Geschäftsführer Rüdiger Weißflog zukünftig alleinvertretungsberechtigt

PVA: Geschäftsführer Peter Jörg Kolk ausgeschieden

Rüdiger Weißflog ist ab sofort alleiniger Geschäftsführer der PVA.

Ausschlaggebend waren laut PVA persönliche Gründe. Peter Kolk werde sich künftig neuen Aufgaben widmen, heißt es aus dem Unternehmen. Die bisherigen Aufgaben von Peter Jörg Kolk wird Geschäftsführer Rüdiger Weißflog ab sofort mit übernehmen.

Seit April 2009 war Peter Jörg Kolk in der PVA tätig und hat in dieser Zeit an der Weiterentwicklung des Hauses mitgewirkt. „Wir danken Herrn Kolk für seine engagierte Mitarbeit und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute“, so Ralf Halfbrodt, Geschäftsführer der Westermann Gruppe, deren Tochterunternehmen die PVA ist.

Anzeige

Peter Jörg Kolk war zuvor Standortleiter des Bogenoffsetdruckunternehmens Sachsendruck in Plauen und Geschäftsführer im Druckhaus Kolk in Herten. Eine weitere berufliche Station des Diplom-Ingenieurs (Fachrichtung Druckereitechnik) war das Druckzentrum Ahrensburg des Axel-Springer-Verlags.

Das könnte Sie auch interessieren: