Umweltfreundliche Papiersorten für Nachhaltigkeit im Druck

Cewe: Online-Druck mit Recycling- und Naturpapier

Neben dem Papier wird auch ein klimaschonender Versand angeboten. Cewe-Print.de nutzt den klimaneutralen Versand der Deutschen Post DHL (Go Green) für den inländischen Mailorder-Versand.

Briefpapier und Visitenkarten sowie Flyer, Grußkarten und Folder bietet Cewe-print.de jetzt in der umweltschonenden Recycling-Variante an. Das Recyclingpapier besteht zu 100% aus wiederverwertbarem Altpapier und soll über eine natürliche, ungestrichene Haptik in den Grammaturen 80, 170 und 250 g/qm verfügen. Das Papier aus dem Hause Igepa hat laut Cewe einen hohen Weißegrad und trägt das EU-Ecolabel sowie den blauen Umweltengel.

Die Online-Druckerei bietet weiterhin Briefpapier, Visitenkarten sowie Flyer, Grußkarten und Folder jetzt auch in geglättetem Naturpapier in den Grammaturen 80, 160 und 250 g/qm an. Als Naturpapiere werden alle Papiere bezeichnet, die nach dem Herstellungsprozess nicht durch das Auftragen von Beschichtungen veredelt werden. Das von Igepa bezogene Naturpapier bei Cewe-print.de ist FSC-zertifiziert, naturweiß ungestrichen und somit beschreib- und bestempelbar.

Anzeige

Cewe-Print.de nutzt laut eigenen Angaben bereits ressourcenschonende Materialien, fertigt in emissionsarmer Produktion, versendet Produkte klimaneutral und fördert Klimaschutzprojekte. Das Unternehmen kooperiert mit dem Businessanbieter für Klimaschutzlösungen Climate-Partner. Den Kunden soll es somit möglich sein, ihre Produkte online klimaneutral drucken zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren: