsatz legte um 3,1 Prozent auf 16,7 Mrd. Euro zu, die Operating EBITDA um 2,7 Prozent auf 2,37 Mrd. Euro. Dass das Konzernergebnis mit 573 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 885 Mio. Euro liegt, ist unter anderem auf den "Rückbau der Druck- und Direktmarketinggeschäfte" zurückzuführen. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

20.03.2015  

KBA: Umsatz wie Vorjahr, aber besseres Ergebnis

Auftragsplus bei Bogenmaschinen kann Rückgang bei Rollen- und Sondermaschinen nicht kompensieren ­– Stellenabbau geht weiter

Die am heutigen Tag von der Koenig & Bauer AG (KBA) vorgelegten Konzernzahlen für das Geschäftsjahr 2014 weisen einen in etwa gleich gebliebenen Umsatz in Höhe von 1,1 Mrd. Euro aus (2013: 1.099,7 Mio. Euro). Was das Betriebsergebnis angeht, so lassen sich hier erste positive Effekte durch den Anfang 2014 beim Druckmaschinenhersteller eingeleiteten Konzernumbau (Fit@All-Programm) ausmachen. War dies im Vorjahr noch durch Restrukturierungsaufwendungen von über 155 Mio. Euro belastet, so fiel das Betriebsergebnis 2014 sowohl im Segment Bogenmaschinen als auch bei den Rollen- und Sondermaschinen positiv aus und war trotz nochmaliger Sonderaufwendungen von 10,0 Mio. Euro mit +14,1 Mio. Euro besser als vor einem Jahr avisiert. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) übertrifft mit +5,5 Mio. Euro und das Konzernergebnis mit +0,3 Mio. Euro ebenfalls die Prognose, wie aus dem aktuellen Geschäftsbericht des Herstellers weiter hervorgeht. » mehr

20.03.2015  

Gämmerler schließt Zweigwerk in Leisnig

"Strukturelle Änderungen im Druckmarkt"

Die Gämmerler GmbH will künftig die Produktionskapazität im Hauptwerk in Geretsried bei München bündeln und das Zweigwerk in Leisnig schließen. Die Mitarbeiter sind vor einigen Tagen über die Entscheidung informiert worden. » mehr

20.03.2015  

Download: Branchenanalyse Zeitungsmarkt

Von Herausforderungen, Chancen und Formaten von Zeitungen

Der deutsche Zeitungsmarkt ist der größte in Europa. Dennoch war er in den letzten Jahren nicht vor Problemen gefeit: Negativ-Schlagzeilen wie die über die Einstellung der Financial Times Deutschland oder die Pleite der Frankfurter Rundschau zeichneten ein ebenso negatives Bild vom deutschen Zeitungsmarkt wie die regelmäßigen Meldungen über sinkende Abonnenten- und Auflagenzahlen. » mehr

19.03.2015  

Manroland Web Systems: Colorman E-Line in Bamberg angelaufen

Mediengruppe Oberfranken nimmt neue 32-Seiten-Zeitungs-Rollenoffsetdruckmaschine in Betrieb

Die im vergangenen Jahr bei Manroland Web Systems georderte Colorman E-Line (print.de berichtete) hat jetzt in Bamberg ihren Betrieb aufgenommen, wie der Hersteller meldet. Rund 115.000 Zeitungsexemplare soll die Anlage künftig allein in der Nachtproduktion ausstoßen. Jörg Schild-Müller, Spartengeschäftsführer Druckereien bei der Mediengruppe Oberfranken: „Nachdem wir bei der Mediengruppe Oberfranken schon einige Illustrationsdruckmaschinen installiert haben, druckt jetzt erstmals auch eine Zeitungsdruckmaschine von Manroland bei uns.“ » mehr

19.03.2015  

Conti-Air: Black Pearl – Drucktuch mit Deckschicht aus Glasperlen

Isega-zertifiziertes Drucktuch für den Wertpapier- und den hochwertigen Verpackungsdruck konzipiert

Schadstofffrei und gesundheitlich unbedenklich soll ein weiterentwickeltes Drucktuch sein, das Contitech jetzt als Conti-Air Black Pearl auf den Markt bringt. Das Besondere daran: Das Tuch wurde mit einer aus winzigen Glasperlen bestehenden Deckschicht versehen. Für den Wertpapier- und den hochwertigen Verpackungsdruck konzipiert, soll das Isega-zertifizierte Produkt auch sehr belastbar und langlebig sein, zudem antistatisch. Es wird bei Contitech Elastomer Coatings in Northeim gefertigt und ist laut Hersteller ab sofort lieferbar. » mehr

13.03.2015  

Download "Haderlumpen und Hightech"

Historische Meilensteine aus Vorstufe, Druck und Druckweiterverarbeitung

Vom Buchdruck Gutenbergs bis zur modernen, hochautomatisierten Offsetdruckmaschine mit mehreren Farben und Lackierwerk: Keine Frage, die Druckindustrie hat eine lange und traditionsreiche Geschichte, die sogar noch weiter zurück reicht als ins Jahr 15. Jahrhundert, als Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Metalllettern erfand. » mehr

12.03.2015  

Deutscher Drucker 5/2015: Gut versichert?

Demnächst in Ihrem Briefkasten und ab sofort im print.de-Shop bestellbar

Moderne Produktions-Maschinen (wie sie es zu ihrer Zeit natürlich auch waren) werden immer leistungsfähiger. Doch was, wenn eine solche zum unentbehrlichen Helfer gewordene Maschine mal in Brand gerät oder einen schweren Schaden erleidet? Oder, eine fehlerhafte Produktion führt zur Reklamation und eventuell zum Schadensersatz-Prozess? Gut, wenn man in solchen Fällen eine passende Versicherung hat. Gegen welche Risiken sich Unternehmer unbedingt versichern sollten, zeigt ein Schwerpunktbeitrag in der neuen Ausgabe von Deutscher Drucker, Nr. 5/2015, auf.Die neue Ausgabe des Magazins ist ab sofort im print.de-Shop bestellbar. » mehr

10.03.2015  

Zweite 96-Seiten-Maschine für Bagel Roto-Offset

Ausbau der Offsetkapazität nach Stilllegung eines Tiefdruckstandortes
Manroland Lithoman S

Die Bagel Roto-Offset GmbH & Co. KG in Meineweh, ca. 50 km südwestlich von Leipzig, hat bei Manroland Web Systems (Augsburg) eine 96-Seiten Rollenoffsetmaschine vom Typ Manroland Lithoman S bestellt. Dies gab der Maschinenhersteller bekannt. Es ist die zweite 96-Seiten-Maschine für den Druckstandort Meineweh. Die Installation ist für Anfang 2016 geplant. Eine erste Lithoman S war 2011 dort in Betrieb gegangen. » mehr

02.03.2015  

Manroland Web und Böwe Systec: "Geschäftsentwicklung nicht zufriedenstellend"

Mutterkonzern räumt "zu optimistische" Annahmen zur Marktentwicklung ein
Manroland Web Systems

Der Lübecker Mischkonzern Possehl konnte im Geschäftsjahr 2014 die Umsatzerlöse konzernweit um 16 Prozent auf die Rekordmarke von 3,3 Mrd. Euro steigern. Die Entwicklung in den Bereichen Druckmaschinen und Dokumentenmanagementsysteme, bei den Augsburger Firmen Manroland Web Systems GmbH und Böwe Systec GmbH, war allerdings "nicht zufriedenstellend". Dies geht aus einer Pressemitteilung zu den vorläufigen Geschäftszahlen hervor. » mehr

28.01.2015  

Neef + Stumme baut Digitaldruck und Lettershop aus

Sirius Direktmarketing wird zum 1. Februar 2015 bei Neef + Stumme integriert
Andreas Bauer und Holger Tiemann

Die Neef + Stumme Premium Printing GmbH & Co. KG baut ihre Digitaldruck- und Lettershop-Kapazitäten aus: Mit Wirkung zum 1. Februar 2015 wird die bisher in Bielefeld ansässige Sirius Direktmarketing GmbH am N+S-Produktionsstandort in Wittingen (Landkreis Gifhorn/Niedersachsen) integriert. Wie Andreas Bauer, Geschäftsführender Gesellschafter der Neef + Stumme Premium Printing GmbH & Co. KG, auf print.de-Anfrage sagte, wurden sämtliche Maschinen, Anlagen und Software-Lösungen von Sirius im Zuge eines Asset Deals erworben. » mehr

27.01.2015  

CMAC-Druckzentrum nach Insolvenz des Verlages stillgelegt

Zeitungsgruppe Thüringen übernahm nur das Vertriebs- und Beilagengeschäft
CMAC

Die Pleite des Thüringer Verlagshauses CMAC GmbH & Co. Verlags KG mit seinen "Hallo"-Wochenblättern hat auch zur Schließung der verlagseigenen Zeitungsdruckerei in Erfurt geführt. Die Zeitungsgruppe Thüringen übernahm zwar inzwischen einige Betriebsteile – das Vertriebs-, Logistik- und Beilagen-Geschäft –, die Druckerei wurde aber zum Jahresende 2014 stillgelegt. » mehr

23.01.2015  

Adam NG hat 2014 über 20 Mio. Euro umgesetzt

Bruchsaler Rollenoffsetdruckerei erhielt die "Premium-PSO-Zertifizierung"
Paul Haas und Susanne Gartelmann

Die auf individualisierte Prospektwerbung spezialisierte Rollenoffset-Druckerei Adam NG GmbH (Bruchsal) hat im Geschäftsjahr 2014 über 20 Mio. Euro umgesetzt und spricht in einer Pressemitteilung von "einem starken operativen Ergebnis" ohne dies aber näher zu beziffern. » mehr

13.01.2015  

Prinovis liefert ersten Offset-Auftrag aus

Maschinen waren von Laage nach Dresden umgezogen worden
Prinovis Dresden

Für den langjährigen Bestandskunden K-Mail Order (Klingel-Gruppe) hat Prinovis Dresden jetzt den ersten Auftrag im Offset-Verfahren hergestellt. Der bisher reine Tiefdruckkonzern hatte 2013 in zwei koppelbare 48-Seiten-Maschinen aus der Insolvenzmasse der Druckerei Adam Nord (Laage b. Rostock) investiert. Die beiden Maschinen vom Typ Manroland Lithoman III, Baujahr 2006, waren im vergangenen Jahr nach Dresden umgezogen worden. » mehr

04.12.2014  

Manroland Web Systems streicht 225 Stellen

Weiterhin Ausbildungsplätze angeboten
Manroland Web Systems

Unmittelbar an die Ende Oktober 2014 angekündigte Neuausrichtung hat die Manroland Web Systems GmbH (MRWS, Augsburg) ein "Maßnahmenpaket zur Zukunftssicherung" verabschiedet, das nach eigenen Angaben die Profitabilität des Unternehmens ab 2015 absichern wird. Die Summe der tariflichen und innerbetrieblichen Maßnahmen soll die erforderlichen Kostenentlastungen gewährleisten. Unter anderem werden 225 der bislang rund 1.500 Arbeitsplätze wegfallen. » mehr

04.12.2014  

Druckerei in Landshut wird mit KBA Commander CL modernisiert

Maschine unter anderem für Münchner Abendzeitung konzipiert
KBA Commander CL

Die niederbayerische Zeitungsgruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung investiert in eine KBA Commander CL von Koenig & Bauer. Die Rotation hat eine Kapazität von 48 Zeitungsseiten und wird am Standort Landshut neben dem Druck der Münchner Abendzeitung schrittweise die bisher eingesetzte KBA Journal ersetzen, die 1993 geliefert und im Jahr 2001 erweitert wurde. » mehr

06.11.2014  

Bechtle Druck & Service ordert Manroland Rotoman Direct Drive

Neue Akzidenzrotation soll auch Kleinauflagen wirtschaftlich produzieren helfen
Rotoman Direct Drive

Bechtle Druck & Service in Esslingen investiert in eine neue Manroland Rotoman Direct Drive, die in der zweiten Jahreshälfte 2015 in Betrieb gehen soll. Damit will die Akzidenz-Druckerei laut einer Pressemitteilung von Manroland Web Systems auch kleinauflagige Kataloge und Beilagen wirtschaftlicher produzieren. » mehr

01.10.2014  

KBA und Tensor kooperieren im Vertrieb einfachbreiter Zeitungsrotationen

Deutsch-amerikanische Allianz soll der Marktentwicklung Rechnung tragen

Die deutsche Koenig & Bauer AG (KBA) in Würzburg und der US-amerikanische Hersteller AH Tensor International LLC mit Sitz in Woodridge, Illinois, wollen beim internationalen Vertrieb einfachbreiter Zeitungsdruckmaschinen der Marke Tensor kooperieren. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung unterzeichneten Christoph Müller, Vorstand des KBA-Produkthauses Rollendruckmaschinen, und Mattias Andersson, CEO der Tensor International LLC sowie der Muttergesellschaft DCOS Sweden AB. » mehr

06.08.2014  

Mohn Media bestellt 24-Seiten-Maschine Goss Sunday 2000

Komplexe Konfiguration umfasst mehrere Inline-Verarbeitungs-Komponenten
Axel Hentrei

Mohn Media, die zum Bertelsmann-Konzern gehörende Großdruckerei in Gütersloh, hat beim Druckmaschinenhersteller Goss International eine 24-Seiten-Rollenoffsetmaschine vom Typ Goss Sunday 2000 mit umfangreicher Inline-Ausstattung bestellt. Wie Goss mitteilt, sei die Möglichkeit, die Einfach-Umfang-Maschine (zwei Seiten hintereinander in Abwicklungsrichtung) mit einer umfangreichen Palette von Inline-Weiterverarbeitungskomponenten von einem Gesamt-Anbieter erhalten zu können, der ausschlaggebende Punkt bei der Entscheidung für Goss gewesen. » mehr

Der Digitaldruck-Kongress 2015 in Bildern

Aktuelle Stellenangebote

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Umfrage

Bietet Ihr Unternehmen schon Web-to-Print-Leistungen an?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...