Plugin von Nico Martin soll für ordentlich Pagespeed-Optimierung sorgen

Wie man die Ladezeiten von „WordPress“-Seiten deutlich optimiert

Die Ladezeit einer Website – wichtiges Kriterium für das Nutzererlebnis. (Bildquelle: shutterstock.com, arka38)

Wieder einmal präsentiert Prepress-Experte Haeme Ulrich auf seinem Schweizer Publishing-Blog interessanten Content. In einem Gastbeitrag stellt Nico Martin von der Say Hello GmbH die Grundlagen der Pagespeed-Optimierung vor, die schlussendlich auch zur Entwicklung seines Plugins Advanced WPPerformance geführt haben.

Die Informationen in diesem Blog-Post dürften nicht nur für Webdesigner interessant sein, sondern auch für Mediengestalter Digital oder Medientechnologen, die sich zugleich für die Grundlagen der Webanalyse interessieren. Heutzutage fast schon ein Muss für diese Berufszweige. Aber auch Spezialisten, die einfach nur auf der Suche nach einem geeigneten Performance-Plugin sind, sollten sich unbedingt mal in den Blogbeitrag reinlesen …

Das könnte Sie auch interessieren: