Neuer Klebebinder Eurobin 600 PUR für den Standort Heidelberg Rohrbach Süd

Baier Digitaldruck modernisiert die Weiterverarbeitung

Baier Digitaldruck hat am Standort Heidelberg Rohrbach Süd in einen neuen Klebebinder Eurobind 600 PUR investiert und damit die Weiterverarbeitung modernisiert.

Der neue Klebebinder Eurobind 600 PUR arbeitet mit PUR-Leim, der über eine Düse aufgebracht wird. Mit ihm können laut Hersteller auch gestrichene Papiere und stärkere Papiersorten gebunden werden. Auch das Aufschlageverhalten werde durch die PUR-Bindung verbessert.

Den Nutzen des neuen Klebebinders sieht Baier Digitaldruck aber nicht nur auf Kunden-, sondern auch auf Mitarbeiterseite, denn bei dem Weiterverarbeitungssystem wurde, so Heidelberg, ein hoher Wert auf den Umwelt- und Arbeitsschutz gelegt. So sei die Geruchsbelastung geringer, weil der neue Kleber und das Bindeverfahren in einem in sich geschlossenen Leimsystem arbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren: