Große Tropfen – hohe Viskositäten – weiter Druckabstand: die perfekte Kombination für hochwertige Veredelung (Seiko)

Die Vielfalt von Veredelungsmöglichkeiten im Digitaldruck erfordert Druckköpfe, welche die verschiedensten Anwendungen abdecken können. Genau für diese Anforderung wurde der Druckkopf RC1536 von Seiko konzipiert. Er ist quasi der Alleskönner unter den industriellen Druckköpfen. Egal, ob hohe Schichtstärken für haptische Effekte, hohe Opazität für strahlende Weißflächen oder gleichbleibende Druckqualität bei unebenen Substraten – der RC1536 von Seiko Instruments ist diesen Herausforderungen gewachsen. Wichtig für Maschinenbauer und Verpackungsdrucker: der Druckkopf ermöglicht alle Freiheiten im Design, verliert sich dabei aber nicht in individuellen Maschinenkonzepten, sondern ist flexibel einsetzbar.

Take-Away:
Der RC1536 ist für viele Anwendungen geeignet und ermöglicht dem Maschinenbauer durch seine Flexibilität ein universelles Maschinenkonzept und dem Verpackungsdrucker Freiheit in der Gestaltung.

Ihr Referent:
Jens Heermann, Area Sales Manager (Inkjet Printheads) D/A/CH bei Seiko

Das Online-Seminar hat bereits stattgefunden. Registrieren Sie sich und schauen Sie das Video jetzt kostenlos an!