MBO zeigt K80 in Hamburg

(Bild: MBO)
Die Kombifalzmaschine K80 von MBO ist vom 24. bis 26. April 2018 bei Helmar Schmidt in Hamburg zu sehen.

Auf den “Edlen Tagen” des Hamburger Fachhandelshauses Helmar Schmidt ist auch MBO mit der Kombifalzmaschine K80 vertreten. Die für den Formatbereich 3B konzipierte Maschine hat laut MBO in jüngster Zeit sehr guten Absatz gefunden. Mit der K80 lassen sich Signaturen, Flyer und ähnliches in mittleren und hohen Auflagenhöhen produzieren.

Anzeige

Die K80 verfügt laut Hersteller über eine umfangreiche Standardausstattung. Beispielsweise ist die herausziehbare Messerwellenkassette im Paralellbruch serienmäßig enthalten, ebenso wie langlebige PU-Spiralfalzwalzen. Die Maschine ist ab Werk mit einem Router ausgestattet, der die Anbindung an die MBO-Fernwartungssoftware RAS ermöglicht. Darüber hinaus ist die erste Falztasche immer mit einem durchgehenden Bogenanschlag ausgestattet, wodurch sich die Anschlagsfläche des Bogens um zirka 30 Prozent vergößert. Dadurch wird der Bogen nicht verformt, was zu einer Verbesserung der Falzqualität bei hohen Geschwindigkeiten beiträgt. Die K80 ist als manuelle oder automatisierte Maschine verfügbar.

Zu den weiteren Maschinen und Technologien, die auf den “Edlen Tagen” bei Helmar Schmidt zu sehen sein werden gehören:
• AVD Europa Digital
• Kern KAS Einsteckmaschine Integra
• Kern KAS 465 Kuvertiermaschine
• Baumann/Wohlenberg Schneidemaschine WB92
• Bograma Rotative Stanze BSR 550 Basic
• Technifold Rill-/Nut-/Perforiersysteme
• Eltex Elektrostatik

Die “Edlen Tage” bei Helmar Schmidt finden vom 24. bis 26. April 2018 statt. Eine Anmeldung ist entweder im Internet unter www.helmarschmidt.de/anmeldung oder telefonisch unter +49 (0) 40 / 533 009-0 möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: