Schäfer Rolls baut zweites Werk in den USA

(Bild: Schäfer Rolls)
Beschichtete Walzen von Schäfer Rolls

Schaefer Rolls Inc., Hersteller von Walzenbezügen aus Elastomer- und Compositewerkstoffen (Farmington, New Hampshire/USA) expandiert mit einer weiteren Produktionsstätte in den USA. Das neue Werk in Covington (Bundesstaat Virginia) wird sowohl für die Produktion des kompletten Produktangebots an Walzenbezügen als auch für mechanische Reparatur-, Umbau- und Schleifarbeiten ausgestattet.

Damit sollen Kunden im Süden und Südosten der USA besser bedient werden. Mit der Entscheidung für Covington, so eine Pressemitteilung, werde Schaefer Rolls Inc. „ebenfalls der bevorzugte Lieferant der dort ansässigen Produktionsstätte des Papier- und Verpackungsherstellers West Rock Company“. Der Baubeginn ist für Ende 2018 geplant. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2019 vorgesehen.

Anzeige

Schaefer Rolls Inc. fertigt seit 2008 am Standort Farmington und ist ein Tochterunternehmen der Schäfer Rolls GmbH & Co. KG in Renningen bei Stuttgart. Schäfer Rolls produziert seit 1946 Präzisionswalzenbeschichtungen aus Polymerwerkstoffen für alle Branchen, insbesondere für die Papier-, Folien-, Textil-, Druck-, Möbel-, Verpackungs- und Metallindustrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau. An den Standorten Renningen, Kranj (Slowenien) und Farmington sind über 250 Mitarbeiter beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: