Kirchheimer Druckveredelungsspezialist stellt auch auf den UV Days 2017 aus

Highlight Media: Faszinierende, filigrane Effekte durch Lasertechnik

Verpackungsbox mit filigranen Laserschnitteffekten. (Bildquelle: Highlight Media)

Denn diese Art von Veredelung lässt zum Beispiel bei Verpackungen das beinhaltete Produkt aufgrund der Laserstellen durchscheinen und weckt die Neugier der potentiellen Käufer am POS.

Bei aller Kreativität, die diese Veredelungstechnik ermöglicht, darf allerdings der Schutzaspekt der Verpackung nicht vernachlässigt werden. Um ein ansprechendes Ergebnis von Funktionalität und Design zu erzielen, setzt Highlight Media eine eigene Designabteilung ein, die mit dem Kunden zusammen immer wieder neue Verpackungsideen verwirklicht. Hierbei entstehen u.a. Komplettverpackungen für Food und Kosmetik, Produktschuber, Anhänger oder Banderolen.

Anzeige

Moderne präzise arbeitende Laseranlagen mit hohen Produktionsgeschwindigkeiten können interessante Veredelungseffekte erzielen. Je nach Auflage lassen sich entweder nur Elemente in der Verpackung schneiden oder auch Konturschnitt und Rillungen inline in einem Durchgang realisieren.

Das Zusammenspiel aus Laserschnitt und Lasergravur verleiht dem Ganzen optisch und auch haptisch außergewöhnliche Effekte. Zudem bietet Highlight Media die Möglichkeit, filigranste Formen und Effekte in Materialien wie Papier, Kunststoff, Holz, Textilien, Acryl, Spiegel, Leder u.v.m. zu generieren.

Highlight Media informiert über seine Technik und neueste Kreationen auf den UV Days vom 15. bis 18. Mai 2017 bei IST Metz in Nürtingen.

Das könnte Sie auch interessieren: