Berufung zum 1. Juli 2018 – Nachfolger von Henry Brickenkamp

Technotrans: Peter Hirsch neu im Vorstand

Peter Hirsch wird zum 1. Juli 2018 neues Vorstandmitglied bei Technotrans (Bild: Technotrans)

Neues Vorstandsmitglied der künftigen Technotrans SE (print.de berichtete) wird Peter Hirsch. Den entsprechenden Beschluss hat der Aufsichtsrat in einer Sitzung gefällt. Die Bestellung gilt ab dem 1. Juli 2018, frühestens jedoch mit Wirksamkeit des Formwechsels durch Eintragung der Technotrans SE in das Handelsregister. Hirsch folgt Henry Brickenkamp nach, der das Unternehmen zum 30. Juni 2018 auf eigenen Wunsch verlässt.

Im Vorstand wird der diplomierte Ingenieur für die Geschäftsbereiche Technology und Operations zuständig sein. Vorstandssprecher Dirk Engel verantwortet das Ressort Finance und Administration, Hendirk Niestert zeichnet für Sales und Services verantwortlich.

Anzeige

Hirsch führt bereits seit 2014 die Geschäfte der zur Technotrans gehörenden Termotek GmbH. Wegen des derzeit anstehenden Bauprojektes am Standort Baden-Baden, das der 46-Jährige federführend verantwortet, wird er seinen Dienstsitz erst zu einem späteren Zeitpunkt nach Sassenberg (Hauptsitz von Technotrans) verlegen.

Hirsch studierte Maschinenbau an der RWTH in Aachen. Seine ersten beruflichen Erfahrungen machte er bei der Hydac Firmengruppe. 2013 wechselte er als Business Development Manager zur Technotrans AG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: