Alle ehemaligen BASF-Mitarbeiter werden übernommen

Quantum Kapital erwirbt Offset-Druckfarbenhersteller Imex

Imex Printing Inks bietet mit "Irgastar" eine Heatset-Druckfarbe auf Ölbasis an, die nach eigenen Angaben auf allen Rollenoffsetmaschinen eingesetzt werden kann.

Ziel sei, die Marktposition im Bereich Offset-Druckfarben weiter auszubauen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, heißt es in der Meldung weiter.

Das nun als Imex Printing Inks B.V. firmierende Unternehmen bietet seinen Kunden mit Irgastar hochwertige Farbserien (ölbasiert) für den Heatset-Bereich an, die sich nach eigener Aussage auf unterschiedlichsten Papieren durch sehr gute Glanzeigenschaften auszeichnen und die auf allen Offsetmaschinen eingesetzt werden können.

Anzeige

Imex ist die Abkürzung von “Ink Manufacturing by Extrusion”. Es handelt sich hierbei um ein Extrusionsverfahren zur Herstellung von Druckfarben. Das Extrusionsverfahren wurde im Hause entwickelt und in den darauffolgenden Jahren ständig weiterentwickelt und optimiert. Als Ergebnis sieht der Hersteller einen konsistenten Produktionsprozess.

Im ersten Halbjahr 2012 erzielte die Imex nach eigenen Angaben mit mehr als 60 Mitarbeitern einen Nettoumsatz von rund 27 Mio. Euro, im Gesamtjahr 2012 sollen voraussichtlich etwa 60 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: