eDossier gibt über die Vorteile und Grenzen der modernen UV-Trocknung Aufschluss

Download: UV-Trocknung im Bogenoffsetdruck

Die modernen UV-Trocknungsverfahren finden immer mehr Anwendung im Verpackungsdruck oder für Druckveredelungen.

Alle großen Hersteller von Bogenoffsetdruckmaschinen bieten für die UV-Trocknung verschiedene Lösungen unter den Namen LE-UV, HR-UV oder H-UV an. Dank dieser modernen Trocknungsverfahren für UV-Druckfarben und UV-Lacke kann nicht nur die Produktivität einer Druckerei erhöht, sondern auch – gegenüber der konventionellen UV-Trocknung mit Quecksilberdampflampen – Energie eingespart werden. Über die verschiedenen UV-Trocknungsverfahren gibt das eDossier „UV-Trocknung im Bogenoffsetdruck“ Aufschluss. Das achtseitige PDF-Dokument kann für 9,90 Euro im print.de-Shop heruntergeladen werden.

Vorteile und Grenzen der neuen UV-Trocknungsverfahren im Bogenoffsetdruck

Anzeige

Da die Aushärtung der UV-Druckfarben mittels Quecksilberdampflampen sehr energieintensiv und teuer ist, haben Druckmaschinenhersteller wie die Heidelberger Druckmaschinen AG, KBA und Komori längst neue Technologien für die UV-Trocknung entwickelt: LE-UV, HR-UV, H-UV, LED-UV und Inert-UV heißen die Alternativen zur konventionellen UV-Trocknung mit Quecksilberdampflampen. Wo die Vorteile, aber auch die Grenzen der neuen Technologien liegen, erklärt das eDossier „UV-Trocknung im Bogenoffset“. Laden Sie es sich jetzt herunter!

Funktionsweise von LE-UV, LED-UV, HR-UV, H-UV und Inert-UV

Wie die modernen UV-Trocknungsverfahren im Detail funktionieren soll das eDossier „UV-Trocknung im Bogenoffsetdruck“ erklären. Dabei werden auch Stichworte wie Energieverbrauch, Ökologie, Anwendungsmöglichkeiten, Druckfarben und Lacke angesprochen. Eine besondere Beachtung finden die neuen UV-Trocknungsverfahren im Bereich Verpackungsdruck und Veredelung. Ein Praxisbeispiel gibt nicht nur Einblicke in eine reale Druckproduktion, sondern schließt das eDossier auch stimmig ab. Wer mehr über das Thema „UV-Trocknung im Bogenoffsetdruck“ wissen möchte, sollte sich das gleichnamige eDossier gleich herunterladen.

Das eDossier im Überblick:

Umfang: 8 SeitenInhalt:

  • HR-und Inert-UV: Entwicklungen von KBA

  • Energiespareffekte erzielen mit LE-UV von Heidelberg

  • Das sind die Merkmale von Komoris H-UV

  • Druckveredelung: LED-UV-Trocknung in der Praxis

Preis: 9,90 Euro

Alles über die UV-Trocknung im Bogenoffsetdruck erfahren Sie im achtseitigen eDossier, das für 9,90 Euro im print.de-Shop heruntergeladen werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren: