Alfa News Suite Enterprise beherrscht sowohl die Mischseiten-Produktion wie auch die Belieferung von Online-Portalen

Alfelder Zeitung implementiert Redaktionslösung von Alfa Media

Die AZ Alfelder Zeitung und Niedersächsische Volkszeitung Dobler GmbH & Co. KG produziert seit kurzem mit dem Redaktionssystem Alfa News Suite Enterprise von Alfa Media.

Dazu gehöre die Integration von Alfa Open-Media eCMS, der browserbasierten Media-Asset- und Content-Management-Komponente für die zentrale Verwaltung aller Zeitungsobjekte. Alfa Open-Media eCMS fasst laut Entwickler die Suche, Bearbeitung von Bildern und Dokumente in einem einzigen Produktionssystem zusammen und kann für die Verwaltung und das Archivieren von Daten unterschiedlicher Art, wie beispielsweise Text, Bild, Grafik, Audio, Video, HTML, XML etc. genutzt werden. Durch die Verzahnung der Software mit der Produktionsplanung werde ergänzend mit Alfa Ad-Just (Anzeigenumbruch) nun die ideale Plattform für eine übergreifende Anzeigen- und Blattproduktion gestellt. So soll Ad-Just wahlweise die manuelle oder automatische Herstellung von kompletten Anzeigenseiten ermöglichen.

Über die AZ Alfelder Zeitung und Niedersächsische Volkszeitung Dobler GmbH & Co. KG

Anzeige

Die Alfelder Zeitung ist bereits seit über 160 Jahren die Tageszeitung für Alfeld und das Leinebergland, im Landkreis Hildesheim. Ihre Ursprünge gehen auf die “Niedersächsische Volkszeitung” zurück, die im Jahr 1852 duch den Drucker Friedrich Stegen in Alfeld als “Wochen- und Anzeigen-Blatt für die Städte Alfeld, Elze und Gronau” herausgebracht wurde. 1922 ging sie in der Alfelder Zeitung auf, die es seit 2012 auch als E-Magazin gibt. Im Juli 2013 hat Diplom-Volkswirtin Carolin Dobler die Geschäftsführung der Alfelder Zeitung übernommen. Sie führt das Unternehmen damit bereits in fünfter Generation.

Über Alfa Media

Alfa Media vereint unter dem Namen des integrierten Gesamtkonzeptes Alfa OpenMedia eine Vielzahl an Software-Modulen für die Zeitungs- und Medienbranche. Dabei werden nach eigener Aussage alle relevanten Verlagsprozesse und –anforderungen abgedeckt: Produktplanung, Redaktion, Anzeigenannahme und –verarbeitung, CRM, Customer Self Service, Vertrieb und Produktion, sowie Web-Publishing und mobile Anwendungen für Smart Phones und Tablets. Die einzelnen Module sind innerhalb der gemeinsamen Systemstruktur von Alfa Open-Media voll integriert und lassen durch eine einheitliche Bedienoberfläche die Kommunikation und Transparenz im betrieblichen Ablauf zu.

Das könnte Sie auch interessieren: