Schlüsselwort: Software

10.02.2016  

Markstein optimiert Informationsaufbereitung in Tango Media 5.0

Neu: Komponenten-Editor für digitale Publikationen

Die Multichannel-Publishing-Lösung Tango Media von Markstein Software, die insbesondere auf die Anforderungen der Unternehmenskommunikation des Mittelstandes ausgerichtet ist, liegt jetzt in der Version 5.0 vor. Aus der zentralen Mediendatenbank des Publishing-Systems lassen sich Firmenzeitschriften, Geschäftsberichte und Werbemittel erstellen, Webseiten befüllen, soziale Medien bedienen und Content-Marketing mit Apps betreiben. Neu in Version 5 ist, dass über die Weboberfläche weltweit Informationen für Kunden individuell zusammengestellt, personalisiert und als PDF versendet werden können. » mehr

08.02.2016  

Compart Docbridge Delta in Version 2.8 mit neuer Administratoroberfläche

Dokumentenprüfung soll komfortabler und gleichzeitig sicherer werden

Die Compart AG, Anbieterin von Multichannel-Lösungen für das Dokumentenmanagement, hat ein Update ihrer Prüfsoftware Docbridge Delta veröffentlicht. Wichtigste Neuerung im Release 2.8 ist die neue Administratoroberfläche, mit der Profile von Benutzern definiert und verwaltet werden. Mitarbeitern lassen sich hierüber gezielt Rollen und die damit verbundenen Berechtigungen zuweisen. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

05.02.2016  

Download: Medienneutrale Produktion – So steigen Verlage ins E-Publishing ein

eDossier erklärt den Umgang mit medienneutralen Daten am Beispiel einer modularen Lösung des Verlagsspezialisten Kösel Media

Content, ureigenes Kapital eines Buchverlages, muss heute – dank der unterschiedlichen verfügbaren Medienkanäle anders verwertet und breiter publiziert werden als noch im „reinen“ Print-Zeitalter. Hierzu ist eine konsistente und zukunftssichere Datenstrukturierung notwendig. Denn medienneutrale Daten, E-Books oder Plattformen für Paid-Content sind mittlerweile Grundvoraussetzung, um als Buchverlag auch im digitalen Zeitalter Erfolg zu haben. » mehr

01.02.2016  

Strategische Partnerschaft zwischen Roland DG und Global Graphics

Großformat-Inkjetdrucker künftig angetrieben von der Harlequin RIP Engine

Der RIP-Spezialist Global Graphics und die Roland DG Corporation, Herstellerin von Wide-Format-Inkjetdruckern und korrespondierenden Schneidesystemen, geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Demnach wird Roland DG künftig Global Graphics' Harlequin RIP Engine aufgrund ihrer nachgewiesenen Leistungsstärke im Akzidenzdruck-Bereich für seine Inkjet-Drucksysteme einsetzen. » mehr

28.01.2016  

Update für den webbasierten XML-Editor von Appsoft Technologies

Xeditor 2.7 mit verbesserter Navigation durch Dokumente

Die Münchner Appsoft Technologies GmbH hat ihrem webbasierten XML-Editor ein Update verpasst. In der Version 2.7 von Xeditor steht nun eine neue XML-Ansicht ebenso zur Verfügung wie eine neue kundenorientierte Ordnerstruktur. Zielgruppe für den XML-Editor sind unter anderem Verlage und Medienhäuser mit Produktionen im Bereich Corporate Publishing bzw. technische Dokumentation sowie Universitäten, Bildungseinrichtungen oder auch der Versandhandel. Zu den Appsoft-Kunden zählen zum Beispiel IDG, Wolters Kluwer, De Gruyter oder Publishone. » mehr

27.01.2016  

Neu: Editor für gesteuerten Objektdatenimport in das Noxum Publishing Studio

Zentrale Datenvorhaltung für eine optimierte Katalogproduktion bzw. crossmediale Nutzung

Die Noxum GmbH, Spezialistin für Content Management und Redaktionssysteme aus Würzburg, hat spezielle Editoren für den Datenaustausch des Noxum Publishing Studio mit Drittsystemen entwickelt. Diese Tools sind für Unternehmen beispielsweise zur Katalogproduktion von Interesse, da die Informationen zu einzelnen Produkten meist verschiedenen Systemen entstammen und in unterschiedlichen Formaten vorliegen. Einer dieser Editoren ist der Noxum Objektdatenimport-Editor. » mehr

22.01.2016  

Markzware veröffentlicht Markz Tools 2

Konvertierungslösung erhöht Kompatibilität zwischen Indesign-Dateiversionen

Markzware, US-amerikanisches Entwicklungsunternehmen für Software zur Datenkonvertierung, Druckqualitätskontrolle und von Desktop-Publishing-Anwendungen, hat Markz Tools 2 auf den Markt gebracht. Die Stand-Alone-Software beinhaltet eine neue Technologie, mit der sich Adobe-Indesign-Dateien (INDD) in Standard-IDML-Dateien umwandeln lassen. Somit besteht beispielsweise auch die Möglichkeit, Indesign-Dokumente der Versionen CC, CC 2014 und CC 2015 in älteren Indesign-Versionen zu öffnen und modifizieren. Bei IDML (Indesign Markup Language) ist die Datei mit XML markiert, was es ermöglicht, mit einer XML-fähigen Software in die Datei einzugreifen. » mehr

12.01.2016  

Thimm Verpackung implementiert Esko Artios-CAD Enterprise standortübergreifend

Planung des Großprojekts startete bereits vor fünf Jahren

Die Synchronisierung und zentrale Steuerung aller Arbeitsabläufe in der Verpackungsentwicklung (standort-, plattform- und bereichsübergreifend) war vor fünf Jahren das Hauptziel bei Thimm Verpackung, dem größten Geschäftsbereich der Thimm Gruppe aus Northeim. Zusammen mit dem Hersteller Esko wurde das Großprojekt „Vernetzung der Arbeitsabläufe mit Artios-CAD Enterprise“ nun Ende 2015 fertig realisiert. Hierfür nahm der Verpackungsspezialist mehr als eine halbe Million Euro in die Hand. » mehr

11.01.2016  

Die fünf wichtigsten Neuerungen in Universal Type Server 6

Extensis veröffentlicht neue Version seiner Schriftverwaltungs-Lösung

Der professionelle Font-Server der Firma Extensis, Universal Type Server, liegt ab sofort in der Version 6 vor. Er lässt sich in Design-Anwendungen und -Plattformen integrieren (zum Beispiel Apple OS X El Capitan, Microsoft Windows 10, Adobe Creative Cloud sowie die ersten Font-Manager der Branche, die Plug-ins für Adobe After Effects bieten) und soll Unternehmen dabei unterstützen, ihre Schriften-Bibliotheken zu organisieren, zu synchronisieren und zu zentralisieren. Neue und erweiterte Reporting-Funktionen sollen nun darüber Aufschluss geben, wie ein Unternehmen Schriften nutzt, was wiederum zu einer intelligenteren Schriftenlizenzierung und damit zu signifikanten Kosteneinsparungen führen soll. » mehr

03.12.2015  

Download: "MIS als Wachstumsstütze"

Management Information Systems im Praxiseinsatz

Niedrige Auflagen und immer komplexer werdende Aufträge erfordern Maßnahmen, die über die manuelle Plantafel und die Lauftasche hinausgehen. Management Informationssysteme sollen Druckereien dabei unterstützen, den Überblick über die Produktion und die entsprechende Datenerfassung zu wahren. Doch welches Programm passt für welchen Betrieb und wie genau kann ein MIS in der Praxis unterstützen?   » mehr

01.12.2015  

Axaio Made-to-Print-Update sorgt für mehr Tempo beim PDF-Export

Vor allem Kunden mit hochvolumiger Datenverarbeitung sollen davon profitieren

Axaio Software hat aktuell ein kleines Update seiner Produktreihe Made-to-Print verfügbar gemacht. Im Mittelpunkt der Revision der Version 2.6 von Made-to-Print steht laut Hersteller ein deutlich beschleunigter PDF-Export. Bei Made-to-Print handelt es sich um eine Druck- und Exportlösung für Text- und Layoutapplikationen wie Adobe Indesign, Illustrator, Incopy oder Quark Xpress. » mehr

30.11.2015  

Wochenblatt „der reporter“ relauncht Webpräsenz mit CMS von JJK

Ziel: 100 Prozent der lokalen Informationen crossmedial darstellen

Das Wochenblatt „der reporter“ aus Neustadt in Holstein, das schon seit einigen Jahren das Verlagsmanagement-System von JJK einsetzt, hat seine Online-Präsenz auf das neue Content-Management-System JJK Verlagsportal umgestellt. Auf Basis eines Typo3-Frameworks erzeugt das CMS-Modul aus der zentralen Verlagsdatenbank dynamisch die komplette Verlagswebsite für alle angeschlossenen Ausgaben und Titel. » mehr

23.11.2015  

Update für das Messdaten-Optimierungstool Color-Ant von Colorlogic

Messdaten-Report in Version 3.1 runderneuert

Die Colorlogic GmbH (Rheine) hat ein großes Update für ihr Messdaten-Optimierungstool Color-Ant veröffentlicht. Insgesamt soll die neue Version 3.1 über 50 neue Features und Fehlerkorrekturen beinhalten. Hauptneuerung in Color-Ant 3.1 ist ein komplett erneuerter Messdaten-Report. Das Update ist ab sofort verfügbar und für Color-Ant-3-Nutzer kostenfrei. » mehr

20.11.2015  

Christopher Kollat neuer Geschäftsführer bei der Monotype GmbH

Hauptaufgabe: Vertriebsaktivitäten und Unternehmenspräsenz stärken

Seit kurzem leitet Christopher Kollat als neuer Geschäftsführer die Geschicke des Schrift-Spezialisten Monotype GmbH (Bad Homburg/Berlin) in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). In der neuen Position verantwortet die international erfahrene Führungspersönlichkeit den Ausbau der Vertriebsorganisation sowie die Stärkung der Unternehmenspräsenz in DACH. » mehr

19.11.2015  

Printshop Creator: „Raus aus der Cloud“-Konzept für Web-to-Print

E-Business-Print-Lösung setzt auf Betriebssystem-Virtualisierung mithilfe der Docker-Technologie

Die Printshop Creator GmbH (Münster), Anbieterin von E-Business-Print-Lösungen für die Druck- und Medienindustrie, macht die Nutzung ihrer Webshops flexibler und sicherer. Durch die Betriebssystem-Virtualisierung mithilfe der Docker-Technologie wird die hauseigene E-Business-Print-Software nicht mehr in einer SaaS-Cloud, sondern in getrennten Installationen betrieben. Diese so genannten Container können laut Hersteller außerdem heruntergeladen und auf anderen Servern ausgeführt werden. So sollen Kunden ihre Gesamtinvestition auch bei der Mietlizenz der Systemsoftware sichern und gleichzeitig hohen Datenschutzanforderungen Rechnung tragen können. » mehr

17.11.2015  

Weser-Kurier Mediengruppe investiert in Content-X von PPI Media

Weg frei für Multichannel Publishing und das „Reporter-Editor-Modell“

Die Weser-Kurier Mediengruppe ebnet den Weg zu Multichannel Publishing und schafft die Voraussetzungen für die Einführung des so genannten „Reporter-Editor-Modells“. Hierfür investiert die Gruppe in das Redaktionssystem Content-X von PPI Media, mit dem zukünftig die Redaktionen der Bremer Tageszeitungen AG arbeiten werden. Das organisatorische Prinzip soll die Redaktionen des Bremer Verlags noch agiler machen und den Journalisten die Möglichkeit eröffnen, sich stärker auf die Inhalte-Erstellung zu fokussieren. » mehr

16.11.2015  

Imaging Solutions und Taopix kooperieren

Gemeinsames Angebot: Frontend- und Bestellplattform nebst angeschlossener Backendlösung für Print-on-Demand-Fotoprodukte

Seit November 2015 arbeitet die Imaging Solutions AG (ISAG), Schweizer Herstellerin von Systemen zur Produktion und Endverarbeitung von Fotobüchern und Fotoprodukten, im Rahmen einer Partnerschaft eng mit dem englischen Softwareunternehmen Taopix zusammen. Mit dieser Kooperation wollen die beiden Fotospezialisten ihren internationalen Kunden eine Frontend- und Bestellplattform nebst angeschlossener Backendlösung für die einfache Herstellung von hochwertigen Lay-Flat-Fotobüchern und anderen hochwertigen Fotoprodukten bieten. » mehr

13.11.2015  

Colorgate und Color In Lab werden strategische Partner

Entwicklung, Vertrieb und Service von Farbmanagement-Lösungen fürs Industrial Printing

Die Colorgate Digital Output Solutions GmbH (Hannover) und die spanische Color In Lab Color Consulting S.L. (Castellón) haben eine strategische Partnerschaft rund um die Bereiche Entwicklung, Vertrieb und Service von Color-Management-Lösungen für den Industrial-Printing-Markt beschlossen. Ein Ziel der Kooperation wird die Automatisierung des Prozesses von der Designerstellung bis zur Produktion von digital dekorierten Waren (wie etwa Keramik, dekorierte Oberflächen, Textilien, Tapeten und Verpackungen) sein. » mehr

12.11.2015  

Technikmagazin Krafthand wird crossmedialer

Print- und App-Publishing jetzt mit Multichannel-Lösung von Interred realisiert

Die Krafthand Medien GmbH (Bad Wörishofen), Verlegerin des unabhängigen Technikmagazins Krafthand, hat sich mit der Interred GmbH einen neuen Partner für das Print- und App-Publishing an die Seite geholt. Sowohl das Technikmagazin selbst, als auch die zugehörigen iOS- und Android-Apps werden zukünftig mit der einheitlichen Multichannel-Publishing-Lösung Interred erstellt. » mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

Aktuell bei Top 10

Die auflagenstärksten überregionalen Tageszeitungen

Als überregional gelten nur wenige deutsche Tageszeitungen. Doch welche hatten im 3. Quartal die höchste verkaufte Auflage?
mehr

Visuelle Denk-Kunststücke: "100 beste Plakate 14"

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welche Chancen räumen Sie Landa ein, mit seiner Technologie nach der Drupa den Durchbruch zu schaffen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...