Beginn am 1. Oktober 2010

AEP GmbH Digital Arts Academy: Ausbildung zum 3-D-Artist oder Graphic Artist

Für alle, die einen Beruf in der Medienbranche anstreben, gibt es an der AEP GmbH Digital Arts Academy die Möglichkeit, sich zum 3-D-Artist oder Graphic Artist ausbilden zu lassen. Die Ausbildung beginnt am 1. Oktober, dauert drei Jahre und ist staatlich anerkannt. Sie richtet sich an Schulabgänger, die sich für computergenerierte Bildwelten im weitesten Sinne, speziell für 3D-Design, Animation, Game-Content-Produktion, bzw. für Grafik- und Webdesign interessieren und nach einer qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Ausbildung suchen.
Die Studierenden lernen Print- und Onlinemedien oder 3D-Visualisierungen und -Animationen zu analysieren, zu planen und professionell zu produzieren. Spezialisten aus der Praxis, Designer, Filmproduzenten, Künstler, Illustratoren, Medieninformatiker, und Juristen vermitteln die umfangreichen Kenntnisse.
Für die Aufnahme gibt es ein Bewerbungsverfahren. Erwartet werden eine schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien und eine Mappe. Diese ist innerhalb von vier Wochen zu erstellen. Die Themen werden vorgegeben. Die Mappe wird gemeinsam besprochen und entscheidet über die Aufnahme an der Akademie.
Zur Orientierung veranstaltet die AEP erstmals vom 12.–23. Juli 2010 eine Sommerakademie. In zwei Wochen kann hier das Campusleben und das Lernen an einer privaten Berufsfachschule erprobt werden. Die Sommerakademie bietet einen Einblick in das dreijährige Studium 3D Arts | Graphic Arts an der AEP.
Veranstaltungsort:
AEP GmbH | Digital Arts Academy
Gaußstraße 190
22765 Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: