Zeitungs- und Zeitschriften-Verleger-Weltverbände arbeiten enger zusammen – Gemeinsame Beteiligung am Ifra-Expo-2018-Kongressprogramm

Ifra und DCX kooperieren mit FIPP

Zeitungs- und Zeitschriftenverlage stehen vor ähnlichen wirtschaftlichen und technologischen Herausforderungen, für die sie oft dieselben Lösungen in den Bereichen Software, Hardware, Materialien sowie Produktions- und Workflow-Systeme verwenden (Bilder: World Publishing Expo/WAN-Ifra/DCX, Publishing Exhibition GmbH & Co. KG)

Im vergangenen Jahr hatte die Ifra Expo – sie beschäftigt sich mit der Produktion von Print- und Online-Zeitungsmedien – mit einem neuen Format aufgewartet, indem sie erstmals zusammen mit der Parallelveranstaltung DCX Digital Content Expo in Berlin stattfand. Auch 2018 steht wieder eine Erweiterung an: FIPP, das Netzwerk für globale Zeitschriften-Medien, wird sich weltweit erstmals mit der Ifra World Publishing Expo und der DCX Digital Content Expo zusammentun. 

Das haben die Führungsspitzen von WAN-Ifra, Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien, und dem Magazin-Weltverband FIPP gemeinsam bekannt gegeben. Diese Kooperation stellt eine Premiere für die Zusammenarbeit der beiden Weltverbände für Zeitungs- und Zeitschriften-Medien dar. Die Kooperationsvereinbarung sieht vor, dass FIPP sich an dem Konferenzprogramm beteiligt und die Veranstaltung weltweit unter seinen Mitgliedern ankündigt.

Anzeige

Produzenten von Zeitungen und Zeitschriften sehen sich heute vielen ähnlichen Herausforderungen gegenüber. Da geht es beispielsweise um die Transformation traditioneller Medienunternehmen, um in der digitalen Welt erfolgreich zu agieren oder um die Entwicklung von Multi-Plattform-Strategien und neuen Geschäftsmodellen. Aber auch die Entwicklung innovativer Wege, relevante Inhalte zu entwickeln, zu produzieren und kostendeckend zu verbreiten, ist eine Herausforderung genau wie die Entwicklung erfolgreicher Strategien im Umgang mit den Herausforderungen durch internationale Plattformen wie Google und Facebook.

Ifra World Publishing Expo und die DCX Digital Content Expo 2018

Als Partnerunternehmen der Publishing Exhibition GmbH veranstaltet WAN-Ifra vom 9. bis 11. Oktober 2018 die Ifra World Publishing Expo und die DCX Digital Content Expo erneut in Berlin. Auf der Doppelmesse Ifra und DCX sollen beide Seiten des Produktionsprozesses von Zeitungen und Zeitschriften zum Tragen kommen – die Print-Produktion von der Druckvorstufe über den Druck bis hin zur Versandraumtechnik sowie die Produktion von Digital-Medien mit Hilfe von Redaktionssystemen und verschiedenster Software, bis hin zu Künstlicher Intelligenz.

WAN-Ifra ist der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien und vertritt mehr als 18.000 Publikationen, 15.000 Online-Sites und über 3.000 Unternehmen in mehr als 120 Ländern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: