Anmeldeldeschluss am 30. April 2003

JGS Stuttgart: Berufsbegleitende Weiterbildung zum Layouter

Für gestalterisch ambitionierte Fachkräfte bietet die Fachschule für Visuelle Kommuniaktion an der Johannes Gutenberg Schule in Stuttgart (JGS) ab September 2003 die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Weiterbildung. Die zweijährige Weiterbildung zum »Staatlich geprüften Layouter« findet in Teilzeitform statt. Die Schulung vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse zur visuellen Kommunikation für Print- und Nonprintmedien. Aktuelle und klassische Kreativmethoden sowie rechnergestützte Entwurfs- und Präsentationstechniken befähigen die Teilnehmer, unterschiedliche Informationen inhalts- und sachgerecht zu konzipieren, zu produzieren und zu präsentieren. Unterrichtstage sind jeweils Montag und Samstag. Der Lehrplan beinhaltet Typografie, Grafikdesign, Fotografie, Text, Werbelehre, Produktionstechnik, Kunstgeschichte und Electronic Publishing. Ein Arbeitswochenende oder eine längere Exkursion pro Semester ergänzen den Unterricht. Anmeldeschluss ist der 30. April 2003. Eine Aufnahmeprüfung findet am 17. Mai 2003 statt. Die Gebühren betragen rund 450 Euro pro Semester inklusive Schulgebühren, Materialkosten und geschätzten Exkursionskosten. Unterrichtsbeginn ist September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: