Produktion exklusiver Lampenschirme der Marke „anna lampe“

Color Alliance realisiert LFP-Webshop für Erler+Pless mit virtueller Druckvorschau

Erler+Pless produziert die Lampenschirme für die Marke „anna Lampe“. Über den Editor im Webshop können individuelle Schirme erstellt werden.

Die im vergangenen Jahr vorgestellte Software CA Watch-App basiert auf Augmented Reality und ermöglicht es Produkte, die im CA Smartshop gestaltet wurden, virtuell an jeden beliebigen Ort zu projizieren, um eine Beurteilung bezüglich Anmutung, Wirkung oder Farbgebung im entsprechenden Ambiente vornehmen zu können. So lassen sich in diesem Fall die Lampen frei in den Raum platzieren, in dem man sie gerne sehen würde – virtuell auf dem Display eines Smartphones oder Tablets.

Ausschlaggebend, die Color-Alliance-Produkte einzusetzen, waren laut Erler+Pless der gute Editor und die Art der Visualisierung. Das Business-Modell biete als Wettbewerbsvorteil die sofortige Wahrnehmung. Zum anderen ermögliche die Lösung, Kooperation mit weiteren Anbietern von exklusiven individualisierten bzw. personalisierten Produkten einzugehen. Letztlich sei aber immer die Wirtschaftlichkeit relevant, so die Color Alliance. Und die sei bei diesem Business-Modell gehaltvoll, schließlich werde am Druck einer Lampenschirms zehnmal mehr Geld verdient, als beim Druck auf irgendeine andere Fläche.

Anzeige

Hintergrundinformation „anna lampe“:2005 hat die Hamburgerin Corinna Berghoff das erfolgreiche Label „anna wand“ gegründet. Mit Wandstickern, Wallpanel und Bordüren bringt sie seitdem frischen Wind in jedes Interieur. Um das Einrichtungskonzept abzurunden, hatte Sie den Wunsch, Ihre Designs auch auf Lampenschirme zu bringen und zugleich auch die Kreationen Ihrer Kunden. Dafür hat Berghoff ein spezielles System erfunden, mit dem die Motive auf eine hochwertige Leuchtfolie gedruckt und der Lampenschirm anschließend im Handumdrehen zusammengesetzt werden kann. 2012 hat somit „anna lampe“ das Licht der Welt erblickt – die Marke für besondere und individuelle Lampenschirme. Die Herstellung (nach ökologischen Gesichtspunkten) erfolgt unter dem Dach des Druckdienstleisters Erler+Pless in Hamburg.

Das könnte Sie auch interessieren: