Dr. Ingo Koch stellvertretendes Mitglied des Vorstandes

MAN-Roland Vorstand verändert

Der Aufsichtsrat der MAN Roland Druckmaschinen AG hat auf seiner Sitzung am 22. März 2001 in Augsburg Herrn Dr. Ingo Koch (39) zum stellvertretenden Mitglied des Vorstands für das Ressort Controlling, Informationstechnologie und Recht bestellt. Ingo Koch übernimmt diese Funktion zum 1. April 2001 und tritt damit die Nachfolge von Anton Weinmann (45) an, der seit April 1998 dieses Ressort geleitet hat. Anton Weinmann wechselt zur Konzernschwester MAN Nutzfahrzeuge: Das Unternehmen hat ihn zum 1. April 2001 als Mitglied des Vorstands, zuständig für Controlling, Informationstechnologie und Recht, berufen. Dr. Koch war seit 1999 zuständig für das Berichtswesen der MAN Roland Gruppe sowie für das Controlling des Produktbereichs Bogenmaschinen. Er verantwortete zuvor die kaufmännische Leitung des MAN Roland-Tochterunternehmens Plamag in Plauen. Von 1994 bis 1998 war er in den Abteilungen Revision und Controlling der MAN Holding in München tätig. Der promovierte Diplomkaufmann ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren: