Booklet83 realisiert für Siemens ein außergewöhnliches Handout

Video in Print

Möglichst alle Sinne ansprechen – das sollten die Unterlagen, die auf der „Siemens Business Conference“ in Berlin ans internationale Management verteilt wurden. Booklet83 hat die Herausforderung gemeistert: mit einer multisensorischen Toolbox.

Hochwertig gedruckte Unterlagen, ein USB-Stick sowie ein 3,2-Zoll-LCD-Screen mit eingebauten Lautsprecher , alles gut verpackt in einem mattcellophanierten Hardcover – das sind die Zutaten für ein Handout, das selbst Manager aus den obersten Etagen noch begeistern kann. Denn als diese auf der Konferenz die ansprechend gestaltete Box aufklappten, begrüßte sie gleich per Video der Siemens-Konzernchef Peter Löscher persönlich. Ein Knopfdruck, dann war auch noch ein Imagefilm der Siemens AG zu sehen. Dazu kamen eine gedruckte eingelegte Broschüre samt Registerstanzung mit Ausklapper sowie ein metallener, lasergravierter USB-Stick.

Anzeige

Ein Handout, das (fast) alle Möglichkeiten ausschöpft

Das Konzept dazu lieferte die Münchner Kreativschmiede Gyrohsr. Booklet83, die „Agentur für kreative Medienproduktion“ hat es binnen sechs Wochen mit weiteren Produktionsdienstleistern umgesetzt. Das Video in Print, kurz Vidipri, ist ein Produkt der Rox Asia Consultancy Ltd.. Für alle gedruckten Bestandteile der Box wurde das Papier Scheufelen, Heaven 42 verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: