Gerhard Sundt konzentriert sich wieder auf seine Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender

Andreas Bernhardt ist neuer CEO der EDS-Gruppe

Andreas Bernhardt hat am 1. April 2010 als neuer CEO die Leitung der EDS-Gruppe (Passau) übernommen. Seit Anfang Dezember 2009 war das Unternehmen übergangsweise vom Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Sundt in der Nachfolge von Christian Senff auch als CEO geführt worden.Andreas Bernhardt war Vorstandsvorsitzender der Alcatel SEL AG und Bereichsvorstand bei Siemens Com. Er ist außerdem Gesellschafter bei Brodband United GmbH und Mitglied des Aufsichtsrates der GFT Technologies AG. Wie die EDS-Gruppe mitteilt, soll der neue CEO „seinen Erfahrungshintergrund im Dienstleistungsbereich mit einbringen und die EDS-Gruppe noch näher an die Druck- und Logistik-Bedürfnisse unserer Kunden heranführen“.Die EDS-Gruppe – ein Druckdienstleister mit Schwerpunkt Zentral- und Osteuropa – umfasst neun Tochterfirmen mit 1 500 Mitarbeitern in Deutschland, Tschechien, Polen, Rumänien und Ungarn und erzielte 2009 einen Umsatz von 300 Mio. Euro. 2007 war die Unternehmensgruppe von den Private Equity Fonds 3i (London) übernommen worden.

EDS Euro-Druckservice GmbH http://www.edsgroup.de

Das könnte Sie auch interessieren: