Schlüsselwort: papierhersteller

19.02.2018  

Grundlagenwissen Drucktechnik – Datenerstellung, Druck, Weiterverarbeitung

eDossier fasst die wichtigsten Punkte einer modernen Druckproduktion zusammen – jetzt herunterladen!

Wie funktioniert der Offsetdruck? Wie der Digitaldruck? Was verbirgt sich hinter CMYK und HKS? Welche Papiere kommen in den verschiedenen Druckverfahren zum Einsatz? Und wie können die bedruckten Bogen weiterverarbeitet werden, damit aus Ihnen ein Buch, Kalender, eine Broschüre, ein Poster oder ein Fotobuch entsteht? Das eDossier "Grundlagenwissen Drucktechnik" liefert – kompakt auf 18 Seiten zusammengefasst – alle wichtigen Informationen rund um die moderne Druckproduktion. Laden Sie sich das umfangreiche eDossier gleich herunter! » mehr

12.02.2018  

"Vor allem die Qualität muss stimmen"

Serie "Alternative Rohstoffe" (2): Eukalyptusfasern im Papier

Wie gut sich ein Holz für die Herstellung von Zellstoff als Grundlage für die Papierproduktion eignet, hängt nicht nur davon ab, ob es von Nadel- oder Laubbäumen stammt, sondern auch von den Eigenschaften der jeweiligen Zellstofffasern. Eucalyptus globulus zum Beispiel, eine in Europa vorwiegend in Portugal kultivierte Baumart, hat besonders dicke Zellwände. Das Papier, das aus diesem Zellstoff hergestellt wird, soll besonders steif und dimensionsstabil sein, eine gute Blattformation sowie eine homogene Oberfläche und ein hohes Volumen besitzen. » mehr

Anzeige

Firmen-Suche

12.02.2018  

Neu von Feldmuehle: Etikettenpapier Emba-Set

Produktentwicklung trotz Insolvenzantrag

Der Spezial- und Bilderdruckpapierhersteller Feldmuehle Uetersen GmbH hat aktuell, trotz Insolvenzanmeldung (print.de berichtete), das Standard-Etikettenpapier Emba-Set in den Markt eingeführt. Das hochglänzende Papier eignet sich laut Feldmuehle für Standardetiketten für Einweggebinde. » mehr

08.02.2018  

Zanders: Zanpack-Karton nun auch in hohen Grammaturen erhältlich

Papierhersteller bietet den SBS-Karton in Flächengewichten bis 560 g/qm an

Das Unternehmens Zanders, Hersteller von Spezialpapieren und -kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen, erweitert sein Portfolio des SBS-Kartons Zanpack. Verfügbar sind nun laut Hersteller auch Flächengewichte von 450, 490 und 560 g/m2  in der Qualität Zanpack silk2  (zweiseitig doppelt gestrichen) sowie von 450 g/m2 in der Qualität Zanpack silk (einseitig doppelt gestrichen). » mehr

05.02.2018  

Mitsubishi Hitec Paper erhöht Preise für Thermopapiere

Ab 1. April 2018 Preiserhöhungen bis zu 15 Prozent

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld, erhöht in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal die Preise für das Thermopapiersortiment "Thermoscript". Die Preiserhöhung soll bis zu 15 Prozent betragen und weltweit für Lieferungen ab dem 1. April gültig werden. » mehr

24.01.2018  

Stora Enso Paper empfiehlt papierloses Proofen

Lösung basiert auf Smartt-Softproof-Software von Basiccolor

Das Unternehmen Stora Enso Paper GmbH mit Sitz in Düsseldorf bietet gemeinsam mit Basiccolor, Anbieter von ICC-basierenden Farbmanagement-Lösungen, ein auf der Smartt-Softproof-Software von Basiccolor basierende Station für papierloses Proofen an.  » mehr

09.01.2018  

Antalis vertreibt Volumenpapier Olin Bulk in neuer Qualität

Hohes Volumen in niedrigen Grammaturen

Die Großhandelsgruppe Antalis, spezialisiert auf den Vertrieb von Kommunikationsmedien in den Bereichen Print und Packaging, vertreibt die Papiersorte Olin Bulk aus dem Olin-Sortiment ab sofort in neuer Qualität. » mehr

05.01.2018  

Zanjet: Highspeed-Inkjetpapier von Zanders

Made in Germany und HP-zertifiziert

Die Zanders GmbH, Hersteller von Spezialpapieren und ‑kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen, gibt mit Zan­jet ein zwei­sei­tig ge­stri­che­nes Pa­pier für den kom­mer­zi­el­len Inkjetdruck im Hoch­ge­schwin­dig­keits­be­reich heraus. Es wur­de laut Zanders ge­mein­sam mit Hewlett Packard spe­zi­ell für den Ein­satz auf Druck­ma­schi­nen der Marke HP Pa­ge­ Wi­de Web Press ent­wi­ckelt, er­füllt die HP Co­lor-­Pro-Tech­no­lo­gie­stan­dards und wird Dru­cke­rei­en mit HP Highspeed-Inkjetdruck­ma­schi­nen emp­foh­len. » mehr

18.12.2017  

Felix Schoeller und Dataplot vereinbaren strategische Partnerschaft

Dataplot vertreibt künftig die Styline-Fliestapete in 40 Ländern Europas

Der Spezialpapierhersteller Felix Schoeller Group (Osnabrück) und die Dataplot GmbH (Henstedt-Ulzburg) haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Im Rahmen dieser sollen die digital bedruckbaren Vliestapeten der Marke Styline von Felix Schoeller Digital Media ab sofort europaweit in 40 Ländern von dem Henstedt-Ulzburger Unternehmen sowie dessen Händlernetz vertrieben werden. Im Gegenzug werde die Felix Schoeller Group die Entwicklung und Produktion übernehmen und die speziell für den Digitaldruck entwickelten Vliestapeten beider Partner übernehmen. » mehr

18.12.2017  

Mondi Neusiedler nimmt neuen Großformatquerschneider in Betrieb

Neue Formatoptionen, auch Bannerformate, können nun hergestellt werden

Der Verpackungs- und Papierkonzern Mondi hat im Werk Mondi Neudiedler im österreichischen Ulmerfeld-Hausmening einen neuen Folio-Großformatquerschneider in Betrieb genommen. Die Installation ist nach Aussage des Unternehmens der letzte Schritt eines mehrjährigen Projektes, das Mondi Neusiedler zu einem spezialisierten Hersteller von Premiumpapier für den professionellen Druck machen soll. Mit dem neuen Querschneider könne Mondi nun den Anforderungen der Kunden im wachsenden digitalen und grafischen Druckmarkt flexibler entsprechen. » mehr

05.12.2017  

Sappi-Gruppe übernimmt Spezialpapiergeschäft der Cham Paper Group

Südafrikanischer Konzern erweitert Kapazitäten im Bereich Spezial- und Verpackungspapiere

Der südafrikanische Papier- und Zellstoffkonzern Sappi Limited, Hersteller von Zellstoff, Spezial-, Verpackungs- und grafischen Papieren sowie Biomaterialien, hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung zum Erwerb des Spezialpapiergeschäfts der Cham Paper Group Holding AG (CPG) bekannt gegeben. Der Kaufpreis beträgt laut Sappi 146,5 Millionen Schweizer Franken (ca. 149 Millionen Dollar). Die Transaktion beinhaltet – laut Angaben der beiden an der Transaktion beteiligten Unternehmen – die Übernahme der CPG-Papierfabriken Carmignano und Condino in Italien, des Digital Imaging-Geschäfts in Cham, Schweiz, sowie aller Marken und des dazugehörigen Know-hows. » mehr

27.11.2017  

Gestrichenes Feinpapier von Feldmuehle jetzt mit Verarbeitungsvorteil

Falzen soll ohne Rillen möglich sein

Der Spezial- und Bilderdruckpapierhersteller Feldmuehle Uetersen bietet sein gestrichenes Feinpapier ab sofort mit verbesserten Eigenschaften für die Weiterverarbeitung an. Das Falzen des Papiers soll bei Flächengewichten bis 250 g/m2  jetzt auch ohne vorheriges Rillen möglich sein. Außerdem will der Feinpapierhersteller durch den Ausbau seines Produktportfolios im Geschäftsbereich Graphical Options Druckereien künftig ein erweitertes Papierangebot zur Verfügung stellen. » mehr

30.10.2017  

Vertriebspartnerschaft: IPP und Zanders

IPP vertreibt Kartonqualität Zanpack in Benelux-Region

Die Zanders GmbH, deutscher Hersteller von Spezialpapieren und ‑kartons, und IPP International Paper & Plastic mit Sitz in den Niederlanden, haben ihre Partnerschaft bekanntgegeben. Künftig werden die beiden Unternehmen in der Benelux-Region in Vertrieb und Distribution der Luxus-Kartonqualitäten Zanpack zusammenarbeiten. Die SBS-Qualität (engl. Solid Bleached Sulfat, Chromo-Sulfatkarton) Zanpack soll das Kartonagen-Portfolio von IPP vervollständigen. » mehr

18.10.2017  

Mitsubishi Hitec Paper erhöht ab Januar 2018 Papierpreise

Preiserhöhung für Thermopapiere und SD-Papiere angekündigt

Die Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH, Hersteller gestrichener Spezialpapiere mit Sitz in Bielefeld und deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, erhöht mit Wirkung vom 1. Januar 2018 die Preise für die Thermopapiere der Sorte Thermoscript und die Selbstdurchschreibepapiere (SD) der Sorte Giroform.  » mehr

13.10.2017  

Auf der Suche nach mehr Service zum Wechseln bereit

Ergebnis der Großen Umfrage zum Thema Papier (Teil 2)

Teil 1 der Umfrage-Auswertung „Grafische Papiere und ihre Lieferanten“ (DD 19/2017) hat deutlich aufgezeigt, wie rund 160 Fachleute z.B. die Angebotsvielfalt und Qualität grafischer Papiere oder den Service der Lieferanten einschätzen. In Teil 2 arbeitet Deutscher Drucker aus den Antworten heraus, woher das Papier bezogen wird, wie die Anwender über einen Lieferantenwechsel denken bzw. wie sie die künftige Nachfrage nach Recyclingpapier beurteilen. [1932] » mehr

11.10.2017  

UPM mit Neuvorstellung auf der World Publishing Expo

Neue SC-Papiersorte für den Coldset-Druck

UPM Paper ENA stellt auf der aktuell stattfindenden World Publishing Expo 2017 (10.-12.10.2017, Berlin) seine neueste Papiersorte UPM Impresse plus C vor. Diese SC-Papiersorte wurde speziell für den Coldset-Druck entwickelt und verfügt laut UPM über eine glatte, seidige Oberfläche, die für ein samtiges Gefühl und eine scharfe Bildwiedergabe sorgen soll. » mehr

10.10.2017  

Mondi auf der Frankfurter Buchmesse

Papierhersteller stellt seine Papiere für den professionellen Druck vor

Der Verpackungs- und Papierkonzern Mondi wird seine Palette an Papierlösungen für den Buchdruck auf der Frankfurter Buchmesse (11. bis 15. Oktober 2017, Halle 4 Stand F94) vorstellen. Außerdem präsentiert das Unternehmen auf der Buchmesse die Designpapiere, Farbpapiere sowie Papiere für den Hochgeschwindigkeits-Tintenstrahldruck aus seinem Portfolio. » mehr

20.09.2017  

Antalis veröffentlicht CSR-Report mit Roadmap bis 2020

Volle Transparenz und gesteigertes Verantwortungsbewusstsein werden angestrebt

Die Großhandelsgruppe Antalis, spezialisiert auf den Vertrieb von Kommunikationsmedien in den Bereichen Print und Packaging, hat ihren CSR-Report mit einer Roadmap für die Jahre 2016 bis 2020 veröffentlicht. Basierend auf den vier Corporate Social Responsibilty Säulen – Unternehmensführung, natürliche Ressourcen, Personalabteilung und Produktangebot – will Antalis mit Hilfe der Roadmap verantwortungsvolles Handeln in Initiativen und Geschäftsprozessen umsetzen. » mehr

19.09.2017  

Wie Anwender grafische Papiere und ihre Lieferanten einschätzen

Ergebnis der Großen Umfrage zum Thema Papier (Teil 1)

Wie gut es um die grafischen Papiere und ihre Lieferanten bestellt ist und wie zufrieden die Drucker mit dem aktuellen Angebot sind, wollte die Redaktion des Fachmagazins Deutscher Drucker und des Online-Portals print.de in einer großen Online-Umfrage wissen. Die Umfrageergebnisse, deren erster Teil in der Ausgabe 19/2017 von Deutscher Drucker  veröffentlicht wurde, bringen nun aktuelle Trends zu Tage und zeigen auf, wie die Leistungsfähigkeit der Papierbranche derzeit gesehen wird. [1931] » mehr

11.09.2017  

Mitsubishi Hitec Paper: Inkjetpapiere für HP Pagewide Web Press zertifiziert

Papiere der Serie Jetscript DL 84 eignen sich für HP Pagewide-Rollendruckmaschinen

Die Inkjetpapiere der Mitsubishi Hitec Paper Europe GmbH haben erneut die Zertifizierung zum Einsatz auf den HP Pagewide-Rollendruckmaschinen erhalten. Das HP-Testcenter in Oregon (USA) hat die Injetpapiere der Serie Jetscript DL 84 für den Druck auf den HP-Druckmaschinen freigegeben. » mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Druck&Medien Awards 2017 - die Gewinner

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2017 – Get-together und Dinner

Druck&Medien Awards 2017 – Die Verleihung

Umfrage

Glauben Sie, dass der Digitaldruck 2021 einen Marktanteil von 50% oder mehr haben wird?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...