Schlüsselwort: druckweiterverarbeitung

22.02.2017  

Download: Trends in der Druckweiterverarbeitung

eDossier erklärt, wie Hersteller wie Müller Martini, Pitney Bowes oder Polar-Mohr auf die Entwicklungen reagieren

In Zeiten des strukturellen Wandels in der Druckindustrie müssen nicht nur Druckereien ihre Abläufe überdenken, straffen und in neue Drucktechnik investieren – auch die Hersteller von Druckmaschinen und Weiterverarbeitungsmaschinen sind angehalten, ihre Systeme noch produktiver, flexibler und wirtschaftlicher zu gestalten. » mehr

09.02.2017  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

06.02.2017  

Heidelberg auf den Hunkeler Innovationdays

Verarbeitung von Kleinauflagen aus dem Digitaldruck

Auf einem Gemeinschaftsstand mit Müller Martini und Polar im Rahmen der Hunkeler Innovationdays will Heidelberg vor allem Lösungen für die Weiterverarbeitung von Kleinauflagen aus dem Digitaldruck präsentieren. Auch auf dem Kodak-Stand ist ein Heidelberg-Falzsystem in die Produktion eingebunden. » mehr

03.02.2017  

4-Cut-System Delta von Baumann-Wohlenberg

Schneiden und Schütteln für mittlere Schneidvolumina

Der Maschinenhersteller Baumann-Wohlenberg stellt das 4-Cut-System Delta vor. Das System ist laut Hersteller konzipiert für mittlere Schneidvolumina und das Schneiden unterschiedlicher Produkte. Dabei können sämtliche zentralen Funktionsbausteine wahlweise automatisch oder manuell genutzt werden. » mehr

02.02.2017  

Huschke Rolla du Rosey ist neuer Verkaufsleiter und erhält Prokura

Kalenderhersteller Terminic führt Tradition als Familienunternehmen fort

Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 hat Huschke Rolla du Rosey als Verkaufsleiter die Verantwortung für Aufgaben aus den Bereichen Kundenakquise, -beratung und -betreuung beim Bremer Kalenderhersteller Terminic übernommen. Damit setzt der Kalenderhersteller seine Tradition als Familienunternehmen fort: Schon Terminic-Geschäftsführer Wolfgang Rolla du Rosey übernahm das Unternehmen von seinem Schwiegervater Rolf Ilg, 2013 stieg dann sein Sohn Huschke Rolla du Rosey mit in das Geschäft ein. » mehr

01.02.2017  

Daniel Erni übernimmt die Verkaufsleitung bei Hunkeler

Nachfolger von Hans Gut

Zum 1. Januar 2017 hat Daniel Erni die Vertriebsleitung der Hunkeler AG (Wikon, CH) übernommen. Als Geschäftsleitungsmitglied soll er das weltweite Vertriebsnetz strategisch ausbauen und gleichzeitig den amerikanischen Markt operativ leiten. » mehr

24.01.2017  

Horizon auf den Hunkeler Innovationdays

Variable Konzepte für die digitale Buchproduktion

Der Hersteller von Druckweiterverarbeitungsmaschinen Horizon zeigt auf den Hunkeler Innovationdays in Luzern unter anderem zwei digitale Buchproduktionsstraßen. Zusätzlich können die Besucher auch den neuen Stitchliner Mark III in Aktion erleben. » mehr

24.01.2017  

Polar: Jubiläumsmaschinen zum 111. Geburtstag

Für Neubestellungen ab Februar

2017 feiert der Schneidmaschinenhersteller Polar sein 111. Jubiläum. Zu diesem Anlass hat das Unternehmen ein paar "Jubiläumsangebote" im Programm. So sollen Kunden bei Neubestellungen ab Februar für verschiedene Produkte leistungssteigernde Optionen kostenfrei mitgeliefert bekommen. Die Aktion ist zeitlich begrenzt und gilt ab Februar für Lieferungen bis einschließlich Dezember 2017. » mehr

23.01.2017  

Müller Martini zeigt neue Linie auf den Hunkeler Innovationdays

Softcover-Bücher inline produzieren

Auf den Hunkeler Innovationdays vom 20. bis 23. Februar in Luzern zeigt Müller Martini drei Lösungen für Hersteller digital gedruckter Bücher und Magazine bis hinunter zu Auflage 1. Dabei zeigt das Unternehmen als Weltpremiere eine gemeinsame Produktionslinie mit Hunkeler – und öffnet erstmals sein Daten- und Prozess-Managementsystem Connex auch für Maschinen anderer Hersteller. » mehr

23.01.2017  

Download: Grafische Fachhändler in Deutschland

eDossier gibt einen schnellen Überblick über die grafischen Fachhändler von A bis Z und ihr jeweiliges Portfolio

Egal ob Kleinteiliges wie Buchschrauben, Dreieckstaschen und Klebepunkte, oder Druckmaschinen, Schneidsysteme, Falzmaschinen und Sammelhefter – das Portfolio der grafischen Fachhändler in Deutschland ist breit aufgestellt und deckt quasi jeden Bereich der Druckproduktion und Druckweiterverarbeitung ab, sei er auch noch so klein. » mehr

16.01.2017  

Marbach stockt Firmengebäude auf

Umbaumaßnahmen am Stammsitz in Heilbronn

Der Stanzformenhersteller Marbach erweitert sein Gebäude am Stammsitz in Heilbronn. Ein bereits vorhandenes Gebäude in Heilbronn soll aufgestockt werden. » mehr

11.01.2017  

Kama Flexfold 52i mit Plasmatechnologie

UV-lackierte Schachteln auch in Kleinauflagen wirtschaftlich kleben

Die Dresdner Kama erweitert die Einsatzmöglichkeiten für die Faltschachtelklebemaschine Flexfold 52i mit Plasmatechnologie. Die Faltschachtelklebemaschine für Klein­auflagen kann laut Hersteller mit der Plasmabehandlung auch versiegelte, glatte Oberflächen, wie zum Beispiel UV-lackierten, metallisierten oder laminierten Karton, kleben. » mehr

14.12.2016  

Polar stellt auf den Hunkeler Innovationdays aus

Live-Produktion einer Broschüre

Der Schneidmaschinenhersteller Poalr präsentiert auf den Hunkeler Innovationdays vom 20. bis 23. Februar 2017 seine aktuellen Lösungen zum Schneiden und Veredeln. Gezeigt werden neben dem Digicut Eco auch der Dreiseitenschneider BC 330 und die Schneidemaschine D 56 Eco. » mehr

12.12.2016  

Variabler Inline-Formatschneider CFS DI

Neue Lösung für Digital- und Flexo-Druckmaschinenhersteller

Der US-amerikanische Hersteller BW Papersystems, der 2015 das Papierverarbeitungsgeschäft von bielomatik übernommen hatte, bietet mit seinem Formatschneider CFS DI mit variabler Schnittlänge eine Schneidelösung zur Integration in eine Digital- oder Flexo-Rollendruckmaschine von OEM-Herstellern. Dabei wird die bedruckte Papierbahn inline in den CFS DI eingezogen, auf das gewünschte Format geschnitten und auf die Palette abgestapelt. » mehr

05.12.2016  

Neue Faltschachtelklebemaschine für Graphische Betriebe Kip

Visionfold 110 von Bobst produziert seit Ende Oktober

Im Rahmen umfangreicher Invstitionen, die in den vergangenen vier Jahren erfolgt sind, installiert das Druckunternehmen Graphische Betriebe Kip aus dem niedersächsischen Neuenhaus eine Faltschachtel-Klebemaschine Visionfold 110 vom Hersteller Bobst. Nachdem die neue Lager- und Logistikhalle im März 2016 fertiggestellt worden sei, sei nun ausreichend Platz vorhanden, um die neue Maschine in Betrieb zu nehmen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. » mehr

30.11.2016  

Die 7 wichtigsten Produktmerkmale des Stitchliner Mark III

Horizon stellt neues Broschürenfertigungssystem vor

Im Rahmen einer Open-House-Veranstaltung in Quickborn hat Horizon den neuen Stitchliner Mark III vorgestellt. Das System ist ausgelegt für die Produktion rückstichgehefteter Broschüren im Dauerbetrieb und soll die vollautomatische Umsetzung aller Einstellungen ermöglichen. Ein erster Käufer hat sich ebenfalls bereits gefunden: Das weltweit erste verkaufte System geht nach Oberfranken zur Druckerei Nötzold in Neustadt bei Coburg. » mehr

24.11.2016  

Klebebinder Vareo verarbeitet Digitaldrucke bei Datev

Mehrere Tausend Produkte in Auflage 1

Das Nürnberger IT-Unternehmen Datev mit hauseigener Druckerei und Buchbinderei erstellt jährlich rund 1,1 Milliarden Druckseiten. Die personalisierten Softcover-Produkte mit Losgröße 1 werden digital gedruckt und mit dem Klebebinder Vareo von Müller Martini weiterverarbeitet. » mehr

21.11.2016  

Download "Haderlumpen und Hightech"

Historische Meilensteine aus Vorstufe, Druck und Druckweiterverarbeitung

Vom Buchdruck Gutenbergs bis zur modernen, hochautomatisierten Offsetdruckmaschine mit mehreren Farben und Lackierwerk: Keine Frage, die Druckindustrie hat eine lange und traditionsreiche Geschichte, die sogar noch weiter zurück reicht als ins Jahr 15. Jahrhundert, als Gutenberg den Buchdruck mit beweglichen Metalllettern erfand. » mehr

18.11.2016  

Download: "Broschürenautomaten: Kompakte Alleskönner"

Wie moderne Broschürenautomaten die Wertschöpfung nach dem Druck verbessern

Schnell und einfach in der Herstellung, preisgünstig für Kunden – die drahtgeheftete Broschur ist dank ihrer Vielseitigkeit ein zentrales Produkt vieler Druckereien und nach dem Druck leicht zu verarbeiten. Moderne Broschürenautomaten können Druckdienstleistern die Möglichkeit bieten, die Wertschöpfung im eigenen Haus zu halten oder gar zu steigern. Ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten folgen dem Trend zu kleineren, variablen Auflagen sowie kurzen Lieferzeiten – in diesem wachsenden Auftragsspektrum bieten sie rentable Produktionsmöglichkeiten. » mehr

15.11.2016  

„Wir liegen über den Kennzahlen des Restrukturierungsplans“

Geschäftsführerin Sylvie Weigel spricht über die Planinsolvenz der Buchbinderei Lachenmaier

Die Reutlinger Buchbinderei Lachenmaier hat am 5. September 2016 beim Amtsgericht Tübingen einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt, der am 1. November bewilligt wurde. Dabei kann das Unternehmen weiterhin die Insolvenzmasse selbst verwalten, es unterliegt lediglich der Aufsicht eines Sachwalters. Die Geschäftsleitung bleibt ebenfalls im Amt. Print.de fragte die Geschäftsführerin Sylvie Weigel nach den Hintergründen der Insolvenz und warum das Unternehmen so gute Aussichten auf eine Sanierung hat. » mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...