Erstmalige Präsentation des neuen Portfolios für den Kombinationsdruck auf der Labelexpo Europe 2013

Ruco Druckfarben: „Flexible solutions“ für den Etikettendruck

Etikettenan-wendung aus dem „Flexible solutions“-Portfolio von Ruco Druckfarben.

Das neue System setzt sich aus vier Hauptsegmenten zusammen: Rucoscreen (mit verschiedenen UV-Siebdruckfarbserien), Rucoflex (UV-Flexodruckfarben) und Rucosol (Tief- und Flexodruckfarben), sowie Rucosupport (Zubehör und Serviceleistungen). Die im „Flexible solutions“-System enthaltenen Druckfarben und Drucklacke decken laut Hersteller eine große Bandbreite unterschiedlicher Substrate ab, von Papier und verschiedenen Arten von Folien bis hin zu flexiblen Verpackungen wie zum Beispiel Shrink Sleeves.

Darüber hinaus sollen die Farben viele Möglichkeiten für eine breite Palette von Anforderungen eröffnen und passende Lösungen dafür bieten – egal, ob der Fokus auf der Einhaltung spezieller Sicherheitsanforderungen wie den Nestlé-Standards liegt, oder ob eine besonders hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit oder auch eindrucksvolle Effekte im Vordergrund stehen.

Anzeige

Wenn beispielsweise die Umsetzung einer migrationsarmen Gesamtlösung gefordert ist, so stehen dafür laut Ruco alle nötigen Komponenten zur Verfügung: Vom universell einsetzbaren migrationsarmen Deckweiß über eine migrationsarme Siebdruckfarbserie wie der bariumfreien 965UV/MA und migrationsarmen Flexo-Druckfarben der Serie UVFX-LM bis hin zu einem der migrationsarmen RUCO-Drucklacke.

Darüber hinaus umfasst das „Flexible solutions“-System auch verschiedene silikonfreie Druckfarben. Ein Beispiel ist das neue 900UV1437 Deckweiß, das sich sowohl für die Verarbeitung im UV-Sieb- als auch im UV-Flexodruck eignen und gut auf diversen unterschiedlichen Substraten verdruckbar sein soll.

Zur Erzielung besonderer optischer und/oder haptischer Effekte bietet Ruco für die Veredelung von Druckprodukten eine breite Palette von Lacken für verschiedene Drucktechniken an. Sie reicht von hochglänzenden und matten Lacken, Hochrelief- und Niedrigrelieflacken bis hin zu Effektlacken zur Gestaltung von Oberflächen mit Metallic-, Glitzer- oder Spiegeleffekten und vielem mehr.

Abgerundet wird das „Flexible solutions“-System durch das Segment Rucosupport, das eine Auswahl von nützlichem Zubehör, wie unter anderem einen Farbdosierautomaten, eine Software zur Speicherung und Verwaltung von Mischrezepturen sowie ein Farbrezeptiersystem enthält und nicht zuletzt die technische Unterstützung des Kunden durch die Ruco-Anwendungstechnik ermöglicht.

Das „Flexible solutions“-Programm soll sowohl für flexible Substrate, wie sie insbesondere in der Etikettenbranche häufig zu finden sind, stehen, als auch für flexible Ansätze in Bezug auf Kundenlösungen. Einen Überblick über das System gibt auch die Webseite www.ruco-flexiblesolutions.com.

Das könnte Sie auch interessieren: