Thomas Heininger und Christian Gohlke rücken an die Spitze des Maschinenbauers

MBO-Gruppe mit neuer Führungsspitze

Thomas Heininger (links) und Christian Gohlke bilden das neue Führungsteam der MBO-Gruppe.

Seit dem Jahr 2001 wurde die MBO-Gruppe durch einen Nachlassverwalter inklusive Beirat und Geschäftsführer geleitet. Dies war eine Auflage des Firmengründers und langjährigen Geschäftsführers Heinz Binder. Nach Angaben von MBO sind jetzt alle Auflagen der Testamentsvollstreckung erfüllt und das Unternehmen befindet sich wieder zu 100 Prozent in den Händen der Eigentümerfamilie. Dementsprechend sollen Katharina und Anna-Lisa Binder ihre Aufgaben als Gesellschafterinnen des Maschinenbauers künftig in vollem Umfang wahrnehmen.

Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Herzog + Heymann wird wieder Dirk Stühmeier, der erst im Oktober 2016 durch Dr. Horst Steppat abgelöst worden war.

Das könnte Sie auch interessieren: