Feinstpapier Papermilk exklusiv beim Frechener Papierhersteller erhältlich

Römerturm stellt Papier aus Milchfasern her

Eine als Anwendungsbeispiel von Römerturm entwickelte, bedruckte und veredelte Milchtüte aus dem Feinstpapier Papermilk.

Neben den Milchfasern enthält das Feinstpapier außerdem Baumwoll-Linters in Kombination mit einem reinen holzfreien ECF-Primärzellstoff aus nachhaltig bewirtschafteten Quellen.

Erhältlich ist Papermilk in den Grammaturen 140, 250 und 350 g/m². Eine Vielzahl von Druck- und Veredelungstechniken, darunter Offset-, Laser- und Inkjetdruck, sollen ebenso wie Reliefdruck, Thermographie und Heißfolienprägung, zum Bedrucken und zur Veredelung dieses Papiers geeignet sein. Zur Verdeutlichung der Eigenschaften von Papermilk hat Römerturm verschiedene Tools entwickelt, darunter eine vielseitig bedruckte und veredelte Milchtüte aus dem samtigen Feinstpapier.

Anzeige

Papermilk wird exklusiv von Römerturm vertrieben. Weitere Informationen und Papiermuster-Service unter www.roemerturm.de.

Das könnte Sie auch interessieren: