Konica Minolta-Tochterunternehmen firmiert Anfang Mai 2015 um

Aus Raber+Märcker wird die Konica Minolta IT Solutions GmbH

Europäisches und zugleich deutsches Headquarter der Konica Minolta Business Solutions in Langenhagen.

Für die Druck- und Medienbranche entsteht somit eine Verbindung, mit der unter der Marke Konica Minolta alle Bereiche abgedeckt werden, um die Architektur, Implementierung und das Management der gesamten IT-Lösungslandschaft und -infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Man wolle die Leistungsfähigkeit des internationalen Unternehmens Konica Minolta mit der Kompetenz eines Software- und Systemhauses für IT-Lösungen in Deutschland verbinden, heißt es seitens Konica Minolta. Daraus würden sich Marktvorteile und Synergien ergeben, die man durch weiterentwickelte Services und Lösungen für die Kunden nutzbar mache wolle. Und die Kernkompetenz, nämlich IT Solutions, sei nun auch bereits im Namen verankert.

Anzeige

Wirksam wird die Umfirmierung von Raber+Märcker Anfang Mai 2015.

Von Redaktion eingefügte Links:

Das könnte Sie auch interessieren: