Z-Bond Classic Security Features

Ziegler Papier: Fälschungssicheres Papier

Ob Pharma-, Elektronik- oder Uhrenindustrie und andere Branchen, etliche Firmen kämpfen auf den internationalen Märkten mit Produktfälschungen und den damit entstehenden finanziellen Verlusten. Gefragt ist ein wirksamer Fälschungsschutz, der sich auf seine Echtheit so einfach wie möglich überprüfen lässt. Die Schweizer Ziegler Papier AG in Grellingen hat nun sowohl ein Papier mit hohen Sicherheitsmerkmalen als auch ein geeignetes Testinstrument auf den Markt gebracht. Das Sicherheitspapier Z-Bond Classic Security Features 50 g/qm besitzt eine einseitige, chemische Oberflächenbeschichtung, in die die Sicherheitsmerkmale eingebaut sind. Mit diesen spezifischen Merkmalen geht Ziegler Papier nach eigenen Angaben gemeinsam mit Kunden und Händlern eine garantierte Verpflichtung ein, um Missbrauch zu unterbinden. Das Papier reagiert erst unter Verwendung eines speziell entwickelten Test Pen. Mittels einer farblichen Reaktion lässt sich die Echtheit von beispielsweise Packungsprospekten und Garantiedokumenten überprüfen. In seinen technischen Eigenschaften entspricht das Papier dem Standardpapier Z-Bond Classic. Es ist laut Hersteller beidseitig gut zu bedrucken und besitzt eine hohe Opazität. Weitere Merkmale seien gute Laufeigenschaften sowie hohe Alterungsbeständigkeit. Die Ausführung Security Features gibt es gegen nur einen geringen Aufpreis gegenüber der Standardversion.

Ziegler Papier http://www.zieglerpapier.com

Das könnte Sie auch interessieren: