Schlüsselwort: Software

25.11.2014  

Quark veröffentlicht webbasierte Publishing-Software Quark Author

Automatisiertes Veröffentlichen von „Smart Content“ (strukturierten, „intelligenten“ Inhaltskomponenten)

Mit Quark Author hat Quark Software Inc. eine webbasierte Software für automatisiertes Publishing veröffentlicht, die es Unternehmensanwendern und Fachexperten ermöglichen soll, strukturierte Inhalte innerhalb einer vertrauten und der Textverarbeitung ähnlichen Umgebung zu erstellen, wobei XML unsichtbar im Hintergrund bleibt. Mit den so erstellten strukturierten Inhaltskomponenten, dem so genannten „Smart Content“, könne die Ausgabe dann über Mobilgeräte, über andere digitale Geräte und für Print dynamisch zusammengestellt werden. » mehr

20.11.2014  

Unerwarteter Führungswechsel bei Esko

Udo Panenka übernimmt die Unternehmensleitung von Carsten Knudsen

Führungswechsel beim Software-Marktführer für die Verpackungs- und Etikettenproduktion: Zum 1. Januar 2015 übernimmt Udo Panenka, derzeit noch Senior Vice President im Bereich Vertrieb und Marketing, die Position als Esko-President. Er folgt auf den aktuellen Esko-Chef Carsten Knudsen, der die Führungsrolle als President und CEO (Chief Executive Officer) neun Jahre lang innehatte und für das große Wachstum des Unternehmens steht. Für einen kurzen Zeitraum wird Carsten Knudsen Esko und der Muttergesellschaft Danaher Corporation noch in einer beratenden Rolle zur Verfügung stehen. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

19.11.2014  

Markstein Software bietet Tango Media jetzt auch als SaaS-Lösung an

Hosting-Komplettpaket: Publishing-System zusammen mit dem Redaktionssystem Tango Mobile

Die Markstein Software GmbH (Darmstadt) bietet ihr Multichannel-Publishing-System Tango Media zusammen mit dem webbasierten Redaktionssystem Tango Mobile jetzt auch als SaaS-Lösung im Hosting an. Laut Hersteller ist dies insbesondere für Unternehmen und Verlage interessant, die nur wenige Plätze mit einer hohen Verfügbarkeit benötigen und gleichzeitig an mehreren Standorten präsent sind. » mehr

17.11.2014  

Fujifilm: Neue Versionen von XMF und XMF Remote angekündigt

XMF-Workflow mit stark erhöhter Verarbeitungsgeschwindigkeit dank Adobe Mercury RIP-Architektur

Fujifilm hat neue Versionen seines Vorstufen-Workflows XMF und des Freigabe-Web-Portals XMF Remote angekündigt. XMF V6 wird die Adobe PDF Print Engine 3 (APPE3) beinhalten und angeblich als erstes Workflowsystem weltweit die Adobe Mercury RIP-Architektur integrieren, die für deutlich höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten sorgen soll. XMF Remote R10 wiederum wird unter anderem HTML5-kompatibel sein und über eine Express-Job-Funktion verfügen. » mehr

14.11.2014  

W&Co stellt Database-Publishing-Lösung Print Publisher vor

Automatisierte Katalogproduktion mit unstrukturierten Layoutkonzepten

Der Fullservice-Mediendienstleister für Online- und Print-Marketing aus München, W&Co Media Services, stellt mit dem Print Publisher eine Database-Publishing-Lösung vor, die auf die automatisierte Katalogproduktion mit kreativen, unstrukturierten Layoutkonzepten ausgerichtet ist. Mit ihr sollen die Herstellung umfangreicher Kataloge in beliebig vielen Sprach- und Wechselversionen beschleunigt und die Kosten in der Printproduktion gesenkt werden können. » mehr

11.11.2014  

Agfa Graphics stellt „neuen“ Zeitungsworkflow vor

Arkitex Production verfügt über eine HTML5-Benutzeroberfläche und kann über die Cloud betrieben werden

Mit Arkitex Production hat Agfa Graphics den Besuchern der diesjährigen World Publishing Expo in Amsterdam seinen „neuen“ Workflow für Zeitungsverlage vorgestellt. Laut Hersteller bietet die Druckvorstufen-Software für die industrielle Zeitungsproduktion integrierte Funktionen für ein effektives Management und eine effizientere Automatisierung der Zeitungsherstellung – vom Verlag bis zur Druckerei. » mehr

10.11.2014  

Sechs Tageszeitungen steigen auf Prüf-Software von PPI Media um

„Media Preflight“ soll Produktionssicherheit erhöhen

Ob Zeitung, Magazin, Webseite, mobiler Content oder Online-Banner – jeder Verlag möchte, dass seine Medienprodukte für den Leser attraktiv sind. Um dies sicherzustellen, müssen die technischen Parameter des Layouts durch eine Prüfsoftware gecheckt werden, damit stets ein Höchstmaß an Produktionssicherheit und Automatisierung gewährleistet ist. Der Hersteller PPI Media konnte jüngst sechs neue Anwender für seine Prüfsoftware „Media Preflight“ gewinnen. » mehr

07.11.2014  

Brandmaker übernimmt die Advertzoom GmbH

Erweiterung der eigenen Marketingplattform um Planungs- und Mess-Tool für Online-Kampagnen

Die Brandmaker GmbH, Anbieterin von Systemen für das Marketing Resource Management (MRM), hat mit der Advertzoom GmbH ein Unternehmen übernommen, das eine gleichnamige cloudbasierte SaaS-Lösung für mehr Effizienz bei der Planung, Realisierung und Erfolgsmessung von Online-Kampagnen im Programm hat. Unter dem Namen „Digital Marketing Center“ soll Advertzoom nun in die Marketing Efficiency Cloud von Brandmaker integriert werden. » mehr

05.11.2014  

Enfocus bringt Pitstop 12 auf den neuesten Stand

Update 3 sorgt für Mac OS X Yosemite-Kompatibilität und Funktionserweiterungen nach Kundenwunsch

Das ab sofort erhältliche Update 3 der PDF-Editier- und Preflightlösung Enfocus Pitstop 12 unterstützt das neue Mac-Betriebssystem OS X 10.10 (Yosemite) und umfasst einige neue, von den Anwendern gewünschte Funktionen. Vor allem drei neue Aktionen für eine höhere Produktivität der Software waren den Anwendern wohl besonders wichtig. » mehr

04.11.2014  

Neue Version 5.6 der Proofing-Software GMG Colorproof verfügbar

Unterstützung der neuen Proofing-Standards und Messbedingungen M0, M1 und M2

Bei der neuen Version 5.6 seiner Proofing-Software Colorproof reagiert der Hersteller GMG mit neuen Funktionen auf die veränderten Normen und Standards zur Verarbeitung von Papieren mit optischen Aufhellern. In diesem Zusammenhang stellt das Unternehmen dann auch gleich ein neues, mit optischen Aufhellern versehenes Proofpapier vor. Weitere neue Funktionen sollen zudem eine bessere Anbindung an Prepress-Workflows und ein effizienteres Zusammenspiel mit RIPs gewährleisten. » mehr

31.10.2014  

Comservio bietet Web-to-Print als Cloud Service

Modular aufgebaute Lösung „brandStudio“ dient zugleich als Kundenbindungs-Tool

Mit „brandStudio“ bietet die Comservio GmbH (Bad Soden) eine Cloud-basierte Web-to-Print-Lösung für Druckereien an, die online editierbare Dokumente (Flyer, Broschüren, Magazine etc.) anbieten wollen, um dadurch die gesamten Produktionsprozesse – von der Erstellung über die Freigabe bis hin zum Druck – zu optimieren. » mehr

29.10.2014  

Pilotprojekt für den Heidelberg Prinect Media Manager

BVD Druck+Verlag AG hat automatisierte Erstellung von Broschüren im Fokus

Die BVD Druck+Verlag AG (Schaan/Liechtenstein) ist einer der Pilotanwender des neuen Heidelberg Prinect Media Managers, ein Medien-Publikationssystem, das durch Integration der Lösung Neozenzai des Heidelberg-Partners Neo 7even in den Druckerei-Workflow Prinect entstand. In einem Pilotprojekt arbeitet BVD derzeit mit einem Kunden daran, mit der Software eine Aktionsbroschüre in Zukunft weitgehend automatisiert aus einer Datenbank heraus erstellen und über Print- und Onlinekanäle in verschiedenen Sprachen verteilen zu können. » mehr

28.10.2014  

Quark Xpress 2015 für Anfang des kommenden Jahres angekündigt

Leistungssteigerung durch 64-Bit-Architektur und integrierte Wunschfunktionen der Anwender

Quark Software Inc. hat eine neue Version seiner Design- und Layoutsoftware für Print und Digital Publishing angekündigt. Quark Xpress 2015 soll im ersten Quartal des kommenden Jahres verfügbar und dank 64-Bit-Architektur deutlich leistungsfähiger sein. Zudem wurden laut Hersteller zahlreiche von den Anwendern gewünschte Funktionen für Print- und digitale Produktionen integriert. Im Gegensatz zum Konkurrenzprodukt von Adobe, das als Mietmodell über die Wolke zur Verfügung gestellt wird, wird auch die neue Version von Xpress wieder als unbefristete Kauflizenz erhältlich sein. » mehr

22.10.2014  

Branchensoftware „OS ABSYS“ dockt an SAP ERP an

Durchgängige Abbildung der Geschäftsprozesse auf Basis SAP ERP-Technologie

Die 1. Orga Soft GmbH macht ihr Lösungsportfolio „OS ABSYS“ jetzt auf der Basis von SAP ERP verfügbar. Die Branchenlösung wird als druckspezifische Erweiterung der Anwendung SAP ERP zur Verfügung gestellt und ist ab sofort als „OS ABSYS+SAP“ verfügbar. » mehr

21.10.2014  

JJK gewinnt den News Verlag (Miltenberg) als Neukunden

Wertstromanalyse zeigt Potenzial digitaler Workflows im Verlagsmanagement auf

Der News Verlag aus Miltenberg arbeitet künftig mit dem Verlagsmanagementsystem der JJK Verlagssoftware GmbH (Krefeld). Die Zusammenarbeit wurde vergangene Woche auf der World Publishing Expo in Amsterdam (Niederlande) beschlossen und der entsprechende Vertrag unterzeichnet. » mehr

20.10.2014  

Quark veröffentlicht kostenloses Konvertier-Tool für Xpress 10

Ältere Layout-Dateien in Quark Xpress 10 wieder zum Leben erwecken

Mit dem Quark Xpress Document Converter präsentiert der Softwarehersteller Quark ein kostenloses Tool, das es Anwendern der Layoutsoftware ermöglichen soll, Xpress-Dateien aus älteren Versionen in Quark Xpress 10 zu öffnen. Xpress 10 unterstützt Dokumente, die mit Quark Xpress 7 bis 10 erstellt wurden, jedoch keine Dokumente aus den Versionen 3 bis 6. » mehr

22.09.2014  

Ricoh entwickelt neues Software-Tool für das Produktionsmanagement

Totalflow Batch-Builder soll im vierten Quartal 2014 erhältlich sein

Mit dem "Totalflow Batch-Builder" hat Ricoh ein neues geräteunabhängiges Software-Tool für das Produktionsmanagement entwickelt. Es soll Druckaufträge möglichst effizient zusammenfassen, um Zeit und Kapazitäten für andere Arbeiten frei zu machen, die Produktivität steigern und die Reaktionszeiten verkürzen. Die Software passt sich laut Ricoh an alle Druckumgebungen an, um das Zusammenfassen und Planen von digitalen Kleinauflagen aus mehreren Quellen zu vereinfachen und zu automatisieren sowie eine zentrale Auftragssteuerung zu gewährleisten. » mehr

18.09.2014  

Datamedia GmbH und MHS Managementdienstleistungen kooperieren

Ergänzung des Leistungsangebots

Die Datamedia GmbH (Ismaning), Herstellerin der MIS-Branchenlösung RSK-Software, und die Unternehmensberatung MHS Managementdienstleistungen mit Sitz in Freudenberg kooperieren künftig bei der Vermarktung ihrer Leistungen. Ziel der Zusammenarbeit ist eine kompetente und ergebnisorientierte Beratung von Unternehmen der Druckbranche. In den Fokus soll dabei die Optimierung der Geschäftsprozesse in Verwaltung und Vertrieb, einhergehend mit einer Steigerung der Wirtschaftlichkeit und einer konsequenten Kostenkontrolle in der Produktion, gestellt werden. » mehr

28.08.2014  

Neue Verlagssoftware: Burg-Verlag investiert in Komplettlösung von JJK

Neben Standardwerkzeugen wird auch das Redaktionssystem und die Beilagenplanung mit JJK-Software umgesetzt

Der Burg-Verlag auf Fehmarn setzt bei seiner Zeitungsproduktion künftig auf das Komplett-Verlagssystem der JJK Verlagssoftware GmbH (Krefeld). Neben den Standard-Werkzeugen für Blattplanung, Layout, Umbruch und Verlagsmanagement wird der Burg-Verlag auch das Redaktionssystem und eine spezielle Variante der Beilagenplanung von JJK einsetzen. Im Burg-Verlag erscheint Deutschlands einzige insulare Tageszeitung, das Fehmarnsche Tageblatt sowie die Heiligenhafener Post und die Wochenblätter der Reporter-Eutin und der Reporter-Plön/Preetz. » mehr

25.08.2014  

Esko und Highcon erweitern ihre Kooperation im Verpackungsmarkt

OEM-Vereinbarung erlaubt Highcon künftig die Integration des Esko CAD Digital Frontend in die Schneid- und Rillmaschine Euclid

Esko, Spezialist für Verpackungsdesign und -workflow- lösungen, und Highcon, Entwickler der Euclid, einer volldigitalen Schneid- und Rill-Produktionsmaschine für Faltschachteln, haben ihre bestehende Kooperation mit einer OEM-Vereinbarung (Original Equipment Manufacturer) ausgebaut. Demnach wird Highcon künftig das CAD Digital Frontend (DFE) von Esko als Ergänzung für die Euclid vertreiben, installieren und auch den notwendigen Support dafür leisten. » mehr

Das sind die PrintStars-Gewinner 2014

Top-Themen

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

"3D-Druck für Einsteiger"

Das neue Buch gibt einen Überblick über den 3D-Druck im Hobbymarkt. Auf über 60 Seiten werden aktuelle 3D-Drucker-Modelle vorgestellt, Websites für 3D-Druckvorlagen genannt und erklärt, mit welcher 3D-Software die CAD-Dateien generiert werden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Hat die Umbenennung der Drucker-Berufe dafür gesorgt, dass sich mehr und/oder qualifiziertere Personen in Ihrem Unternehmen bewerben?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...