Veranstaltung im Rahmen der Tage der Medienproduktion

Print Digital Convention am 24. und 25. April in Düsseldorf

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Mai geht das Event-Trio “Tage der Medienproduktion” in Verbindung mit der “PRINT digital! Convention” und dem “Düsseldorfer Print Cocktail” in die zweite Runde. Die Erlebnisausstellung, die im Düsseldorfer Kongresszentrum am 24. und 25. April 2018 stattfinden wird, veranstaltet der Fachverband Medienproduktion e.V. (FMP).

Bei der Print Digital Convention sollen die relevanten technischen Möglichkeiten des „Akzidenz“-Digitaldrucks in konkreten zukunftsweisenden Anwendungen im Mittelpunkt stehen. Das Format will Chancen, Trends und Potenziale, die Digitaldruck im Zeichen von Crossmedia und digitaler Transformation zu bieten hat, aufzeigen. Mit einem umfangreichen Kongressprogramm und über 70 Ausstellern übertrifft die Veranstaltung 2018 die Premiere in 2017 deutlich. „Das ist ein deutliches Statement für den wachsenden Digitaldruckmarkt in Deutschland und zeigt, dass nach wie vor viele Innovationen darauf warten, entdeckt und erfolgreich für eine zukunftsweisende Kommunikation eingesetzt zu werden“, kommentiert Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des FMP und Mitbegründer der Brancheninitiative “PRINT digital!”.

Anzeige

Vor Ort vertreten sind laut FMP namhafte Unternehmen der Druckbranche wie Canon, Epson, FKS, ­Horizon, Konica Minolta, Xeikon und Xerox. Gemeinsam mit Anwendern sollen sie konkret aufzeigen, was »Akzidenz«-Digitaldruck in der Praxis wirklich zu bieten hat. Die Drupa ist erneut offizieller Partner und unterstützt das Event über ihr bestehendes Netzwerk. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter https://tdm.f-mp.de.


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: