Open-House in Düsseldorf am 20. und 21. April

Fujifilm stellt Acuity LED 1600R vor

Im Rahmen einer Open-House Veranstaltung präsentiert das Unternehmen Fujifilm in seiner Europazentrale in Düsseldorf am 20. und 21. April 2018 erstmalig in Deutschland den Inkjetdrucker Acuity LED 1600R. Diese neueste Ergänzung der Fujifilm Acuity LED-Serien soll mit einer Druckbreite von 64 Zoll eine flexible und kostengünstige Alternative zum erfolgreichen Modell Acuity LED 1600 II sein.

Das UV-LED-Rollendrucksystem ist mit industriellen Druckköpfen der Dimatix Q-Class ausgestattet und in der Standardvariante für den CMYK-Vierfarbendruck optimiert. Nach der optionalen Nachrüstung auf bis zu acht Kanäle (Light-Cyan, Light-Magenta, Weiß und Lack) bietet der Rolle-zu-Rolle-Drucker nach Angaben des Herstellers einen High-Density-Modus für den Display-Druck auch auf wärmeempfindliche Materialien. So sollen Backlit- und Fensterdekoration mit einer Geschwindigkeit von bis zu 33 m² pro Stunde produziert werden können.

Anzeige

Auch die anderen Flachbett- und Rollendrucker der Acuity-Baureihen können bei der Open-House begutachtet werden. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.fujifilm.eu/de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: