Schlüsselwort: Zeitung

09.02.2016  

Ein Schwerarbeiter für große Volumen

Drei neue Flexliner von Müller Martini für ungarisches P.V.S.-Werk

Zeitungsbeilagen erfreuen sich in vielen Ländern ungebrochener Popularität. So auch in Ungarn: Weil die Prospekt Versand Service GmbH (P.V.S.) in ihrem Werk in Sopron die Zahl der eingesteckten Produkte innerhalb von drei Jahren um 44 Prozent erhöhte, nahm sie 2015 zusätzlich zu zehn bestehenden Einstecksystemen von Müller Martini gleich drei neue Flexliner in Betrieb. » mehr

01.02.2016  

Presse-Druck Augsburg kooperiert mit "xposeprint.de“

Erweiterung des Produktportfolios des Webshops um Rollenoffsetdruck
Norbert Hettrich und Andreas Ullmann

Das Druckhaus Weppert aus Schweinfurt erweitert sein Angebot für den Onlineshop "xposeprint.de“ mit Produkten der Presse-Druck- und Verlags-GmbH Augsburg. Ab dem 2. Quartal 2016 will "xposeprint.de“ Produkte rund um den Zeitungsdruck im Rollenoffsetverfahren anbieten. Rollenoffsetdruck wird nach Einschätzung von Weppert bislang nur von sehr wenigen Onlinedruckereien angeboten. Deshalb wollen Weppert und Presse-Druck Augsburg diese "vielversprechende und kostengünstige Premium-Nische für den Onlineprint-Anwender erschließen“, so eine Pressemitteilung. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

07.01.2016  

Neue KBA Commander CL für die Mitteldeutsche Zeitung in Halle

Bei der Tochtergesellschaft der DuMont Mediengruppe soll im Herbst 2016 die neue Rotation in Betrieb gehen

Bei der MZ Druckereigesellschaft mbH in Halle, einer Tochtergesellschaft der Kölner Mediengruppe DuMont, soll im Herbst 2016 eine hoch automatisierte KBA Commander CL die Produktion aufnehmen. Die neue Rotation wurde bei der KBA-Digital & Web Solutions bestellt und ersetzt die Anfang der 1990er-Jahre installierte KBA-Express-Anlage. Die MZ Druckereigesellschaft produziert mit ihren 115 Mitarbeitern neben der Mitteldeutschen Zeitung als Hauptprodukt vor allem Anzeigenblätter, Prospekte, Faltblätter sowie weitere Printprodukte im Rheinischen- und Halb-Rheinischen Format. » mehr

17.11.2015  

Weser-Kurier Mediengruppe investiert in Content-X von PPI Media

Weg frei für Multichannel Publishing und das „Reporter-Editor-Modell“

Die Weser-Kurier Mediengruppe ebnet den Weg zu Multichannel Publishing und schafft die Voraussetzungen für die Einführung des so genannten „Reporter-Editor-Modells“. Hierfür investiert die Gruppe in das Redaktionssystem Content-X von PPI Media, mit dem zukünftig die Redaktionen der Bremer Tageszeitungen AG arbeiten werden. Das organisatorische Prinzip soll die Redaktionen des Bremer Verlags noch agiler machen und den Journalisten die Möglichkeit eröffnen, sich stärker auf die Inhalte-Erstellung zu fokussieren. » mehr

10.11.2015  

Augsburger Stadt Zeitung setzt Online-First-Strategie um

Investition in Gogol-Publishing-Software soll den Onlinebereich und das lokale Nachrichtenangebot stärken

Die Augsburger Stadt Zeitung (Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe) nutzt seit Oktober 2015 die Publishing-Software von Gogol Medien und verstärkt somit ihre Tätigkeit im Online-Bereich. Die Wochenzeitung will auf noch mehr Lokalität setzen und ihre Leser stärker einbinden und stellt hierfür vom Print-First-Prinzip auf Online-First um. » mehr

05.11.2015  

Die zehn auflagenstärksten regionalen Tageszeitungen

Verkaufte Auflage laut IVW 3. Quartal 2015

Tageszeitungen zeichnen sich durch ihre periodische Erscheinungsweise, die Ansprache eines breiten Publikums und die Breite ihrer Themendarstellung aus. Wir haben für unsere Leser die zehn regionalen Tageszeitungen Deutschlands mit den höchsten Verkaufszahlen zusammengestellt.  » mehr

28.10.2015  

Die auflagenstärksten überregionalen Tageszeitungen

Verkaufte Auflagen laut IVW 3. Quartal 2015

Als überregional gelten nur wenige deutsche Tageszeitungen. Die redaktionellen Schwerpunkte der überregionalen Presse liegen auf dem internationalen und nationalen Geschehen aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Die regionale Berichterstattung findet in separat erscheinenden Lokalausgaben statt, die meist im Kernverbreitungsgebiet (Sitz von Verlag und Redaktion) und nicht im ganzen Verbreitungsgebiet erhältlich sind.  » mehr

26.10.2015  

Rheinische Post optimiert Prozesse im digitalen Anzeigenmanagement

Integration von AD-X von PPI Media bei RP Online

Die RP Online wird in Zukunft Ad-X von PPI Media nutzen. Mit der Anzeigenlösung soll die Rheinische Post digitale Anzeigen direkt in Ad-X planen sowie mit Hilfe des angebundenen kaufmännischen Systems Preise anfragen und Aufträge buchen können. Ziel der RP Online ist es nicht nur, mit dem Einsatz der neuen Software aufwendige Prozesse zu vereinfachen und einen ganzheitlichen Workflow zu etablieren, sondern auch das eigene Yield Management (Ertragsmanagement) zu optimieren. Mit dem Go-Live der Lösung ist noch im Laufe dieses Jahres zu rechnen. » mehr

14.10.2015  

Madsack optimiert seinen Werbemittelverkauf

Mediengruppe kombiniert Anzeigenlösung AdX von PPI Media mit der Branchenlösung VI&VA des GRZ

Die Madsack Mediengruppe setzt künftig auf die Kombination der Anzeigenlösung AdX von PPI Media (Hamburg) mit dem kaufmännischen System VI&VA des Gutenberg Rechenzentrums (GRZ, Hannover). Das integrierte Komplettpaket soll die Vorteile beider Systeme vereinen und es ermöglichen, Anzeigen medienübergreifend zu buchen und zu platzieren. Auch das sich seit längerem im Einsatz befindliche Planungssystem Planpag von PPI Media wird angebunden. » mehr

12.10.2015  

Kodak stellt zwei neue Druckplatten vor

Libra VP für Zeitungsproduktionen und Semicommercial-Anwendungen, Electra Max für den UV-Offsetdruck

Kodak ergänzt sein Plattenportfolio um die neue Kodak Libra VP, eine violettempfindliche Offsetdruckplatte für die Zeitungsproduktion und Semicommercial-Anwendungen. Diese kann sowohl mit einer konventionellen Plattenverarbeitung, als auch mit einem einfachen „easy chem-Prozess“ druckfertig gemacht werden. Zugleich kündigt Kodak mit der Electra Max eine Thermoplatte an, die eine hohe Auflagenleistung ohne Einbrennen vor allem für Druckereien bieten soll, die UV-härtende Druckfarben verwenden. Die Platte eignet sich für den Verpackungsdruck, den Illustrations-Rollenoffsetdruck und den Bogenoffsetdruck. » mehr

09.10.2015  

Reutlinger General-Anzeiger investiert in Multimedia-Publishingsystem von Multicom

Multicom bedient mit neuem Produkt Multi Compact erstmals auch mittelgroßes Verlagshaus

Der Reutlinger General-Anzeiger, die auflagen­stärkste und einzige regionale Tageszeitung mit Vollredaktion in der Region Reutlingen und Neckar-Alb, hat sich nach Ausschreibung und intensiver Evaluierung für eine Multimedia-Publishinglösung aus dem Hause Multicom entschieden. Für die Multicom GmbH, die bislang ausschließlich größere Verlage und Medienkonzerne ausgestattet hat, eröffnet die Partnerschaft mit dem General-Anzeiger als mittelgroßes Medienhaus den Einstieg in ein neues Marktsegment. » mehr

02.10.2015  

Download: Branchenanalyse Zeitungsmarkt

Von Herausforderungen, Chancen und Formaten von Zeitungen

Der deutsche Zeitungsmarkt ist der größte in Europa. Dennoch war er in den letzten Jahren nicht vor Problemen gefeit: Negativ-Schlagzeilen wie die über die Einstellung der Financial Times Deutschland oder die Pleite der Frankfurter Rundschau zeichneten ein ebenso negatives Bild vom deutschen Zeitungsmarkt wie die regelmäßigen Meldungen über sinkende Abonnenten- und Auflagenzahlen. » mehr

14.09.2015  

taz: vollständige Umstellung auf Redaktionssystem „Interred“

Einheitliche Produktionsgrundlage für Print und Online

Die überregionale Tageszeitung „taz. die tageszeitung“ wird jetzt komplett mit dem Redaktionssystem „Interred“ produziert. Das umfasst sowohl die etwa 53000 verkauften Exemplare (inklusive E-Paper) von „taz.die tageszeitung“, die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“, als auch die Website taz.de und die deutschsprachige Ausgabe der französischen Monatszeitung „Le Monde diplomatique“.   » mehr

24.08.2015  

Berliner Woche stellt Printproduktion auf Gogol Publishing um

Redaktion setzt auf browserbasiertes Arbeiten für die Fertigung der 33 Stadtteilausgaben

Berlins größte Wochenzeitung, die Berliner Woche, hat ihre gesamte Printproduktion auf das webbasierte Publishingsystem Gogol Publishing der Gogol Medien GmbH & Co. KG (Augsburg) umgestellt. Damit werden jetzt wöchentlich 1,5 Mio. Exemplare der Zeitung für die gesamte Hauptstadt im Internet erstellt – in einem durchgehenden Workflow von der Erfassung der Beiträge über den Satz bis hin zur Drucklegung. » mehr

14.08.2015  

Viele Geschäfte mit der Zeitung

Pocketstory: ein neu gestarteter Verkaufskanal für Verlagsprodukte

Die Medienhäuser tun sich weiterhin insgesamt schwer damit, Geld im Internet zu verdienen. Ein in Deutschland neu gestarteter Verkaufskanal für Verlagsprodukte jenseits von Print ist der Online-Kiosk „Pocketstory“, in dem einzelne Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften angeboten werden. Etablierte Verlage setzen Hoffnung in das Modell – auch weil es den sich verändernden Lesegewohnheiten Rechnung tragen soll. » mehr

Die EFI Connect 2016 in Bildern

Top-Themen

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

3D-Druck als Geschäftsfeld?

Das Thema 3D-Druck ist in aller Munde. Ob sich damit aber ein ernstzunehmendes neues Geschäftsfeld auftut oder ob es sich "nur" um einen gewaltigen Hype handelt, ist noch nicht heraus. Jetzt will der Ring Grafischer Fachhändler (RGF) mit seiner Initiative 3Dion Aufklärungsarbeit zum Thema 3D-Druck leisten.
mehr

Druck&Medien Awards 2015 – Get together und Dinner

Aktuell bei Top 10

Die auflagenstärksten überregionalen Tageszeitungen

Als überregional gelten nur wenige deutsche Tageszeitungen. Doch welche hatten im 3. Quartal die höchste verkaufte Auflage?
mehr

Visuelle Denk-Kunststücke: "100 beste Plakate 14"

Aktuelle Stellenangebote

Umfrage

Welche Chancen räumen Sie Landa ein, mit seiner Technologie nach der Drupa den Durchbruch zu schaffen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...