Produkt: Deutscher Drucker 18/2020
Deutscher Drucker 18/2020
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ Digitalisierung der Druck- und Medienindustrie +++ Buchproduktion +++ Ausbildungskonzepte
Gummibänder, Nasenbügel, Gesichtsschilde

Sprintis stellt Nachschub von Corona-Schutzprodukten sicher

Sprintis hat unter anderem Gummizugschnüre, Nasenbügel, Schrägband, oder auch Gesichtsschilde im Programm. (Bild: Sprintis)

Wie viele Unternehmen der Branche hat sich auch das Würzburger Großhandelsunternehmen Sprintis auf die Corona-Krise eingestellt – und sein Portfolio angepasst. So sind aktuell Produkte wie Gummibänder, Nasenbügel, Gesichtsschilder sowie weitere Artikel zur industriellen Maskenproduktion und für den gewerblichen Einsatz zum Schutz vor Krankheitserregern in großen Mengen verfügbar.

Anzeige

Millionen Meter an Gummizugschnüren wurden in den vergangenen Tagen importiert, um die Grundversorgung der Einwegmasken produzierenden Unternehmen abzudecken. Auch der großen Nachfrage an Nasenbügeln und Flachgummis der ehrenamtlich engagierten Behelfsmaskennäherinnen und -nähern kam Sprintis nach eigenen Angaben zuverlässig nach.

Die grafische Industrie hat sich ebenfalls den neuen Gegebenheiten angepasst. Druckereien produzieren nun u. a. Behelfsmasken aus Papier oder Karton. Digital- und Textildruckereien bedrucken und fertigen Textilmasken. Wie Sprintis-Geschäftsführer Christian Schenk mitteilt, habe das Unternehmen daher frühzeitig die Lagerbestände an Gummibändern, Befestigungen und Verpackungen aufgestockt. Zudem wurden spezielle Schutzprodukte wie Gesichtsschilder, Nasenbügel sowie industriell zu verarbeitende ultraschallschweißbare elastische Bänder kurzfristig neu ins Sortiment aufgenommen. Bei Lösungen für den effektiven Bakterien- und Virenschutz berate Sprintis beispielsweise im Hinblick auf geeignete Befestigungslösungen. Kostenfreie Produktmuster fast aller Artikel sind über die Webseite www.sprintis.de zu bestellen. Alle Artikel sind jederzeit lieferbar und auch in großen Mengen verfügbar.

Daneben unterstützt Sprintis auch regionale Hilfsorganisationen, wie WUE-Care und WirKT mit Sachspenden. Beide vorgenannte Plattformen kümmern sich u. a. um die Behelfsmaskenherstellung und -verteilung.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 12/2018
Deutscher Drucker Digital 12/2018
Verpackungsdruck +++ UV-Inkjet für den Etikettendruck Eine modulare Lösung von Canon +++ Analoges Gaming +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren