Kennzeichnungsexperte sieht verlässliche Normen als Orientierungsmerkmal

RAL ist Mitglieder der DIN-Normungsorganisation

RAL DIN
Die RAL gGmbH ist seit dem 1. Januar 2018 DIN-Mitglied.

Die RAL gGmbH (RAL), gemeinnützige und hundertprozentige Tochtergesellschaft von RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V., ist dem Deutschen Institut für Normung e. V. (DIN) beigetreten. Als Experte für Kennzeichnung will RAL mit dieser Mitgliedschaft seiner Hauptkompetenz nachkommen. RAL sorgt laut eigenen Angaben seit über 90 Jahren dafür, dass Leistungen zuverlässig erbracht und Qualitätsansprüche eingehalten werden.

Die RAL gGmbH vereint die Geschäftsbereiche Umwelt, Farben, Logo Lizenz und Akademie. Nahezu alle diese Geschäftsbereiche befassen sich in unterschiedlichen Ausprägungen mit dem Thema Kennzeichnung. Der Bereich Umwelt beispielsweise ist seit 40 Jahren Vergabestelle des Umweltzeichens Blauer Engel und seit 1992 die des Europäischen Umweltzeichens EU Ecolabel.

Anzeige

Die in der DIN festgelegten Normen sind vereinheitlichte Standards für Produkte und Verfahren. Dies soll den nationalen sowie internationalen Marktzugang erleichtern. Unterstützt wird das System ideell und finanziell von den DIN-Mitgliedern. DIN-Mitglieder sind Unternehmen, Verbände, Behörden und andere Institutionen aus Industrie, Handel, Handwerk und Wissenschaft.

„Durch unsere Mitgliedschaft möchten wir die Deutsche Normung unterstützen und unser Fachwissen in den Normentwicklungsprozess aktiv einbringen. Gerade in Zeiten eines immer komplexer werdenden Umfeldes von Produkten und Dienstleistungen sind verlässliche Normen ein wichtiges Orientierungsmerkmal“, so Rüdiger Wollmann, Vorsitzender der Geschäftsführung RAL.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Da kann man nur hoffen, dass man die Werte des DIN tatsächlich unterstützt und die Nachstellung von RAL-Farben nicht länger als “Straftat” bewertet (siehe RAL-Farbfächer).

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: