Schlüsselwort: Xerox

09.04.2014  

Kern GmbH investiert in zwei neue Xerox Nuvera 314 EA

Neue Schwarzweiß-Digitaldrucksysteme ersetzen bei der Kern GmbH zwei bisherige Xerox-Nuvera-Modelle

Die Kern GmbH in Bexbach hat in zwei neue Schwarzweiß-Digitaldrucksysteme Xerox Nuvera 314 EA investiert. Sie wurden Ende März installiert und ersetzen die bisherigen Modelle Xerox Nuvera 120 und 288. Mit der höheren Leistung von jeweils 314 A4-Seiten pro Minute im Duplexdruck – gegenüber zuvor 120 bzw. 288 Seiten – erhöht die Kern GmbH damit ihre Produktionskapazitäten im Schwarzweiß-Digitaldruck deutlich. » mehr

28.03.2014  

Bitter & Loose investiert neu in den Digitaldruck

Xerox 800 Colour Press löst Drucksystem Xerox 700 ab

Die Akzidenzdruckerei Bitter & Loose GmbH im münsterländischen Greven hat in eine neue Digitaldruckmaschine investiert. Das Unternehmen arbeitet künftig mit einer Xerox 800 Colour Press mit Free-Flow-Print-Server. Vertragspartner ist der Neusser Xerox Premium Production Reseller X-Nordrhein-Westfalen GmbH. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

25.03.2014  

Friedmann Print Data Solutions investiert in Xerox iGen 150

Lieferant Printdata GmbH fungiert als Ansprechpartner für Digitaldruck und E-Business Print Online

Die Friedmann Print Data Solutions GmbH mit Sitz in Reutlingen hat Ende 2013 in eine Xerox iGen 150 investiert. Anfang des Jahres wurde das Digitaldrucksystem für sehr hohe Druckvolumina bei Friedmann offiziell in Betrieb genommen.  » mehr

23.01.2014  

Digitaldruckerei Schleppers investiert in Xerox iGen4 EXP

Kapazitäten und Produktionsvielfalt erweitert

Die Digitaldruckerei Schleppers mit Sitz in Bautzen hat im Herbst vergangenen Jahres in eine Xerox iGen 4 EXP investiert. Mit dem Digitaldrucksystem, das über einen speziellen Matt-Toner verfügt und Druckformate von bis zu 364 x 660 mm unterstützt, erweitert das Unternehmen sein Leistungsspektrum um die wirtschaftliche Produktion von Büchern, Broschüren und Katalogen in niedrigen Auflagen bis 500 Exemplare. » mehr

16.01.2014  

Top Kopie erweitert Maschinenpark um eine Xerox iGen 150

Investition trägt der steigenden Nachfrage nach kleinauflagigen Druckjobs Rechnung

Der Frankfurter Digitaldruckdienstleister Top Kopie hat seinen Maschinenpark im Dezember um eine Xerox iGen 150 mit Freeflow Rip erweitert. Mit der Investition in das neue Farbdrucksystem kommt das Unternehmen besonders der gestiegenen Nachfrage nach Druckjobs in kleinen Volumina nach. Wie Geschäftsführer Frank Rückriegel erklärt, stieg allein im vergangenen Jahr das Farbdruckvolumen bei Top Kopie um 35 Prozent. Dazu habe speziell der Buchdruck in Kleinauflagen beigetragen. » mehr

08.01.2014  

Xerox: Jacqueline Fechner ist Country General Managerin der Xerox GmbH

Jo van Onsem übernimmt internationale Position, bleibt aber weiterin Geschäftsführer von Xerox Deutschland

Jacqueline Fechner ist seit 1. Januar 2014 neue Country General Managerin der Xerox GmbH. Die gebürtige Essenerin stieg im November 2013 bei Xerox ein und übernahm zunächst die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations (LEO) von Jo Van Onsem. Dieser Geschäftsbereich beschäftigt sich mit dem Document Management, Managed Print Services, Content Management sowie dem Technologie-Direktvertrieb an große Unternehmen. Die Leitung der Large Enterprise Operations wird Jacqueline Fechner parallel zu ihrer Stelle als Country General Managerin innehaben. » mehr

06.11.2013  

Ifolor investiert in zwei neue Xerox-Drucksysteme

Dienstleister rüstet sich mit zwei neuen iGen 150 für die steigenden Anforderungen der Kunden

Die Ifolor AG, ein Schweizer Onlineanbieter für Digitalfotos, Fotobücher und weitere Fotoprodukte, hat ihre Produktionskapazitäten um zwei Xerox-iGen-150-Systeme erweitert. Damit will das Unternehmen auch weiterhin für die steigenden Anforderungen der Kunden nach kurzen Lieferzeiten und einer hohen Qualität gerüstet sein. Die Ifolor AG beliefert Kunden in Österreich, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Norwegen, Schweden und der Schweiz. » mehr

31.10.2013  

Xerox-Vertragspartner Hans-Peter Schmitz e.K. wird Teil der Igepa Group

Geschäftsführer: Hans-Peter Schmitz

Das seit 1998 bestehende Einzelunternehmen Xerox-Vertragspartner Hans-Peter Schmitz e.K., Hamburg wurde zum 1. Juli 2013 mit der Firma SI Digi-Power GmbH in Hemmingen zusammengelegt. Damit sind die Igepa-Group-Unternehmen E. Michaelis & Co. mit Sitz in Reinbek und VPH mit Sitz in Hemmingen gleichberechtigte Gesellschafter der HP Schmitz X Digital GmbH mit Hauptsitz in Hemmingen und einer Niederlassung in Hamburg. Alleiniger Geschäftsführer ist Hans-Peter Schmitz. » mehr

22.10.2013  

Xerox erweitert das Leistungsspektrum der iGen 150

Neue Funktionen umfassen unter anderem unterschiedliche Linienraster sowie die Technologie "objektorientierte Rasterung"

Xerox hat sein Digitalfarbdrucksystem iGen 150 um neue Funktionen erweitert. So bietet die neueste Version des Digitaldrucksystems beispielsweise eine Auswahl unterschiedlicher Linienraster und gibt Druckereien damit eine bessere Kontrolle über die Bildqualität. Neu ist auch die "objektorientierte Rasterung", die unterschiedliche Anforderungen beim Druck von Texten und Bildern berücksichtige. Für eine Produktivitätssteigerung um bis zu 25 Prozent sollen zudem ein Bildgebungssystem mit einer Auflösung von 2.400 x 2.400 dpi, eine automatisierte Bebilderungstechnologie oder die Integrated-Plus-Endverarbeitungslösung sorgen. » mehr

10.09.2013  

Xerox stellt das neue Digitaldrucksystem Xerox Colour 570 vor

Produktion von unterschiedlichen Anwendungen soll erleichtert werden

Mit der Xerox Colour 570 hat Xerox ein neues Digitaldrucksystem vorgestellt, das die Produktion von verschiedenen Anwendungen – von Fensterfolien bis hin zu Speisekarten und Broschüren – leichter machen soll. Die Xerox Colour 570 erreicht eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute in Farbe, besitzt eine Auflösung von 2.400 x 2.400 dpi und setzt den herstellereigenen EA Toner ein, der für detailgetreue Ergebnisse mit einem Offset-ähnlichem Druckbild sorgen soll. » mehr

23.07.2013  

Druckerei Joh. Burlage investiert in eine Xerox Docucolor 8080

Portfolio an personalisierten Druckerzeugnissen und Kleinauflagen wird ausgebaut

Die Münsteraner Druckerei Joh. Burlage GmbH & Co. hat im Mai eine Xerox Docucolor 8080 in Betrieb genommen. Vertragspartner ist der Neusser Xerox Premium Production Reseller X-Nordrhein-Westfalen GmbH. Mit der neuen Druckmaschine ersetzt das Unternehmen die in die Jahre gekommene Xerox Docucolor 5000. Der Entscheidung für die Docucolor 8080 gingen umfangreiche Wettbewerbsvergleiche und ein zweitägiger Test des Drucksystems im Schauraum von Xerox voraus. » mehr

01.07.2013  

Xerox stellt neuen Großformatdrucker IJP 2000 vor

Drucksystem soll sich für die ununterbrochene Produktion eignen

Mit dem Wide Format IJP 2000 hat Xerox auf der Fespa in London einen neuen Großformatdrucker vorgestellt und begegnet damit der steigenden Nachfrage nach großformatigen Postern, Schildern sowie Plakaten und Bannern für den Point of Sale. Das neue Drucksystem soll dank seiner fünf stationären Druckköpfe, die in einem Durchgang die CMYK-Farben auf das Substrat auftragen, Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 420 m²/h bei einer Auflösung von 1.600 x 1.600 dpi erreichen. » mehr

29.05.2013  

Xerox stellt Tausende Produktfälschungen sicher

Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile sollten auch nach Deutschland weiterverkauft werden

Wie Xerox berichtet, sind bei Razzien in China und Dubai insgesamt 55.000 Pakete mit gefälschten Verbrauchsmaterialien und Ersatzteilen für die Drucksysteme des Herstellers sichergestellt worden. Die Fälschungen seien unter anderem für den Weiterverkauf in Deutschland bestimmt gewesen und sollten zudem nach Russland, Brasilien und Südamerika sowie in die USA, Niederlande und Türkei geliefert werden. Laut der Imaging Supplies Coalition (ISC) beläuft sich der Schaden durch gefälschte Druckerverbrauchsmaterialien weltweit auf jährlich mehr als drei Milliarden US-Dollar. » mehr

08.05.2013  

XRS Franken GmbH wird Konzessionär der Xerox GmbH

Betreuung der Unternehmen in Unterfranken

Die Xerox GmbH hat einen neuen Konzessionär in Unterfranken: die im Februar gegründete XRX Franken GmbH wird von Würzburg aus Unternehmen in Bamberg, Bayreuth, Coburg, Kitzingen, Schweinfurt und angrenzenden Regionen zum Output- und Dokumenten-Management betreuen. Die vertrieblichen Schwerpunkte liegen dabei auf Xerox-Technologien und Xerox Partner Print Services (XPPS), dem Managed-Print-Services-Angebot des Herstellers. Zudem ist XRX Franken HEP-zertifiziert (High End Production) und vertreibt somit auch die Produktionsdruckmaschinen von Xerox. » mehr

24.04.2013  

Die zehn schnellsten digitalen Bogendruckmaschinen

Farbiger Druck im A3-Format

75 Seiten pro Minute im DIN A3-Format haben sich bei den vierfarbigen digitalen Bogendrucksystemen als Spitzenwert herauskristallisiert. Aktuell schafft das derzeit nur ein System. » mehr

22.04.2013  

Xerox erweitert Maschinenangebot um die neue Xerox Colour 8250

Engagement im Transaktionsmarkt wird weiter verstärkt

Xerox hat mit der Xerox Colour 8250 sein Maschinenangebot im Bereich Transaktionsdruck erweitert. Das neue Drucksystem erreicht eine maximale Druckgeschwindigkeit von bis zu 8250 vollfarbig, einseitig bedruckten A4-Bogen pro Stunde und ist laut Hersteller für Druckvolumen von 800.000 bis vier Millionen Seiten im Monat ausgelegt. Es soll Druckdienstleistern ermöglichen, Transaktionsdokumente oder Direkt-Mailings durch den Eindruck von variablen Daten im gleichen Druckgang aufzuwerten und mache damit im Offset vorgedruckte Vorlagen überflüssig. » mehr

Das Druckforum 2014 in Bildern

Top-Themen

Die 10 wichtigsten Öko-Labels für eine Umweltdruckerei

Diese Umweltzertifikate und Öko-Labels müssen Sie kennen, um sich als Umweltdruckerei am Markt zu etablieren.
mehr

Die 10 Fotobuch-Anbieter mit den meisten Gestaltungsvarianten

Wer bietet die meisten Gestaltungsvarianten an, wenn es ums Fotobuch erstellen geht? Das aktuelle Ranking auf Top-Ten hat 44 Fotobuch-Anbieter unter die Lupe genommen und die 10 variantenreichsten Dienstleister gefunden.
mehr

Große Branchen-Umfrage: Ergebnisse zum Download

Auch wenn Print in Zukunft ein wichtiger Baustein der Publikation und Kommunikation bleiben wird, so ist doch unklar, wie sich die Druckvolumina in den einzelnen Bereichen entwickeln werden. Wo legt Print zu, wo wird Print Federn lassen? Wir haben die print.de-User nach ihrer Einschätzung gefragt. Die Umfrageergebnisse stehen jetzt zum kostenlosen Download Verfügung.
mehr

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Person/Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...