Schlüsselwort: bvdm

30.08.2013  

Geschäftslage hat sich wieder verbessert

Konjunkturtelegramm für August 2013

Die aktuelle Geschäftslage in der Druckindustrie hat sich im August 2013 im Vergleich zum Vormonat wieder verbessert; der Antwortsaldo verharrt dennoch seit April 2013 im Negativbereich. Die aktuelle Lage wird von 10 % der befragten Unternehmen als „gut“ eingestuft; 22 % der Unternehmen haben die Lage als „schlecht“ beurteilt. Insgesamt ergibt sich damit ein Antwortsaldo von −12 %. Gegenüber Juli 2013 bedeutet dies eine Verbesserung um 14 Prozentpunkte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wird die Geschäftslage dagegen etwas schlechter eingeschätzt. » mehr

14.08.2013  

BVDM: Neue Website mit Ausbildungsplatzbörse

Alle Informationen rund um die Ausbildung zum Medientechnologen

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) hat eine neue Internetseite eingerichtet, die über die Ausbildung zum Medientechnologen Druck, Medientechnologen Siebdruck und Medientechnologen Druckverarbeitung informieren soll. Unter www.die-medientechnologen.de finden Interessenten neben den Berufsbeschreibungen auch Informationen über die Zukunftschancen, die Bezahlung sowie eine Ausbildungsplatzbörse mit Tipps und Infos zur Bewerbung. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

09.07.2013  

Deutsches Institut Druck stärkt Digitaldruck und Medienvorstufe mit neuen Arbeitsgruppen

Interdisziplinärer Austausch zwischen Anwendern und Zulieferindustrie in der Druckindustrie wird weiter gefördert

Das Deutsche Institut Druck, kurz DID, hat sein Aufgabenspektrum erweitert und auf der Mitgliederversammlung Anfang Juli in Frankfurt/Main die neuen Arbeitsgruppen Digitaldruck, Medienvorstufe und Öffentlichkeitsarbeit gegründet. Damit soll der Austausch in der Entwicklung und der Einsatz von neuen Technologien in der Branche gestärkt werden. Bisher hat das DID Projekte in der Druckweiterverarbeitung, dem Tiefdruck, Siebdruck und Offsetdruck gefördert. » mehr

04.07.2013  

Ernst, aber nicht hoffnungslos: BVDM präsentiert aktuelle Branchendaten

Bundesverband erwartet für 2013 eine Stagnation

Die Druckindustrie befindet sich in einer schwierigen Lage. Überkapazitäten, Strukturwandel und moderne digitale Technologien haben in den letzten Jahren dazu geführt, dass die Druckindustrie schrumpft. Weniger Betriebe und Mitarbeiter, sinkende Umsätze, fallende Preise – dennoch bleibt Print im Konzert der Medien der größte Werbeträger. Trotz aller Einflüsse erwartet der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) eine Stagnation für 2013 und präsentierte auf seiner gestrigen Jahreshauptversammlung aktuelle Zahlen. » mehr

28.06.2013  

Konjunktur: Einschätzungen zur Geschäftslage sinken, Erwartungen aber steigen

Geschäftserwartungen für das nächste Halbjahr steigen um 34 Prozentpunkte

Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage haben sich im Juni in der Druckindustrie im Gegensatz zur Gesamtindustrie weiterhin nicht verbessert, sondern sind weiter um 6 Prozentpunkte auf –14 % der Antwortsalden gesunken. Im gleichen Vorjahresmonat wurde die Lage mit –5 % besser eingeschätzt. Nachfrage- und Angebotssituation des Vormonats verharren mit ihren Antwortsalden den dritten Monat in Folge im zweistelligen Negativbereich, haben sich aber leicht verbessert. In der Gesamtindustrie ist die Geschäftslagebeurteilung um 25 Prozentpunkte besser als in der Druckindustrie.  » mehr

24.06.2013  

Über 90 Prozent der Azubis bestehen Abschlussprüfung

Besonders erfolgreich: Verpackungsmittelmechaniker

2012 lag der Anteil der Auszubildenden in der Druckbranche, die die Abschlussprüfung zur dualen Ausbildung bestanden haben, bei über 90 Prozent. Dies gibt der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) bekannt. Damit liege der Anteil über dem Bundesdurchschnitt aller Ausbildungsberufe von 87 Prozent. » mehr

29.04.2013  

Hans Höhn und Frank Werner bekommen Goldene Ehrennadel

Ehrenamtliche Tätigkeit für die Druckindustrie gewürdigt

Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) hat Hans Höhn, Geschäftsführer der Druckerei C.H. Beck in Nördlingen, und Innungsobermeister Frank Werner, Stempelspirale Linden, mit der Goldenen Ehrennadel der Druckindustrie ausgezeichnet. Beide wurden für ihr ehrenamtliches Engagement im BVDM gewürdigt. » mehr

25.04.2013  

Ausbildungsverhältnisse in der Druckindustrie sanken um 8,5 Prozent

Viele Lehrstellen blieben 2012 unbesetzt

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverhältnisse der Druckbranche ist im Jahre 2012 gegenüber 2011 um 8,5 Prozent gefallen. Sie liegt jetzt bei 5.445 neuen Ausbildungsplätzen. Dies geht aus der Statistik des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) hervor. » mehr

25.04.2013  

Wahl, Werbung, Wachstum – Was hilft Print?

Unternehmerforum der deutschen Druck- und Medienindustrie fand in Berlin statt
Unternehmerforum des BVDM in Berlin

"Wahl, Werbung, Wachstum – Was hilft Print?" war das Motto des Unternehmerforums der Deutschen Druck- und Medienindustrie, das am 24. April in Berlin stattfand. In einer finanzpolitischen Diskussion betonten Abgeordnete der Bundestagsfraktionen die herausragende Bedeutung des Mittelstandes für die deutsche Wirtschaft. Unterschiedliche Ansichten vertraten sie jedoch in Bezug auf die zukünftige Gestaltung der Steuerpolitik. » mehr

27.02.2013  

Erwartungen in der Branche nicht mehr ganz so negativ

BVDM-Konjunkturtelegramm für Februar 2013
Konjunkturtelegramm

Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage in der deutschen Druckindustrie für den Februar 2013 sind den sechsten Monat in Folge positiv, auch wenn sie sich in den letzten zwei Monaten der Nulllinie stark genähert haben. Gegenüber dem Vormonat sind sie mit 2 % der Antwortsalden nahezu unverändert.  » mehr

30.01.2013  

Einschätzung zur Geschäftslage verschlechtert sich

BVDM-Konjunkturtelegramm für Januar 2013

Bei der monatlichen Umfrage des Ifo-Instituts zur Konjunktur in der deutschen Druckindustrie hat sich die Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage zwar verschlechtert, sie liegt aber noch im Positivbereich. Das Geschäftsklima liegt auch unverändert im Negativbereich. Die Geschäftserwartungen sind nach wie vor negativ, haben sich aber auf -16% verbessert. » mehr

02.01.2013  

Einschätzung zur Geschäftslage verbessert sich weiter

BVDM-Konjunkturtelegramm für Dezember 2012

Bei der monatlichen Umfrage des Ifo-Instituts zur Konjunktur in der deutschen Druckindustrie verbesserte sich nur die Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage. Das Geschäftsklima hat sich zwar gegenüber dem Vormonat verbessert, die Werte sind aber weiterhin negativ. Auch die Geschäftserwartungen werden schlechter als im November beurteilt. » mehr

29.11.2012  

Nur die Einschätzung zur Geschäftslage bleibt positiv

BVDM-Konjunkturtelegramm für November 2012

Bei der monatlichen Umfrage des Ifo-Instituts zur Konjunktur in der deutschen Druckindustrie blieb nur die Einschätzung zur aktuellen Geschäftslage  gegenüber dem Oktober positiv. Das Geschäftsklima und die Geschäftserwartungen werden schlechter als im Vormonat beurteilt. » mehr

27.09.2012  

Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage wieder positiv

BVDM-Konjunkturtelegramm für September 2012

Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage in der Druckindustrie haben sich nach Angaben des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) um weitere 15 Prozentpunkte verbessert und liegen mit +4 % der Antwortsalden nun über der Nulllinie. Im September 2011 lagen sie bei +11 %. Denn die Beurteilungen der Nachfrage und des Auftragsbestandes des Vormonats sind mit +9 % bzw. +7 % ebenfalls weiter deutlich verbessert. » mehr

07.09.2012  

Preisverleihung des MfG-Award am 17. Oktober in Wiesbaden

Shortlist ist bereits online

Der Formularwettbewerb MfG-Award des Bundesverbandes Druck und Medien (BVDM) feiert seine Neuausrichtung. Der Relaunch hat nach Angaben des Branchenverbandes zu einer Beteiligung geführt, wie sie in zwanzig Wettbewerbsjahren zuvor nicht erreicht werden konnte: Insgesamt 230 Einsendungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verzeichneten die vier neuen Kategorien Emotion, Raffinesse, Vereinfachung, Umweltbewusstsein sowie die beibehaltene Kategorie für Debütanten. » mehr

30.07.2012  

Aktuelle Geschäftslage in der Druckindustrie verschlechtert sich

BVDM-Konjunkturtelegramm für Juli 2012

Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage in der Druckindustrie haben sich nach Angaben des Bundesverbands Druck- und Medien (BVDM) deutlich auf –21 % der Antwortsalden verschlechtert. Im Juli 2011 waren sie genauso schlecht. Dabei sind die Lageeinschätzungen zur Beurteilung der Nachfrage aus dem Vormonat um 8 Prozentpunkte besser geworden, die des Auftragsbestandes haben sich aber um 10 Prozentpunkte verschlechtert. » mehr

11.07.2012  

BVDM prognostiziert für 2012 ein Umsatzplus von 1,5 Prozent

Verbesserte Finanzierungsbedingungen für Druckereien

Licht und Schatten der Druckindustrie hat der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) auf seiner gestrigen Jahrespressekonferenz in Frankfurt am Main beschrieben. „Wir freuen uns, dass sich die Finanzierungsbedingungen entspannt haben“, so Rolf Schwarz, Präsident des BVDM. Auch würde sich die Schere zwischen großen und kleinen Betrieben schließen, was die Verfügbarkeit von Krediten anbelangt. Die Bilanz der Druckindustrie für das Jahr 2011 fiel mit einer Umsatzsteigerung von 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr positiv aus – und auch für 2012 prognostiziert der BVDM der Branche ein Umsatzplus von 1,5 Prozent. » mehr

02.07.2012  

BVDM startet Ausbildungsplatzbörse auf Facebook

Lehrstellenangebote für Medientechnologen in sozialen Netzwerk

Auf der neuen Facebook-Fanpage „Die Medientechno­logen“ der Verbände Druck und Medien entsteht die Ausbildungsplatzbörse für Medientechnologen, in der Mitgliedsbetriebe freie Ausbildungsplätze kostenlos einstellen können. » mehr

27.06.2012  

Geschäftsklima in der Druckindustrie kühlt weiter ab

BVDM-Konjunkturtelegramm für Juni 2012

Laut BVDM-Konjunkturtelegramm sind die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage in der Druckindustrie mit –5 % der Antwortsalden gegenüber dem Vormonat konstant geblieben. Im gleichen Vorjahresmonat lagen sie mit –7 % der Antwortsalden fast auf gleicher Höhe. Die Lageeinschätzungen zur Beurteilung der Nachfrage und des Auftragsbestandes aus dem Vormonat haben sich um jeweils fünf Prozentpunkte weiter auf –27 % bzw. –21 % verschlechtert. » mehr

18.06.2012  

Ausbildungsplätze in der Druckbranche 2011 um 3,4 Prozent gestiegen

5.951 neue Aus­bildungsverhältnissen

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverhältnisse der Druckbranche ist im Jahr 2011 gegenüber 2010 um 3,4 Prozent gestiegen. Wie der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) bekann gab, liegt die Anzahl jetzt bei 5.951 neuen Aus­bildungsverhältnissen. „Dies ist eine erfreuliche Entwicklung nach den schwierigen Aus­bildungs­jahren 2009 und 2010 und sicherlich auch auf die Neuordnung der Berufe zurückzuführen“, meint der Bildungsexperte Theo Zintel vom BVDM. » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Planen Sie, 2018 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...